Shopping - Korea Reiseinformationen

Yangdong-Markt Gwangju (광주 양동시장)

Yangdong-Markt Gwangju (광주 양동시장)

70     2021-03-03

238, Cheonbyeonjwa-ro, Seo-gu, Gwangju
+82-62-714-3836

Der Yangdong-Markt eröffnete in den 1910er Jahren zunächst an Daten, die mit 2 und 7 endeten, am Strand unter der Brücke Gwangjugyo. Während des Aufstandes (in Korea bekannt als die "18. Mai Gwangju Demokratiebewegung") diente der Yangdong-Markt neben dem Daein-Markt als ein Treffpunkt der Demonstranten, die von den Verkäufern mit Essen und Trinken sowie Medikamenten versorgt wurden.
Der Markt gehört zu den besten traditionellen Märkten des Landes und hat sich mit modernen Einrichtungen wie zum Beispiel einer Online-Mall etc. der heutigen Zeit angepasst.

Traditioneller Markt Dongmun (동문재래시장)

Traditioneller Markt Dongmun (동문재래시장)

1680     2021-02-24

20, Gwandeok-ro 14-gil, Jeju-si, Jeju-do
+82-64-752-3001

Der traditionelle Markt Dongmun auf der Insel Jejudo wurde im Jahr 1945 errichtet. Aufgrund eines großen Feuers 1954 brannten der gesamte Markt und seine nähere Umgebung nieder. Der Markt zog danach zu seinem jetzigen Standort, hat jedoch seinen Originalnamen behalten. Als einer der repräsentativen Märkte auf der Insel ist er besonders bekannt für frische Meeresfrüchte.

Western Dom (웨스턴돔)

Western Dom (웨스턴돔)

1340     2021-02-24

24, Jeongbalsan-ro, Ilsan-Dogu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-931-5114

Das Einkaufszentrm Western Dom befindet sich hinter dem MBC Dream Center und ist neben Lafesta einer der beliebtesten Orte in Ilsan. Vom zweiten Untergeschoss bis zum 10. Stockwerk befinden sich 500 Geschäfte, die internationale Lebensmittel, Kleidung, Accessoires und Kosmetik anbieten. Außerdem gibt es ein Multiplex-Kino sowie die Luxus-Bürostadt Western Tower.

Lafesta (라페스타)

Lafesta (라페스타)

58     2021-02-24

1305-56, Jungang-ro, Ilsandong-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-920-9600

Die Lafesta Mall bietet neben viele Shoppingmöglichkeiten auch kulturelle Events und köstliche Gastronomie. Sie besteht aus insgesamt sechs Gebäuden, in denen man alles von Modemarken und Accessoires bis zu Restaurants und Kino findet.

Jukdo-Markt Pohang (포항 죽도시장)

Jukdo-Markt Pohang (포항 죽도시장)

1765     2021-02-19

13-1, Jukdosijang 13-gil, Buk-gu, Pohang-si, Gyeongsangbuk-do

Der Jukdo-Markt Pohang begann als eine kleine Gruppe von lokalen Anbietern, die ihre Waren an den großen Schilffeldern beim Hafen Pohang verkauften. Heute hat sich der Markt zu einem der größten traditionellen Märkte der Region Gyeongsangbuk-do entwickelt.
Neben dem Jukdo-Markt können die Besucher auch den Fischmarkt Jukdo besuchen, und Restaurants in der Nähe verkaufen köstliche Fischgerichte zu günstigen Preisen. Im Winter können die Besucher gwamegi, eine lokale Spezialität Pohangs, probieren.

Yeongdong-Markt Suwon (수원 영동시장)

Yeongdong-Markt Suwon (수원 영동시장)

980     2021-02-18

6, Suwoncheon-ro 255beon-gil, Paldal-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do
+82-31-251-0171

Die Nachbarschaft am Tor Paldalmun dient als Hauptgeschäftsbezirk Suwons, wo mehr als 300 Läden und Stände einen großen Markt bilden. Die Atmosphäre und die Umgebung helfen, sowohl Traditionen zu bewahren als auch moderne Entwicklungen mit einzubeziehen, weshalb viele Besucher zu diesem Markt kommen. Seit 1917, als der Markt zu ersten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, haben sich die Verkäufer hier auf traditionelle Bekleidung spezialisiert, darunter Hanboks und Accessoires.

Unterirdisches Einkauftszentrum Jeju Jungang (제주 중앙지하상가)

Unterirdisches Einkauftszentrum Jeju Jungang (제주 중앙지하상가)

2707     2021-02-17

60, Jungang-ro, Jeju-si, Jeju-do

Das unterirdische Einkauftszentrum Jeju Jungang ist eine moderne unterirdische Einkaufspassage, die nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet wurde. Es erstreckt sich über die Straßen Jungang-ro, Seomun-ro und Dongmun-ro und beherbergt über 280 Geschäfte, die Kleidung, Schuhe, Accessoires, Brillen, Uhren, Schmuck, Taschen, Hüte, Blumen und vieles mehr verkaufen.

Bellongjang-Markt (벨롱장)

Bellongjang-Markt (벨롱장)

310     2021-02-17

Hafen Sehwapogu, Jeju-si, Jeju-do

Der Bellongjang-Markt ist ein lokaler Flohmarkt, der zweimal im Monat (samstags von 11:00-13:00 Uhr) im kleinen Küstendorf Sehwaßri auf der Insel Jejudo für Anwohner und Besucher eröffnet wird. Der Flohmarkt findet erhält seinen Namen vom Jeju-Ausdruck "bellong", was etwa "strahendes Licht in der Ferne" bedeutet.

Maeil Olle-Markt Seogwipo (서귀포매일올레시장)

Maeil Olle-Markt Seogwipo (서귀포매일올레시장)

2715     2021-02-15

18, Jungang-ro 62beon-gil, Seogwipo-si, Jeju-do

Der Maeil Olle-Markt Seogwipo ist der größte Markt in Seogwipo. Er ist ein traditioneller Markt, der in den frühen 1960er Jahren gegründet wurde, und eine tragende Säule der Wirtschaft Seogwipos. Seit dem Jahr 2001 hat der Markt sein Einkaufszentrum erweitert und erstreckt sich nun über 620 m. Das Innere des Marktes ist so entworfen, dass Besucher Geschäfte und Stände ganz einfach erreichen können.

Buchhandlung Youngpoong Jongno (영풍문고 종로점)

Buchhandlung Youngpoong Jongno (영풍문고 종로점)

500     2021-02-10

41, Cheonggyecheon-ro, Jongno-gu, Seoul

Die Buchhandlung Youngpoong verkauft nicht nur Bücher und Schreibwaren, sondern veranstaltet auch viele verschiedene kulturelle Events. Die Filiale in Jongno ist mit fast 10.600 m² die größte Buchhandlung des Landes und verteilt sich auf zwei Untergeschosse.
Im ersten Untergeschoss findet man über 35.000 koreanische und internationale Bücher und kann sich am Kundendienstschalter beraten lassen, eine Mitgliedschaft beantragen, die Artikel verschicken lassen und mehr. Im zweiten Untergeschoss befindet sich die Stylish Gift Mall, in der man allerlei Schreibwarenartikel, Geschenke, Accessoires und Ähniches kaufen kann.

Starfield COEX Mall (스타필드 코엑스몰)

2617     2021-03-02

513, Yeongdong-daero, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-6002-5300

Die Starfield COEX Mall wurde am 27.11.2014 nach Renovierungsarbeiten wiedereröffnet. Gensler, eine weltbekannte Architekturfirma, arbeitete mit dem Konzept "Unfolding Sky", und die neue COEX Mall hat fünf große Plazas, sodass nicht nur die vielen Besucher sondern auch so viel natürliches Licht wie möglich aufgenommen werden können.
Neben Geschäften für Fashion, Accessoires, Schönheitspflege, Lifestyle und weiteren gibt es auch tolle Cafés und Restaurants, sowie ein Kino.

Jeotgal-Markt Ganggyeong (강경젓갈시장)

539     2021-02-17

30-3, Ongnyeobong-ro 27beon-gil, Nonsan-si, Chungcheongnam-do

In Ganggyeong, der größten Produktionsgegend für jeotgal im Inland, befindet sich einer der drei größten Jeotgal-Märkte Koreas, auf dem man allerlei jeotgal für günstige Preise kaufen kann. Er ist besonders von Mitte Juli bis Ende November und während der Kimjang-Zeit sehr geschäftig.