Festivals - Korea Reiseinformationen

Laternenfestival am Tempel Samgwangsa (삼광사 연등축제)

Laternenfestival am Tempel Samgwangsa (삼광사 연등축제)

7303     2020-03-31

29-7, Choeupcheon-ro 33beon-gil, Busanjin-gu, Busan
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)• Weitere Informationen unter: +82-51-808-7111

Am Tempel Samgwangsa findet zur Feier von Buddhas Geburtstag ein Laternenfestival mit über 40.000 Laternen statt. Neben einem Laternentunnel gibt es auch verschiedene Events und Veranstaltungen.

Bupyeong Pungmul Festival Incheon (부평풍물대축제)

Bupyeong Pungmul Festival Incheon (부평풍물대축제)

12534     2020-03-31

168, Bupyeong-daero, Bupyeong-gu, Incheon
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-(0)32-509-7515~7(Kor)

Das Bupyeong Pungmul Festival Incheon ist ein traditionelles Musikfestival in Bupyeong, Incheon, nur eine Stunde von Seoul mit der U-Bahn entfernt . Bei diesem repräsentativen Festival können die Menschen traditionelle koreanische Pungmul- (Musik von Bauern) Aufführungen und Performances von eingeladenen Gruppen aus anderen asiatischen Ländern genießen.

Eines der einzigartigen Festival-Events ist ein massiver Tauziehen-Wettkampf mit einem Seil, das 100 Meter lang und 8 Tonnen schwer ist, und an dem 2000 Menschen teilnehmen. Weitere Highlights sind die Aufführungen von traditioneller koreanischer Musik (Gugak) auf den Straßen und der Pungmul-Wettbewerb.

Rosenfestival im Ulsan Grand Park (울산대공원 장미축제)

Rosenfestival im Ulsan Grand Park (울산대공원 장미축제)

4970     2020-03-31

377, Nambusunhwando-ro, Nam-gu, Ulsan
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-52-228-6159, 716-5007

Das Rosenfestival findet seit dem Jahre 2005 im Ulsan Grand Park statt und stellt ca. 3 Millionen Rosen verschiedener Arten zur Schau. Es hat viele wunderschöne Gärten, darunter Cupid Garden, Venus Garden, Minerva Garden und einen Rosenhügel, die einen jeweils unterschiedlichen Blick auf die Blumenpracht bieten.

Festival zur Großen Schlacht bei Myeongnyang (명량대첩축제)

Festival zur Großen Schlacht bei Myeongnyang (명량대첩축제)

21127     2020-03-31

12, Gwangwang leisure-ro, Haenam-gun, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-286-5261

Im Jahr 414 traf Admiral Yi Sun-sin an der Meeresenge Myeongnyang, auch Uldolmok genannt, mit nur 13 Schiffen auf 133 Kriegsschiffe der japanischen Streitkräfte. Die japanischen Truppen planten ursprünglich nach ihrem Sieg bei Uldolmok weiter nach Hanyang (heutiges Seoul) vorzustoßen, doch Admiral Yi konnte mit Unterstützung der Einwohner von Jeolla-do den Sieg davontragen. Diese Schlacht wird Myeongnyangdaecheop, auf Deutsch "Große Schlacht bei Myeongnyang", genannt. Der Sieg setzte dem Imjin-Krieg (die japanische Invasion, 1592-1598) ein Ende und rettete das koreanische Volk, dessen Unabhängigkeit auf dem Spiel stand.
Zum Gedenken dieser Schlacht veranstaltet die Provinz Jeollanam-do das Festival zur Großen Schlacht bei Myeongnyang und feiert den Geist Yi Sun-Sins und der Einwohner Jeolla-dos, die das Land retteten. Verschiedene Programme werden für Besucher aller Altersklassen angeboten, um ihnen diese historische Szene nahezubringen.

Wachablösung am Palast Deoksugung (덕수궁 왕궁수문장교대의식)

Wachablösung am Palast Deoksugung (덕수궁 왕궁수문장교대의식)

9580     2020-03-31

99, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-120

Aufgrund des COVID-19 findet die Wachablösung vorübergehend nicht statt.

Seitdem führende Historiker in ihren Forschungen darauf stießen, wird seit 1996 eine Wachablösung am Palast Deoksugung aufgeführt. Die Vorführung findt vor dem Tor Daehanmun statt und ist eine Tradition im Stile der Wachablösung vor dem Buckingham Palace in London und somit auch eine seltene Gelegenheit, die Hofskultur zu erleben. Das Tor wird zu bestimmten vorgegebenen Zeiten geöffnet und geschlossen. Die Aufsicht trägt die Verantwortung für die Wachen und Patrouillen und führt drei Mal am Tage eine Wachablösung durch.
Die Königliche Wachablösung ist eine wunderbare Gelegenheit, traditionelle Kultur zu erleben. Es wird empfohlen, eine Kamera mitzubringen, denn die Kostüme der Wachen mit ihren prächtigen Farben sind wirklich wunderschön. Zwar kann man während der Wachablösung keine Bilder mit den Wachen schießen, doch dies ist nach der Vorführung möglich.

Lotuslaternenfestival Busan (부산 연등축제)

Lotuslaternenfestival Busan (부산 연등축제)

15479     2020-03-31

73, Simingongwon-ro, Busanjin-gu, Busan
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-51-867-0501

Das Lotuslaternenfestival in Busan ist eine jährliche Tradition, die Besuchern die Möglichkeit gibt, durch verschiedene Aktivitäten die buddhistische Kultur zu erleben. Um Buddhas Geburtstag zu feiern, werden wunderschöne Laternen in verschiedenen Formen und Größen ausgestellt. 
Die wichtigsten Veranstaltungen sind die Große Buddhistische Zeremonie und die Lotuslaternenparade, die viele Zuschauer unabhängig von der religiösen Orientierung anlocken.

Yeoju Ogok Naru Festival (여주오곡나루축제)

Yeoju Ogok Naru Festival (여주오곡나루축제)

13594     2020-03-31

13, Silleuksa-gil, Yeoju-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-881-9692~5

Das Yeoju Ogok Naru Festival findet am Tempelresort Silleuksa statt und bietet die Möglichkeit, Yeojus Landwirtschaft und deren Produkte, wie zum Beispiel Reis, Süßkartoffel, Erdnüsse oder Früchte, kennenzulernen.

C-Festival (씨페스티벌)

C-Festival (씨페스티벌)

40208     2020-03-31

513, Yeongdong-daero, Gangnam-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-6000-0114

Das C-Festival, bei dem Paraden, Konzerte und Ausstellungsmessen zusammen treffen, ist ein Trendsetter für die globale MICE-Industrie (MICE steht für Meetings, Incentives, Conventions und Exhibitions) und wird vom COEX organisiert. Hier werden verschiedene Events und Performances präsentiert, darunter ein Fotowettbewerb, Kulturveranstaltungen, ein Bierfestival, eine Ballonparade, ein K-Pop Konzert und mehr. Es werden Routen zu verschiedenen Themen angeboten, sodass man sich je nach persönlicher Vorliebe eine aussuchen kann.

Frühling Festival Dongdaemun (동대문 봄꽃 축제)

Frühling Festival Dongdaemun (동대문 봄꽃 축제)

12059     2020-03-31

Jangan-dong, Dongdaemun-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-(0)61-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-(0)2-2127-5000

Das Frühlingsblume Festival Dongdaemun findet entlang des Baches Jungrangcheon, wo eine 2,5 km lange Reihe von blühenden Kirschbäumen, die den Beginn des Frühlings signalisieren, stehen. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen finden statt, darunter der Kirschblüten-Spaziergang, ein Gesangswettbewerb, ein Ssireum (Koreanischer Ringkampf) Wettbewerb, Fusion Perkussionsmusik-Performance und mehr.

Azaleen-Festival am Berg Wonmisan (원미산 진달래축제)

Azaleen-Festival am Berg Wonmisan (원미산 진달래축제)

16006     2020-03-31

482, Sosa-ro, Bucheon-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-32-625-5382~4

Das Azaleen-Festival am Berg Wonmisan findet Frühling am Berg Wonmisan und in der Umgebung statt. Während Sie den Anblick der Azaleenblüten genießen, können die Besucher an verschiedenen Mitmach-Programmen und Veranstaltungen teilnehmen.

Busan Gijang Sardellen-Festival (기장 멸치축제)

Busan Gijang Sardellen-Festival (기장 멸치축제)

28246     2020-03-31

Gijang-eup, Gijang-gun, Busan-si
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-(0)51-709-4502 (Kor)

Busans wunderschöner Hafen Daebyeonhang hat die reichste Sardellenernte in Korea, besonders in den Monaten April und Mai, wenn auch das Busan Gijang Sardellen-Festival stattfindet. Der Hafen Daebyeonghang war auch Drehort für den Erfolgsfilm Chingu (친구, Freund) mit Jang Dong Gun und Yu Osung. Die Szene, in der Jang Dong Gun eine Kindheitserinnerung hat, in der er eine Zigarette raucht, während es im Meer in der Nähe eines Leuchtturms schwimmt, wurde genau hier gedreht. Das wunderschöne, klare Meer mit dem Leutturm ist nicht nur während des Sardellen-Festivals beliebt, sondern ist das ganze Jahr über eine Touristenattraktion.

Event-Programme: Das Festival beginnt mir einer Parade der Fischerleute um den Hafen. Die Fischerleute tragen hierbei Netze und andere Fischerausrüstung sowie weiße hanbok, die traditionelle Fischerkleidung. Das Gijang Sardellen-Festival bietet zudem reiche Gerichte mit Meeresfrüchten, und die Besucher können das frischeste Sardellen hoe (roher Fisch) während seiner Hauptsaison probieren. Eingelegte Sardellen mit Seetang ist ebenfalls ein beliebtes Gericht und auch Tintenfisch und Haarschwänze sind beliebte Frühlingsfänge am Hafen Daebyeonhang. Ein Lebensmittelmarkt im Freien bietet eine Auswahl an Gerichten mit hoe (roher Fisch), Suppen und Gebackenem zu moderaten Preisen und mit einem tollen Ausblick auf das Meer. In der Nacht findet eine Musikperformance statt, bei der die Besucher mit Musik, Gesang und Tanz unterhalten werden. Für noch mehr Spaß gibt es außerdem ein buntes Feuerwerk, das den Nachthimmel erleuchtet. Das Gijang Sardellen-Festival ist im Vergleich zu anderen Festivals etwas kleiner und einfacher, doch das bedeutet nicht weniger Spaß an einem der saubersten Küstendörfer Koreas.

Festival Highlights: Fans koreanischer Filme sollten sich den Hitfilm aus dem Jahr 2001 anschauen. Der Vergleich des roten Leuchtturms und des sauberen Meereswassers am Hafen Daebyeonhang mit den Szenen aus dem Film macht viel Spaß. Aber natürlich macht das Festival auch Spaß, wenn man den Film nicht sieht. Der Kauf eines frisch gefangenen Fisches, der vor Ort serviert wird, ist definitiv das Highlight des Festivals!

Seoul International Café Show (서울카페쇼)

Seoul International Café Show (서울카페쇼)

101     2020-03-30

513, Yeongdong-daero, Gangnam-gu, Seoul
Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) Weitere Informationen unter: +82-2-6000-6720

Die Seoul International Café Show ist das größte Kaffee- und Teefestival in Korea, und wird seit dem Jahre 2002 veranstaltet.