Shopping - Korea Reiseinformationen

Lottemart Lotte-World (롯데마트-월드점)

Lottemart Lotte-World (롯데마트-월드점)

97     2018-11-15

240, Olympic-ro, Songpa-gu, Seoul
+82-2411-8025

Lottemart ist ein Kaufhaus, das preiswerte und frische Lebensmittel, Haushaltswaren guter Qualität und Modeartikel berühmter Marken anbietet. Nach dem Einkaufen können Sie sich in Fast-Food-Läden, wie Lotteria oder Popeyes, in Cafes oder in Imbiss-Läden stärken und ausruhen. In der Umgebung des U-Bhf. Jamsil befinden sich noch andere Kaufhäuser, Hotels, der Erlebnispark „Lotteworld-Adventure“, ein volkstümliches Museum und Sportanlagen, wo Sie einkaufen, spielen und sich sportlich betätigen können.

6 OG: 6 Bankettsäle
5 OG: 4 Hochzeitssäle
4 OG: Haushaltsgeräte, Sportartikel, Sportbekleidung, Golfartikel, Baby- und Kindermoden, Lebensmittel, Schreibwaren, Spielwaren
3 OG: Anzüge und Kostüme für Damen und Herren, Schuhe, Freizeitbekleidung
2 OG: Young Casual, Jeansbekleidung, Uhren, Schuhe, Lederwaren, Musikcafe
1 OG: Artikel für den Alltag, Unterwäsche, Kosmetik, Autozubehör, Handarbeit, Lotteria, Popeyes, Unopizza, Fotostudio, Blumenladen
1. UG: Frisch bearbeitete Fleisch-, Agrar-, Meeresprodukte, Alkohol, Konditorei, Bäckerei
2.- 3. UG: Parkplatz

It’S Skin (잇츠스킨 - 명동 유네스코점)

It’S Skin (잇츠스킨 - 명동 유네스코점)

837     2018-11-14

Myeongdong-gil 26, Jung-gu, Seoul
+82-2-318-6509

Die Kosmetikmarke It’S Skin spezialisiert sich auf innovative Produkte, die alle dermatologisch getestet sind. Schneckenschleim-Cremes und -Lotions sowie Aloe Vera Produkte sind bei internationalen Kunden sehr beliebt.

It’S Skin bietet zudem ab einer Mindestkaufsumme internationalen Versand gratis an.

Preise:
Kosmetik: ab 3.300 Won
Hautpflege: ab 4.800 Won
Gesichtswasser und Lotions: ab 9.800 Won

Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station (롯데마트-서울역점)

Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station (롯데마트-서울역점)

507     2018-11-12

432, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-390-2500

Der Lotte Mart am U-Bhf. Seoul Station liegt an einer der Hauptverkehrspunktknoten der Stadt. Dort kommen unter anderem der Hochgeschwindigkeitszug KTX, weitere Züge, Busse und U-Bahnlinien an.
Verteilt auf drei Stockwerke werden im Lotte Markt Lebensmittel, Modewaren, Haushalts- und Alltagsartikel und vieles mehr zwischen 10:00 und 24:00 Uhr verkauft.

Seomun-Markt Daegu (대구 서문시장)

Seomun-Markt Daegu (대구 서문시장)

2391     2018-10-24

45, Keunjang-ro 26-gil, Jung-gu, Daegu
+82-53-256-6341

Der Seomun-Markt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Während der Joseon-Zeit gehörte er zu den sogenannten drei großen Märkten, mit denen die Märkte von Daegu, Pyeongyang und Ganggyeong gemeint waren. Er liegt im Westen der Stadtmauer von Daegu, daher der Name Seomun („Westtor“). Früher befand sich der Marktplatz rund 300 m von der Stadtmauer entfernt, dort wo heute die Motorradgasse ist, und wurde jeden Monat am 2. und 7. Tag abgehalten.
Der Markt bietet vor allem Textilwaren an, aber auch Kunsthandwerk, Geschirr und Fischwaren sind hier zu finden. Hier herrscht immer noch die familiäre Marktatmosphäre wie früher, gleichzeitig verfügt der Markt aber auch über moderne Annehmlichkeiten wie Heizung und Klimatisierung und ausreichend Parkplätze.

Gijang-Markt (부산 기장시장)

Gijang-Markt (부산 기장시장)

100     2018-10-22

16, Eumnae-ro 104beon-gil, Gijang-gun, Busan
+82-51-721-3963

Der Gijang-Markt ist ein Markt im Freien, auf dem verschiedene Produkte aus der Fischerei und Landwirtschaft verkauft werden. Besonders saisonale Fischereiprodukte wie Meeresalgen und Anchovis im Frühling und Haarschwanz im Herbst sind berühmt. Die Haarschwänze, die in den zwei Monaten vor und nach Chuseok (koreanisches Erntedankfest) verkauft werden, sind im ganzen Land für ihren außergewöhnlichen Geschmack bekannt. Erschwingliche Preise, die noch niedriger sind als die des größten Fischmarkts Koreas, dem Jagalchi-Markt, locken viele Kunden zum Gijang-Markt.

Romantischer Markt Chuncheon (춘천낭만시장)

Romantischer Markt Chuncheon (춘천낭만시장)

1082     2018-10-12

81-3, Jungangno 2-ga, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-254-2558

Der Romantische Markt Chuncheons ist ein traditioneller Markt, der Hanbok, Taschen, Kleidung, Elektroartikel, Schmuck und Lebensmittel verkauft.
Die moderne Erscheinung des Markts ist das Resultat eines Projekts zur Weiterentwicklung im Jahre 2002.

Der Markt wurde umso berühmter durch das koreanische TV-Drama "Winter Sonata". Besucher aus Japan und Südostasien kommen nach Chuncheon, um sich den Markt anzuschauen. Der Markt versucht außerdem mehr Besucher mit Veranstaltungen und Programme auf dem Markt anzulocken.

Daein-Markt / Daein-Kunstmarkt (광주 대인시장 / 대인예술시장)

Daein-Markt / Daein-Kunstmarkt (광주 대인시장 / 대인예술시장)

87     2018-08-06

7-1, Jebong-ro 194beon-gil, Dong-gu, Gwangju
+82-62-223-3001, +82-62-233-1420

Der Daein-Markt in Gwangju ist ein traditioneller Markt, der auch heute noch viel besucht wird. Während der 1990er Jahre bekam er starke Konkurrenz von großen Supermärkten, und viele Stände schlossen ihre Türen. Doch 2008 wurden zur Gwangju Biennale kleine Kunstausstellungen in den leeren Verkaufsflächen veranstaltet, die den Markt zu einem einzigartigen Kunstmarkt machten.
Auch heute noch spielt Kunst eine große Rolle innerhalb des Marktes, wo Verkäufer und Künstler zusammen arbeiten, und so findet samstags am Abend ein Kunst-Nachtmarkt statt, der viele Menschen anlockt.

Lotte-Kaufhaus - Hauptfiliale (롯데백화점 (본점))

Lotte-Kaufhaus - Hauptfiliale (롯데백화점 (본점))

3755     2018-07-28

30, Eulji-ro, Jung-gu, Seoul

Seit der großen Eröffnung der Hauptfiliale im Jahr 1979 gibt es mittlerweile 24 Lotte-Kaufhäuser (Lotte Department Store) im ganzen Land, davon allein in Seoul 8, unter anderem in Jamsil, Yeongdeungpo, Cheongnyangni, Gwanak, Gangnam, Nowon und Mia.

Die Hauptfiliale des Lotte-Kaufhauses befindet sich im Einkaufsviertel von Myeong-dong. Myeong-dong beherbergt die größte Shoppinggegend in Korea, die täglich von etwa 2 Millionen Menschen besucht wird und auch im internationalen Tourismus eine wichtige Rolle spielt. Das Kaufhaus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Nambu-Markt in Jeonju (전주 남부시장)

Nambu-Markt in Jeonju (전주 남부시장)

1067     2018-07-24

63, Pungnammun 2-gil, Wansan-gu, Jeonju-si, Jeollabuk-do

Der traditionelle Nambu-Markt in Jeonju wurde im Jahre 1905 eröffnet. Zur Zeit umfasst der Markt 800 Läden mit über 1.200 Händlern, die Gemüse, Obst, Lebensmittel, getrockneten Fisch, Möbel, Seidenprodukte und andere Waren des alltäglichen Lebens anbieten.

Mit der Eröffnung des „Youth Market“ in den zuvor leerstehenden Läden im 2. Stock des Bereichs 6-dong wurde der Markt wiederbelebt. Ein Zustrom an jungen Unternehmern hat frischen Wind gebracht und schafft einen tollen Vibe wie in den Gegenden Hongdae oder Samcheong-dong.

Der Nachtmarkt, der immer freitags und samstags eröffnet, lockt mit seinen zahlreichen Köstlichkeiten ebenfalls viele Besucher an. Probieren Sie traditionelle Snacks wie nokdujeon (Mungbohnen-Pfannkuchen) oder Fusion-Gerichte wie Bibimbap verpackt als Frühlingsrolle.

Shilla Duty Free Shop - Filiale am Internationalen Flughafen Incheon (신라면세점(인천공항점))

199     2018-11-15

2.OG(3F), an der Abflugshalle am Incheon Internationalen Flughafen, 272, Gonghang-ro, Jung-gu, Incheon
+82-1688-1110

Der Shilla Duty Free Shop am Internationalen Flughafen Incheon liegt in der Abflughalle in der 3. Etage des Flughafens. Die Geschäfte befinden sich auf dem Passagier-Terminal und an der Wartehalle.
Im Jahr 2009 rangierte der Shilla Duty Free Shop auf dem ersten Platz im Duty-Free-Kosmetikvertrieb und im Jahr 2010 wurde er vom Internationalen Flughafen Incheon für den hervorragenden Kundenservice ausgezeichnet.

Ganggyeong-Markt für traditionellen Jeotgal (salzig eingelegte meeresfrüchte) (강경 전통맛깔젓시장)

461     2018-10-24

Taepyeong-ri, Ganggyeong-eup, Nonsanji, Chungcheongnam-do

In Ganggyeong, der größten Jeotgal-Produktionsgegend im Inland, befindet sich einer der drei größten Jeotgal-Märkte Koreas. Die Händler in Ganggyeong sind dafür berühmt, dass sie nach traditioneller Art Jeotgal einlegen, und dass sie ein besonderes Fingerspitzengefühl für die Auswahl der besten Jeotgal haben. Es wird gesagt, dass unter den Jeotgal der Ganggyeong-Jeotgal der Beste sei.

In der Yeumcheonli Gegend von Ganggyeong beliefern grosse Jeotgal-Händler ganz Korea mit Krabben-Jeotgal, Hwangseokeo (eine Art von Pseudosciäna manchurica)-Jeotgal, usw. Der Anteil am landesweitem Umsatz von Krabben-Jeotgal beträgt 50%. Der Ganggyeong Jeodgal Markt hat seinen Höhepunkt zwischen Mitte Juli und Ende November und kurz vor der Zeit, in der Kimchi eingelegt wird (Kimjang). Während dieser Zeit wimmelt es dann nur so von Jeotgal-Grosshändlern und Kleinhändlern aus der Gegend und Hausfrauen, die für ihren Kimchi preiswert Jeotgal erwerben wollen. In der Hochsaison zwischen Anfang August und Anfang Dezember werden pro Tag durchschnittlich 250 Kanister umgesetzt. Jedes Jahr wird das Ganggyeong Jeontong Madkal Festival eröffnet, ein Besuch lohnt sich allemal!

Seren Collection (세렌 콜렉션)

265     2018-08-10

64, Wausan-ro 29-gil, Mapo-gu, Seoul
+82-2-333-7323

Das Seren Collection stellt wunderschönen Kostümschmuck aus, welcher von erfahrenen Künstlern und Designern kreiert wird, die schon in Japan, den USA und Europa gearbeitet haben. Jedes Stück ist ein mit Gold überzogener Abendschmuck. Bekannt für seine hohe Qualität hat das Seren Collection Stammkunden angezogen, zu denen auch koreansiche Prominente gehören. Das Seren Collection bietet außerdem Kleidung, Handtaschen und Schuhe von jungen Designern an.