Gimhae Nakdonggang Rail Park (김해낙동강레일파크) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Gimhae Nakdonggang Rail Park (김해낙동강레일파크)

Gimhae Nakdonggang Rail Park (김해낙동강레일파크)

15.6 Km    884     2016-11-08

41, Masa-ro 473beon-gil, Gimhae-si, Gyeongsangnam-do

Die Gimhae Nakdonggang Railbikes führen über eine alte Eisenbahnbrücke und umfassen für Hin- und Rückweg eine Strecke von ca. 3 km. Sie bieten nicht nur einen tollen Ausblick auf den Fluss Nakdonggang, sondern auch das ganz besondere Gefühl, über eine alte Vintage-Brücke zu fahren. Außerdem befindet sich auch eine Weinhöhle in der Nähe.

Kreispark Sinbulsan (신불산군립공원)

Kreispark Sinbulsan (신불산군립공원)

16.3 Km    29768     2020-12-01

Sangbuk-myeon, Ulju-gun, Ulsan

Der Kreispark Sinbulsan erstreckt sich über eine Fläche von ca. 11,66 km ² und ist die Heimat von einigen der beeindruckensten Gipfel der Bergkette Yeongnam im Südosten Koreas. Die Wanderwege des Parks sind verbunden mit denen der benachbarten Berge Gangwolsan und Yeongchwisan und locken das ganze Jahr über unzählige Wanderer an.

Tal Eoreumgol (밀양 얼음골)

Tal Eoreumgol (밀양 얼음골)

16.5 Km    968     2020-09-23

1647, Sannae-ro, Sannae-myeon, Miryang-si, Gyeongsangnam-do

Das Tal Eoreumgol befindet sich nördlich des Berges Cheonhwangsan (auch Jaeyaksan genannt) in Miryang, Gyeongsangnam-do. Hier beginnt es im März zu frieren, wenn das Wetter wärmer wird, und taut im Herbst, wenn es kälter wird. Im Winter erzeugt das Tal angenehm warme Luft, und das Wasser friert nur selten. Aufgrund dieser einzigartigen Eigenschaften gilt das Tal als eine der vier Mysterien Miryangs und zieht viele Besucher im Frühling und Herbst an.

Amethystenhöhlenpark (자수정동굴나라)

Amethystenhöhlenpark (자수정동굴나라)

16.6 Km    1358     2020-08-04

112, Jasujeong-ro, Samnam-myeon, Ulju-gun, Ulsan

Der Amethystenhöhlenpark ist die größte von Menschenhand erschaffene Höhle in Korea. Die Höhle ist verbunden wie ein Labyrinth und ca. 2,5km lang. Die Durchschnittstemperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 12-14° C. Besucher könnnen Amethystensteine bestaunen, Ausstellungen besuchen und an Zirkusvorstellungen teilnehmen. Außerhalb der Höhle können Besucher während dem Winter eine Schlittenfahrt unternehmen oder im Sommer den Spielplatz genießen, an Keramikworkshops für Kinder und Jugendliche oder Erlebnisprogrammen zu Süßkartoffeln, Erdnüssen, Mais und Gewürzen teilnehmen.

Provinzpark Gajisan (가지산도립공원)

Provinzpark Gajisan (가지산도립공원)

17.3 Km    1495     2018-01-26

Sannae-myeon, Miryang-si, Gyeongsangnam-do

Der 1,240 Meter über dem Meeresspiegel gelegende Berg Gaji ist berühmt für seine schönen Steine und felsigen Gipfel. Neben den schönen Steinen gibt es auf dem Berg weitere Vielseitigkeiten zu sehen. Die köstlichen Erdbeeren und Waldfrüchte ziehen während der Erntezeit viele Besucher an. Im Herbst verziert das Pampasgras den Berg zu einer spektakulären Aussicht, durch welches der Gipfel mit herbstlichen Farben bedeckt wird. Berg Gaji wurde 1979 durch seine friedliche Landschaft und einschießlich den kulturellen Besitztümern wie Touristenstätten zum Provinzpark erklärt.

Tempel Beomeosa (범어사(부산))

Tempel Beomeosa (범어사(부산))

17.3 Km    8061     2020-10-27

250, Beomeosa-ro, Geumjeong-gu, Busan
+82-51-508-3122

Der Tempel Beomeosa liegt am Fuße des Berges Geumjeongsan in Busan und wurde vor ca. 1.300 Jahren vom Mönch Uisang erbaut. Die Originalgebäude des Tempels wurden während der japanischen Invasion im zerstört, im Jahre 1713 jedoch in ihrer heutigen Form wiederaufgebaut. Die Haupthalle Daeungjeon gehört zu den elegantesten Architekturleistungen der Joseon-Zeit. Weitere Sehenswürdigkeiten des Tempels sind unter anderem das Eingangstor Iljumun mit vier Fundamentsäulen, die dreistöckige Pagode aus dem 9. Jahrhundert, sieben alte Tempelgebäude, Pavillons, drei Tore und elf Einsiedeleien. Vor allem im Mai kann man das Naturschutzgebiet der Umgebung mit seinen üppigen Glyzinien-Wäldern und sprudelnden Bächen genießen.

Berg Geumjeongsan (금정산)

Berg Geumjeongsan (금정산)

18.4 Km    1766     2019-11-20

Cheongnyong-dong, Geumjeong-gu, Busan
+82-51-888-3636

Der Berg Geumjeongsan ist von großem historischen Wert, denn er soll zur Verteidigung des Landes beigetragen haben. Auf diesem Berg befindet sich auch der Tempel Beomeosa und die Festung Geumjeongsanseong, die größte Festung Koreas. Der Berg selbst ist relativ klein, doch dafür bietet er dicht bewachsene Wälder, Täler mit klarem Wasser und imposante Klippen.

Tempel Gimhae Eunhasa (은하사(김해))

Tempel Gimhae Eunhasa (은하사(김해))

18.7 Km    612     2020-04-08

167, Sineosan-gil, Gimhae-si, Gyeongsangnam-do

Der Tempel Eunhasa befindet sich am Berg Shineosan in Gimhae. Er soll über 1900 Jahren vom Mönch Jangyuhwasang gebaut worden sein, nachdem dieser in Indien den Buddhismus studiert hatte. So ist er zwar recht klein, wurde jedoch von vielen Mönchen der Silla- und Goryeo-Zeit aufgesucht.

Festung Geumjeongsanseong (금정산성)

Festung Geumjeongsanseong (금정산성)

19.5 Km    1613     2020-04-29

Geumseong-dong, Geumjeong-gu, Busan

Die Festung Geumjeongsanseong befindet sich auf der Spitze des Berg Geumjeongsan in Busan und ist mit einer Länge von 17.377m und einer Höhe von 1,5-3m die größte Festungsanlage in Korea. Heute besteht jedoch nur noch ein 4km langer Abschnitt der ursprünglichen Anlage. Der genaue Zeitpunkt der Befestigung ist nicht bekannt, aber in Bezug auf Lage und Größe wird der Bau auf das Zeitalter der Drei Königreiche geschätzt. Die heutige Festung wurde im Jahre 1703 während der Regierung von König Sukjong errichtet. Sie wurde nach der japanische Invasion Koreas erbaut, um eventuelle zukünftige Invasionen Japans abzuwehren.

Heiße Quellen Deungeok (등억온천단지)

16.4 Km    3596     2020-04-09

197, Alpeuseuoncheon-ro, Ulju-gun, Ulsan

Die Heißen Quellen Deungeok befinden sich am Berg Sinbulsan und bestehen aus den Heißen Quellen Sinbulsan, Eonyang und Gajisan. Das Wasser der Region hat eine hohe Konzentration an Sodium, was gegen Dermatitis, Bluthochdruck, Asthma und viele weitere Krankheiten helfen soll.

Gaya Country Club in Gimhae (가야컨트리클럽)

17.8 Km    1397     2020-06-24

Gyeongsangnam-do, Gimhae-si, Sambang-dong
+82-55-337-0091

Der Gaya Country Club ist ein riesiger Golfplatz, der über sechs Plätze mit insgesamt 54 Löchern (45 Löcher exklusiv für Mitglieder, 9 Löcher für Nichtmitglieder). Von den sechs Plätzen (Sineo, Nakdong, Gimhae, Suro, Garak und der öffentliche Platz) ist Sineo der Platz, der aufgrund seiner landschaftlichen Eigenschaften als 'feminin' bezeichnet wird. Von Nakdong hingegen wird gesagt, es sei ein 'maskuliner' Platz, da er sich an den Klippen befindet und vergleichsweise groß ist.
Der Gaya Country Club wird in Verbindung mit dem Gaya Land betrieben, welches eine Unterhaltungseinrichtung ist, die über ein Jugendtrainigszentrum, einen Swimming Pool, einen Tennisplatz, ein Lernzentrum und einen Zeltplatz verfügt.

Busan Central Bus Terminal (부산종합버스터미널)

18.4 Km    2642     2020-03-26

2238, Jungang-daero, Geumjeong-gu, Busan

Das Busan Central Bus Terminal ist das Tor nach Busan. Es steht in Verbindung mit dem Gyeongbu Express Way und bietet gleichzeitig Services für Express-Busse und Intercity-Busse an.