Freizeit - Korea Reiseinformationen

Eden Valley Resort (에덴밸리스키장 (에덴밸리리조트))

Eden Valley Resort (에덴밸리스키장 (에덴밸리리조트))

2307     2020-01-21

1206, Eosil-ro, Yangsan-si, Gyeongsangnam-do
+82-55-379-8000

Das Eden Valley Resort liegt in Yangsan, Gyeongsangnam-do und bietet mit seinen breiten Pisten viel Platz für Winterspaß für Anfänger bis Profis. Es gibt hier allerdings nicht nur Skipisten sondern auch einen Golfplatz und viele weitere Freizeitanlagen.

Yangji Pine Resort (양지파인리조트 스키장)

Yangji Pine Resort (양지파인리조트 스키장)

5220     2020-01-21

112, Nampyeong-ro, Yangji-myeon, Cheoin-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do
+82-31-338-2001

Das Yangji Pine Resort liegt am Berg Dokjosan in der Provinz Gyeonggi-do. Seit dem Ausbau der Yeongdong-Autobahn auf vier Spuren pro Richtung ist die Verkehrsanbindung noch bequemer geworden und das Resort wurde mit viel finanziellem Aufwand durch den Ausbau der Übernachtungsmöglichkeiten und sonstigen Attraktionen zu einem ganzjährig geöffneten Reiseziel umgebaut.
Es gibt verschiedene Kurse wie die Piste Avec Course für Skiliebhaber und den sowohl für Skifahrer als auch für Snowboarder geeigneten Snowpark Course. Insbesondere der steile Challenge Course ist bekannt für die hier ausgetragenen nationalen Skimeisterschaften. Auch Snowboard-Events wie die „Raider Show“ fanden hier bereits wiederholt statt, und es werden verschiedene Trainingsprogramme und Prüfungen abgehalten.

Welli Hilli Park Snow Park (웰리힐리파크 스노우파크)

Welli Hilli Park Snow Park (웰리힐리파크 스노우파크)

3200     2020-01-21

451, Gowon-ro, Hoengseong-gun, Gangwon-do
+82-1544-8833

Der Welli Hilli Snow Park liegt ca. 90 Minuten von Seoul entfernt und ist ein toller Resort, wo dem man den ganzen Winter über Spaß im natürlichen Schnee haben kann. Neben Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, gibt es auch eine wellenförmige Piste und eine Buckelpiste und für diejenigen, die Snowboardfahren bevorzugen, gibt es eine riesige Halfpipe-Anlage. Auch „Big Buster“, eine Schlittenbahn, gibt einem das Gefühl, als würde man eine Fahrt im Bobkanal mitmachen, was insbesondere bei Kindern sehr beliebt ist. Das Resort verfügt auch über eine Anlage mit Ferienwohnungen sowie über einen Golfplatz.

Ski-Resort Yongpyong (용평리조트 스키장)

Ski-Resort Yongpyong (용평리조트 스키장)

4135     2020-01-21

715, Olympic-ro, Daegwanryeong-myeon, Pyeongchang-gun, Gangwon-do

Das Ski-Resort Yongpyong liegt inmitten des Gebirgszuges Baekdudaegan. Mit einer jährlichen Schneefallmenge von durchschnittlich 250 cm sind Wintersportaktivitäten von Mitte November bis Anfang April möglich. Auch weitere Einrichtungen wie ein Golfplatz, Gondeln, ein Schwimmbad und Übernachtungsmöglichkeiten sind verfügbar. So kann man sich frei vom Alltagsstress erholen und sich in diesem ganzjährig geöffneten Resort ganz dem Freizeitsport widmen.

Eislaufbahn der Korea University (고려대학교 아이스링크)

Eislaufbahn der Korea University (고려대학교 아이스링크)

1294     2020-01-17

145, Anam-ro, Seongbuk-gu, Seoul
+82-2-3290-4243

Die Eislaufbahn der Korea University ist das ganze Jahr hinüber unabhängig vom Wetter nutzbar, da sie sich innerhalb des Universitätsgebäudes befindet.

Ski-Resort Alpensia (알펜시아리조트 스키장)

Ski-Resort Alpensia (알펜시아리조트 스키장)

4179     2020-01-03

325, Solbong-ro, Daegwallyeong-myeon, Pyeongchang-gun, Gangwon-do
+82-33-2202-3433

Das Ski-Resort Alpensia verfügt über sechs verschiedene Pisten, die sich insbesondere an Snowboarder und Familien mit Kindern richten. Für Fortgeschrittene gibt es eine 1,4 Kilometer lange Abfahrt, die eine ganze Menge abverlangt. Für Snowboarder wiederum gibt es sogar eine ganz eigene Strecke und natürlich viele Halfpipes, um ungestört seinem Sport frönen zu können.

Ski-Resort Jisan Forest (지산 포레스트 리조트 스키장)

Ski-Resort Jisan Forest (지산 포레스트 리조트 스키장)

2979     2019-12-20

267, Jisan-ro, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-644-1200

Das Ski-Resort Jisan Forest wurde im Dezember 1996 eröffnet und liegt nur 40 Minuten von Seoul entfernt, sodass es sich gut für einen Tagesausflug eignet. Das Resort ist ein voll ausgestattetes Erholungsgebiet, umgeben von einem riesigen Kiefernwald.

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

2082     2019-12-17

110, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
+82-2133-2691

Der Seoul Plaza wurde im Jahr 2004 geschaffen und befindet sich am Rathaus Seoul. Hier finden oft kulturellen Veranstaltunge wie Konzerte und Ausstellungen statt. Im Winter verwandelt er sich in eine Eislaufbahn und wird so zu einer beliebten Winterattraktion.
Alle Schlittschuhfahrer müssen Handschuhe tragen. Weitere Informationen zu Sicherheitshinweisen gibt es auf der offiziellen Homepage. Dort kann man sich auch für Schlittschuhunterricht anmelden.

Ski-Resort High1 (하이원리조트 스키장)

Ski-Resort High1 (하이원리조트 스키장)

3750     2019-12-13

500, High1-gil, Gohan-eup, Jeongseon-gun, Gangwon-do

Das Ski-Resort High1 bietet Skipisten und Lifte für Beginner bis Fortgeschrittene, mit Unterhaltung für die ganze Familie.

Wandern auf dem Berg Halla (Hallasan, 한라산)

Wandern auf dem Berg Halla (Hallasan, 한라산)

1586     2019-11-27

Jeju, Haean-dong
+82-64-713-9950


Der Berg Halla ist mit 1.950m der höchste Berg Südkoreas und besteht größtenteils aus Basalt. Einst ein Vulkan, beherbergt er den Kratersee Baekrokdam und ist bedeckt von einem dichten Wald aus üppigen Bäumen.

Den Berg zeichnen die majestätischen Felsen, die steilen Hänge, die prachtvollen Felsformationen und die unzähligen farbenfrohen Azaleen aus. Hallasan wird von über 360 kleineren Bergen (Oreums) umringt, dessen Anblick jedes Jahr viele Besucher anzieht. Die Oreums wurden im Jahre 1966 zum Naturschutzgebiet von Hallasan ernannt.

Auf dem Berg Halla gibt es insgesamt sechs Wanderwege. Der Seongpanak Wanderweg im Osten und der Wanderweg Gwaneumsa im Norden führen bis zum Gipfel (Baekrokdam). Diejenigen, die auf der Suche nach einem etwas einfacheren Wanderweg sind, sollten einen der kürzeren Wanderwege nehmen. Alle Wege sind unter 10km und können an einem Tag bewältigt werden. Es wird empfohlen, sich bereits früh morgens auf den Weg zu machen, falls man bis zum Gipfel wandern möchte. Man sollte sich ebenfalls über die Öffnungszeiten informieren, da die Wanderwege nur zu bestimmten Zeiten zugänglich sind.

* Wanderweg Gwaneumsa (Nord)—Wanderweg bis zum Gipfel
Dieser Weg bietet die beste Aussicht vom Berg Halla. Auf dem Weg stoßen Sie auf die Lavahöhle Gwaneumsa und das Tal Tamna. Das Tal ist besonders schön im Herbst, wenn sich die Farbe der Blätter ändern.

* Wanderweg Seongpanak (Ost)—Wanderweg bis zum Gipfel
Der relativ lange jedoch nicht so steile Wanderweg ist perfekt für Anfänger. Die großen Laubbäume spenden Schatten im Sommer und im Frühling erblühen die Azaleen und verwandeln Berg zu einer farbenprächtigen Landschaft.

* Wanderweg Eorimok (Nordwest)
Dieser Wanderweg ist relativ kurz und einfach zu begehen. Im Frühling können Sie hier satte Felder von blühenden Azaleen betrachten. Vom Steinweg bis nach Mansedongsan haben Besucher die Möglichkeit, ein atemberaubendes Panorama zu bestaunen und die Oreums, die Wahrzeichen der Insel, zu sehen.

* Wanderweg Yeongsil (Südwest)
Dies ist der kürzeste Wanderweg. Jedoch können Sie hier die spektakulären Felsformationen Yeongsilgiam sehen. Auch hier erblühen im Frühling die Azaleen und ab Oktober verfällt die Landschaft dem dynamischen Wandel des Herbstes.

Sportpark Jamsil (서울종합운동장(잠실종합운동장))

Sportpark Jamsil (서울종합운동장(잠실종합운동장))

3636     2019-11-27

25, Olympic-ro, Songpa-gu, Seoul
+82-2-2240-8741

Der Sportpark Jamsil liegt im Seouler Stadtteil Jamsil-dong (Bezirk Songpa-gu) und wurde im Dezember 1976 fertig gestellt. Er befindet sich direkt an der U-Bahnlinie 2 (Haltestelle Sports Complex) und ist daher leicht zu erreichen. Neben mehreren großen Sportstätten wie dem Olympiastadion, einem Baseballstadium, zwei Schwimmhallen und einer Sporthalle beherbergt er auch viele weitere Trainingsstätten und Parkanlagen.
Das Highlight des Parks ist das Olympiastadion, in dem die Eröffnungs- und Abschlusszeremonien sowie die Leichtathletik- und Fußballwettkämpfe der Asienspiele 1986 und der Sommerolympiade 1988 stattfanden. Aufgrund dieser historischen Bedeutung zieht er viele ausländische Touristen an.
Heute wird der Sportpark als Austragungsort von internationalen Fußballspielen, verschiedener Konzerte und anderen großen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen genutzt.

Eislaufbahn im Olympiapark (올림픽공원 스케이트장)

1458     2019-12-20

448, Olympic-ro, Songpa-gu, Seoul

Die Eislaufbahn im Olympiapark wird jeden Winter für Besucher geöffnet. In der Nähe befinden sich bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Olympiamuseum Seoul und das Kunstmuseum Soma.