Freizeit - Korea Reiseinformationen

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

4605     2020-05-20

Jang0dong, Daedeok-gu, Daejeon
+82-42-608-5163

Der Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan ist ein Öko-Heilungswanderweg, der auf dem Berg Gyejoksan, dem landesweit ersten Berg mit Barfußlauf-Motto, gefunden werden kann. Besucher können auf der roten Tonerde laufen und den frischen Duft der Pinien einatmen, während sie den Blick auf die Innenstadt Daejeons von der Festung Gyejoksanseong aus genießen. Der Pfad hilft, die Gesundheit von Körper und Geist wieder herzustellen und bietet Besuchern eine therapeutische und einzigartige Erfahrung.

Phoenix Snow Park (휘닉스 스노우파크)

Phoenix Snow Park (휘닉스 스노우파크)

3392     2020-05-18

174, Taegi-ro, Pyeongchang-gun, Gangwon-do
+82-1588-2828

Der Phoenix Park ist von Seoul aus in ca. 1 Stunde und 50 Minuten zu erreichen und ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für die ganze Familie. Innerhalb des Resortkomplexes gibt es unter anderem das Ski-Resort Phoenix Snow Park, das mit hervorragender Schneequalität und 21 Skipisten größten Winterspaß für Anfänger bis Profis verspricht. Seit 2003 gibt es auch verschiedene Pisten für Snowboardfahrer.

Eislaufbahn der Korea University (고려대학교 아이스링크)

Eislaufbahn der Korea University (고려대학교 아이스링크)

1319     2020-05-11

145, Anam-ro, Seongbuk-gu, Seoul
+82-2-3290-4243

Die Eislaufbahn der Korea University ist das ganze Jahr hinüber unabhängig vom Wetter nutzbar, da sie sich innerhalb des Universitätsgebäudes befindet.

Küstenrailbike Samcheok (삼척 해양레일바이크)

Küstenrailbike Samcheok (삼척 해양레일바이크)

569     2020-05-08

2, Gongyangwang-gil, Samcheok-si, Gangwon-do

Das Küstenrailbike Samcheok ist Koreas einziges Küstenrailbike und verläuft über ca. 5,4 km mit zwei parallelen Schienen direkt an der Küste. Entlang des Weges trifft man auf Kiefernwälder und interessante Felsformationen sowie Tunnel. Die Strecke ist perfekt, um tolle Erinnerungen mit Familie, Freunden oder Partner zu machen.

E-World Rodelhänge (이월드 눈썰매장)

E-World Rodelhänge (이월드 눈썰매장)

98     2020-05-04

Daegu, Dalseo-gu, Duryu-dong
+82-53-620-0001

E-world hat verschiedene Arten von Rodelhängen, darunter einen glockenförmigen Rodelhang, einen Schnee-Jet-Rodelhang und einen Rodelhang für Kinder. Der glockenförmige Hügel hat eine Länge von 150 m, ist 20 m weit und bietet bis zu 30 Personen Platz, um gleichzeitig zu starten. Den größten Nervenkitzel bietet der 120 m lange und 20 m breite Schnee-Jet-Hang, welcher erst vor kurzem eröffnet wurde. Der Fokus beim Rodelhang für Kinder liegt auf der Sicherheit und bietet der ganzen Familie Spaß im Schnee. Um den Schnee in bestem Zustand zu erhalten, werden die neuesten Schneeräum- und Schneeproduktionsgeräte verwendet.

Kasino Kangwon Land (강원랜드 카지노)

Kasino Kangwon Land (강원랜드 카지노)

1652     2020-04-29

Gangwon-do, Jeongseon-gun, Sabuk-eup, High1-gil, 265
+82-1588-7789

Das Kasino Kangwon Land ist das erste Kasino Koreas zu dem auch Koreanern der Eintritt gewährt wird, was nur durch ein besonderes Gesetz möglich war. Kangwon Land ist ein Hotelresort bestehend aus 199 Zimmern und einem hervorragenden Kasino mit 960 Spielautomaten und 100 Spieltischen mit qualifizierten Dealern. Wie bei großen Kasinos üblich, werden auch hier Getränke umsonst ausgeschenkt.

Jungmun Golf Club (중문골프클럽)

Jungmun Golf Club (중문골프클럽)

926     2020-04-29

60, Jungmungwangwang-ro 72beon-gil, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-738-1202

Der Jungmun Golf Club befindet sich im Tourismuskomplex Jungmun und verläuft entlang der Küste der Insel Jejudo. Als einziger Golfclub dieser Art in Korea bietet er auf über 993.000 m² Fläche 18 Löcher und ist das ganze Jahr über geöffnet. Durch die vielen Sehenswürdigkeiten innerhalb des Tourismuskomplexes und die wunderschöne Umgebung des Golfclubs macht das Golfen hier noch mehr Spaß.

Wandern auf dem Berg Halla (Hallasan, 한라산)

Wandern auf dem Berg Halla (Hallasan, 한라산)

1602     2020-04-29

Jeju, Haean-dong
+82-64-740-6000


Der Berg Halla ist mit 1.950m der höchste Berg Südkoreas und besteht größtenteils aus Basalt. Einst ein Vulkan, beherbergt er den Kratersee Baekrokdam und ist bedeckt von einem dichten Wald aus üppigen Bäumen.

Den Berg zeichnen die majestätischen Felsen, die steilen Hänge, die prachtvollen Felsformationen und die unzähligen farbenfrohen Azaleen aus. Hallasan wird von über 360 kleineren Bergen (Oreums) umringt, dessen Anblick jedes Jahr viele Besucher anzieht. Die Oreums wurden im Jahre 1966 zum Naturschutzgebiet von Hallasan ernannt.

Auf dem Berg Halla gibt es insgesamt sechs Wanderwege. Der Seongpanak Wanderweg im Osten und der Wanderweg Gwaneumsa im Norden führen bis zum Gipfel (Baekrokdam). Diejenigen, die auf der Suche nach einem etwas einfacheren Wanderweg sind, sollten einen der kürzeren Wanderwege nehmen. Alle Wege sind unter 10km und können an einem Tag bewältigt werden. Es wird empfohlen, sich bereits früh morgens auf den Weg zu machen, falls man bis zum Gipfel wandern möchte. Man sollte sich ebenfalls über die Öffnungszeiten informieren, da die Wanderwege nur zu bestimmten Zeiten zugänglich sind.

* Wanderweg Gwaneumsa (Nord)—Wanderweg bis zum Gipfel
Dieser Weg bietet die beste Aussicht vom Berg Halla. Auf dem Weg stoßen Sie auf die Lavahöhle Gwaneumsa und das Tal Tamna. Das Tal ist besonders schön im Herbst, wenn sich die Farbe der Blätter ändern.

* Wanderweg Seongpanak (Ost)—Wanderweg bis zum Gipfel
Der relativ lange jedoch nicht so steile Wanderweg ist perfekt für Anfänger. Die großen Laubbäume spenden Schatten im Sommer und im Frühling erblühen die Azaleen und verwandeln Berg zu einer farbenprächtigen Landschaft.

* Wanderweg Eorimok (Nordwest)
Dieser Wanderweg ist relativ kurz und einfach zu begehen. Im Frühling können Sie hier satte Felder von blühenden Azaleen betrachten. Vom Steinweg bis nach Mansedongsan haben Besucher die Möglichkeit, ein atemberaubendes Panorama zu bestaunen und die Oreums, die Wahrzeichen der Insel, zu sehen.

* Wanderweg Yeongsil (Südwest)
Dies ist der kürzeste Wanderweg. Jedoch können Sie hier die spektakulären Felsformationen Yeongsilgiam sehen. Auch hier erblühen im Frühling die Azaleen und ab Oktober verfällt die Landschaft dem dynamischen Wandel des Herbstes.

Onemount Snow Park (원마운트 스노우파크)

Onemount Snow Park (원마운트 스노우파크)

652     2020-04-29

300, Hallyu world-ro, Ilsanseo-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do

Der Themenpark Onemount befindet sich innerhalb der Hallyu World und KINTEX ist das größte Kulturkomplex in der nordwestlichen Metropolregion. Er hat sich als Ziel gesetzt, zum größten Spielplatz zu werden und bietet neben einer Shopping Mall, dem Snow Park, einem Wasserpark, einem Sportclub für Mitglieder auch allerlei Events, Parties und mehr an.
Der Onemount Snow Park ist der erste Winter-Themenpark des Landes. Hier finden sich unter anderem das Santa Village im nordeuropäischen Stil, ein eisiger Teich, auf dem man verschiedene Arten von Schlitten fahren oder Eis-Bowling spielen kann, die Eisstraße mit Höhlen zu sieben unterschiedlichen Themen und einzigartigen Erlebnissen, der Schneehügel und vieles mehr. Der Park ist außerdem der erste Ort der Welt, an dem man in einem aus Eis hergestellen Märchendorf eine Polarlicht- und Eis-Show sehen kann.

Straße Nongoldam-gil (동해 논골담길 (등대 담화마을))

Straße Nongoldam-gil (동해 논골담길 (등대 담화마을))

1218     2020-04-24

Nongol 3-gil, Donghae-si, Gangwon-do
+82-33-530-2231

Die Straße Nongoldam-gil beschreibt den Weg vom Hafen Mukho zum Leuchtturm Mukho. Vor 30 Jahren war Nongol der Vorzeigehafen für Tintenfisch und Seelachs, aber es verließen circa 20.000 Menschen das Dorf, als sich die Fischereiresourcen abnahmen. Zurzeit leben ungefähr 4.000 Menschen in dem Dorf.

Um das Dorf zu beleben, bewarb sich das Kulturzentrum Donghae beim Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus für ein Projekt: Im August 2010 begann das Zentrum ältere Menschen, die im Dorf Nongol leben, zu besuchen und deren Lebensgeschichten auf die Mauer einer der Gassen des Dorfes in Bildern zu schildern. Mitglieder, die Kunst studierten, fertigten Skizzen an und ältere Einwohner um die 60-70 Jahre malten diese aus, um die Wandgemäldestraße im Dorf Nongol zu entwerfen. Der Startpunkt war das Aufhängen zahlreicher Bilderrahmen an die Mauer der Gasse, die die Geschichte und die Entwicklung des Dorfes beschreiben.

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

1277     2020-04-20

Dodong-ri, Ulleung-eup, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do

Die Seilbahn des Dokdo-Observatoriums ist ein Muss für Besucher, da man von hier Ausblick über die ganze Insel hat. Sie befindet sich innerhalb des Parks Dodong Yaksu und führt bis hinauf zum Gipfel Manghyangbong. Bei klarem Wetter (ca. 50 Tage im Jahr) kann man in 92 Kilometer Entfernung die Insel Dokdo sehen.

Gonpo-Fähre Taejongdae (태종대 곤포유람선)

3275     2020-05-04

24, Jeonmang-ro, Yeongdo-gu, Busan

Mit der Gonpo-Fähre kann man eine Fahrt am malerischen Taejongdae und um die Insel Achiseom herum machen.