Korea Reiseinformationen

Für die hier vorgestellten Tourismusinformationen werden die öffentlichen Daten der Koreanischen Zentrale für Tourismus genutzt.

Dahyangje-Festival Boseong (보성다향대축제)

Dahyangje-Festival Boseong (보성다향대축제)

5773     2019-01-18

775, Nokcha-ro, Boseong-gun, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-850-5211~4

Boseong ist bekannt als das größte Teeanbaugebiet Koreas und ein Zentrum für die fachmännische Teeproduktion. Das Festival spielt sich größtenteils auf den Teefeldern selbst ab. Besucher können unter anderem selbst Teeblätter pflücken und aus der Ernte Tee herstellen oder Gerichte, in denen grüner Tee als Zutat verwendet wurde, probieren. Des Weiteren gibt es eine Tee-Ausstellung, einen Markt, Aufführungen und vieles mehr, die einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Königlicher Wachwechsel (수문장 교대의식)

Königlicher Wachwechsel (수문장 교대의식)

2956     2019-01-18

161, Sajik-ro, Jongno-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-3210-1645~6

Der Palast Gyeongbokgung und sein Haupttor Gwanghwamun

In der Joseon-Dynastie war es Aufgabe der Palastwachen, das Gwanghwamun-Tor zu bewachen. Das Tor war der Eingang zum Palast Gyeongbokgung, von welchem aus der König das Land regierte. Seit 1496 wird von den Palastwachen ein zeremonieller Wachwechsel durchgeführt, der mit dem Wachpostenwechsel am Buckingham-Palast in London vergleichbar ist. Der damalige Ablauf wurde schriftlich festgehalten und dient als Vorlage für die heutigen Aufführungen.

Die Aufführung des ursprünglichen zeremoniellen Akts begann 1996. Die Palastwachen halten Stellung auf ihrem Posten, vollziehen den Wachpostenwechsel und paradieren. Die Bekleidung der Palastwachen, die Waffen, die Accessoires und die gesamte Zeremonie zieht immer viel Aufmerksamkeit von Passanten und vor allem Touristen auf sich. In der modernen Millionenmetropole Seoul sind traditionelle Aufführungen nicht nur für Touristen eine willkommmene Abwechslung.

Die Aufführungen finden jeden Tag außer dienstags statt. Der Wechsel der königlichen Palastwachen ist eine besonders gute Gelegenheit, sich einen Einblick in das alte traditionelle Korea zu verschaffen.

Glühwürmchen-Festival Muju (무주 반딧불축제)

Glühwürmchen-Festival Muju (무주 반딧불축제)

6152     2019-01-16

326-17, Hanpungnu-ro, Muju-gun, Jeollabuk-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-63-324-2440

Die Glühwürmchen von Muju gelten als so speziell, dass sie als eines der Naturdenkmäler Koreas ernannt wurden. Von den verschiedenen Programmen des Festivals ist die nächtliche Glühwürmchen-Erforschung, die um 20:00 Uhr beginnt, die beliebteste. Es gibt noch viele weitere Erlebnisprogramme, die den Besuchern die Natur näher bringen, wie zum Beispiel Forellenangeln und Rafting.

Hurshimchung (허심청)

Hurshimchung (허심청)

114226     2019-01-22

23, Geumganggongwon-ro 20beon-gil, Dongnae-gu, Busan
+82-51-550-2200~1

Die Hurshimchung Spa ist eine neue Art der Touristenzone, die es zum Ziel hat, durch Quellbäder, Entspannung und körperliches Training die Gesundheit der Besucher zu verbessern. Entstanden während der Renovierungsphase Busans im Oktober 1991, hat die Hurshimchung Spa eine Kapazität von 3.000 Personen und erstreckt sich auf einer Fläche von 4.297,54 m², was sie zu einer der größten Heißen Quellen im Osten macht.

Sie verfügt über etwa 40 verschiedene Bäder im Hauptbereich, darunter das Longevity Bath, das Hoemok Bath, das Cheongja Bath, das Cave Bath, das Outdoor Bath und Event Baths, die heißes Quellwasser und medizinische sowie saisonale Kräuter miteinander verbinden. Besucher können zudem je nach Alter, Gesundheitsproblemen und/ oder persönlichen Vorlieben einen der empfohlenen Badeabläufe ausprobieren.

Festung Geumjeongsanseong (금정산성)

Festung Geumjeongsanseong (금정산성)

1455     2019-01-22

Geumseong-dong, Geumjeong-gu, Busan
+82-51-514-5501

Die Festung Geumjeongsanseong befindet sich auf der Spitze des Berg Geumjeongsan in Busan. Mit einer Länge von 17.377m, und einer Höhe von 1,5-3m, ist sie die größte Festungsanlage in Korea. Heute besteht jedoch nur noch ein 4km langer Abschnitt der ursprünglichen Anlage. Der genaue Zeitpunkt der Befestigung ist nicht bekannt, aber in Bezug auf Lage und Größe wird der Bau auf das Zeitalter der drei Königreiche geschätzt. Die heutige Festung wurde im Jahre 1703 während der Regierung von König Sukjong errichtet. Sie wurde nach der Japanische Invasion Koreas erbaut, um eventuelle zukünftige Invasionen Japans abzuwehren.

The Bay 101 (더베이101)

The Bay 101 (더베이101)

2343     2019-01-22

52, Dongbaek-ro, Haeundae-gu, Busan
+82-51-726-8888

The Bay 101 befindet sich in einem Kultur- und Kunstkomplex in der Haeundae-Gegend in Busan und lockt aufrund der tollen Nachtansicht zahlreiche Besucher an.

Naneungi (나능이)

Naneungi (나능이)

25     2018-12-31

54, Apgujeong-ro 42-gil, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-517-4322

Naneungi is a restaurant specializing in mushroom cuisine. Using exquisite and nutritious neungi mushrooms, Naneungi is dedicated to serving delicious health food to visitors.

Amisan (아미산)

Amisan (아미산)

48     2018-12-31

154, Haeundaehaebyeon-ro, Haeundae-gu, Busan
+82-54-747-0131~2

Named after Amisan Mountain in China, Amisan opened in January 1996 at the Marina Center in Busan. It’s a popular restaurant among Chinese food lovers because of the excellent taste and quality service. Celebrities visiting Busan often dine here.

Passion 5 (패션5)

Passion 5 (패션5)

464     2018-12-31

272, Itaewon-ro, Yongsan-gu, Seoul
+82-2-2071-9505

Passion 5 is located near Hangangjin Station in Hannam-dong and is a premium dessert café & gallery launched by SPC Group. The Passion 5 bakery brings a whole new culture of after-dining, providing customers with a diverse selection of delicious desserts including hand-made chocolates and puddings. Visitors can enjoy their treats in a gallery atmosphere.

The name Passion 5 comes from the combining of five elements: the bakery, patisserie, chocolates and café. The final element is the passion of those who create the desserts. The desserts are exquisitely designed and each element has its own unique atmosphere. In addition to the wonderful items from the bakery, there are usually 300 to 400 dessert items to choose from including cakes, puddings and chocolates.

Yongsan-Elektronikmarkt (용산 전자상가)

Yongsan-Elektronikmarkt (용산 전자상가)

3410     2019-01-21

125, Cheongpa-ro, Yongsan-gu, Seoul
+82-2-707-4700, 4694

Der Yongsan-Elektronikmarkt ist ein riesiger Großmarktbezirk für den Verkauf von elektronischen Geräten und befindet sich in der Nähe des Bahnhofes Yongsan. Er ist auf verschiedene Arten von Verbraucherelektronik spezialisiert, darunter Computer, Computerteile, DVDs, CDs und viele weitere elektronische Geräte. Über 3.000 Geschäfte gibt es hier, sowie eine Reihe von großen Einkaufszentren wie das Jeonja Land, Najin Sangga, Wonhyo Sangga, Computer Domae Sangga (Großhandelszentrum) und das Sangga-Einkaufszentrum am Gwangwang Bus Terminal. Einkäufer finden hier alle elektronische Geräte, die sie brauchen, und dies zu Preisen, die 15 bis 30% unter denen im Einzelhandel liegen.

Jeonja Land (kor. für „Elektronik-Land“) im Gebäude 9 führt elektronische Teile im ersten Stock (EG), Funkausstattungen und Audiosysteme im zweiten Stock und Computer sowie Computerzubehör im dritten und vierten Stock. Gebäude 4 und 5 des Wonhyo Sangga bieten Beleuchtungshalterungen sowie Elektronik und elektronische Teile. Die Gebäude 6 und 7 beherbergen Computer Großhandelszentren, welche Computer, Computerprodukte und -zubehör anbieten und wickelt außerdem Entwicklungsprojekte von Software ab. Seonin Sangga in den Gebäuden 21 und 22 handelt mit elektronischen Teilen und Ausstattungen auf den ersten drei Stockwerken sowie mit Computern und Zubehör im vierten Stock beider Gebäude. Najin Sangga befindet sich in den Gebäuden 10 bis 20 und bietet Beleuchtungszubehör und Haushaltsgeräte in den Gebäuden 10 bis 16 sowie Computer, Computerprodukte und Audiosysteme in den Gebäuden 17 bis 20. Im Einkaufszentrum des Gwangwang Bus Terminals findet man Computer, importierte Audiosysteme, elektronische Taschenrechner und eine breite Auswahl an Videospielen und -Konsolen.

Migliore Dongdaemun (밀리오레 (동대문점))

Migliore Dongdaemun (밀리오레 (동대문점))

1797     2019-01-21

263, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-3393-0001, +82-2-3393-0293

Migliore ist ein Einkaufszentrum im Stadtteil Dongdaemun und bietet hunderte Geschäfte an. Der Großteil des Gebietes in Dongdaemun, von Jongno 5(oh)-ga bis zum U-Bhf. Dondaemun wurde modernisiert und bietet nun viele Geschäfte die mit Kleidung, Sportwaren, Möbeln, Haushaltsgeräten, etc. aufwarten. Im Rahmen der Modernisierung wurden Einkaufszentren wie Migliore, Cerestar und Doota gebaut. Die Hauptkunden Migliores sind Teenager, die 80 % der Kunden ausmachen. Migliore bietet viele bequeme Angebote und hat eine Vielzahl an Produkten, die zu guten Preisen verkauft werden. 9 OG: Restaurants
8 OG: IT -verwandte Geschäfte
7 OG: Schuhe
5 ~ 6 OG: verschiedene Modeartikel
4 OG: Herrenbekleidung
3 OG: Damenbekleidung(Freizeit-, Gesellschaftskleidung)
2~1OG: Damenbekleidung
1 UG: Kinder- und Umstandsmoden
2 UG: Importartikel, Sportbekleidung
3 ~ 6 UG: Parkplatz

Shinsegae-Kaufhaus, Hauptfiliale (신세계백화점 (본점))

Shinsegae-Kaufhaus, Hauptfiliale (신세계백화점 (본점))

3186     2019-01-21

63, Sogong-ro, Jung-gu, Seoul
+82-1588-1234

1930 als Filiale eines japanischen Kaufhauses eröffnet, gelangte das Kaufhaus nach der Befreiung von den japanischen Besatzern und nach dem Koreakrieg in koreanische Hände und wurde in "Donghwa-Kaufhaus" umbenannt. 1963 übernahm die Samsung-Gruppe das Unternehmen, und nach einer Kundenbefragung wurde es schließlich auf seinen heutigen Namen "Shinsegae" getauft. Heute ist es eines der größten Kaufhäuser Koreas, dessen traditionsreiche Hauptfiliale sich in Chungmuro im Herzen von Seoul befindet. Die Adresse des Shinsegae-Kaufhauses ist zwar Chungmuro, einfacher ist es jedoch, wenn man sich merkt, dass es sich in den Strassen des Einkaufsviertels um Myeong-dong befindet.

Nach Umbauarbeiten wurde es 2007 als Luxushalle wiedereröffnet und beherbergt verschiedene Marken, von internationalen Top-Marken bis hin zu neuen Designermarken. Zugleich bieten der Trinity Garden und die Kunstgalerie innerhalb des Kaufhauses einen Kulturort, der als neuer Lifestyle Shopping und Kunst verbindet.

Park Hyatt Seoul (파크 하얏트 서울)

Park Hyatt Seoul (파크 하얏트 서울)

649     2019-01-16

606, Teheran-ro, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-2016-1234

Park Hyatt Seoul befindet sich im Herzen des Kommerz-, Geschäfts-, und Shoppingviertels Seoul gegenüber dem COEX. Es bietet modernen privaten Wohnraum, die Nummer der Zimmer wurde absichtlich limitiert um Service, Komfortlevel und Detailgenauigkeit bieten zu können, den es so nirgends anders in der Stadt zu finden gibt. Es bietet die größten Deluxe-Zimmer der Stadt (zwischen 48 und 52 qm). Die Gästezimmer sind auf dem neuesten Stand, inklusive zwei Diplomatic Suites und einer Presidential Suite, 3.4 m hohe Fenster die vom Boden bis zur Wand reichen bieten eine grandiose Sicht auf die Stadt.

Park Hyatt Seoul bietet drei Restaurants. Im zweiten Stock befindet sich das größte Restaurant, Cornerstone. Es bietet Gerichte aus Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, welche in Holzöfen zubereitet werden sowie Desserts mit einem italienischen Touch. The Lounge bietet auf dem 24. Stock eine Panoramasicht und bietet authentische koreanische und westliche Speisen. Es gibt auch eine große Auswahl an Getränken und Desserts. Das Timber House ist eine Bar mit Live-Unterhaltung, befindet sich unten im Hotel und wurde nach einem traditionellen koreanischen Haus modelliert. Dabei werden japanische Speisen gereicht, Live-Vorführungen von international bekannten Sängern kann man mit schönen Getränken genießen.

Park Club, das Fitnesszentrum des Hotels im 23. und 24. Stock bietet ein Fitnessstudio, drei Spa-Räume und ein Hallenbad. Luxuriöse Spas erlauben es den Gästen aus mehr als 30 verschiedenen Behandlungen auszuwählen, welche von trainierten Spezialisten durchgeführt werden. Park Hyatt Seoul bietet sechs Konferenzzimmer, die in Größe variieren und je nach Event ausgewählt werden können. Berater des Park Hyatt Seoul bieten Beratung und helfen dabei ein individuelles Paket zu schnüren.

Amiga Motel [A Good Stay Accommodation]

Amiga Motel [A Good Stay Accommodation]

216     2019-01-09

Seoul, Jongno-gu, Yeonji-dong, 193-9
+82-2-3672-7970

Das Amiga Motel liegt im Herzen Seouls. Gäste des Hauses können sich über die Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten wie den Royal Palace Garden des Changgyeonggung Palastes, den Changdeokgung Palast, Biwon (den Versteckten Garten), den Jongmyo Schrein, das Gwanghwamun Tor und den Unhyeongung Palast freuen. Die junge und trendy Gegend um Jongno und Daehangno, sowie das Seoul National University Hospital liegen in unmittelbarer Nähe. Als Shoppingrouten können sich die Gäste zwischen den Staßen von Insa-dong, dem Maronie Park oder den Fashion Malls Doota, Migliore und Hello APM sowie dem Pyeonghwa- oder Gwangjang Markt verlieren.

COEX InterContinental Seoul (인터컨티넨탈 서울 코엑스)

COEX InterContinental Seoul (인터컨티넨탈 서울 코엑스)

618     2019-01-04

524, Bongeunsa-ro, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-3452-2500

Das Hotel COEX InterContinental Seoul liegt nahe am COEX Tagungs- und Ausstellungszentrum sowie einem Kasino im koreanischen Welthandelszentrum und präsentiert sich damit in idealer Lage für Business und Entertainment. Desweiteren können die Hotelgäste den Tempel Bongeunsa gleich gegenüber besuchen oder die COEX Mall aufsuchen, ein riesiger Unterhaltungskomplex mit  trendigen Läden, Restaurants und 16 Kinos.
Nicht zuletzt können die Gäste bequem und einfach über das City Airport Terminal von und zu den internationalen Flughäfen reisen.

Buchhandlung Kyobo ((주) 교보문고)

Buchhandlung Kyobo ((주) 교보문고)

3645     2019-01-21

1, Jong-ro, Jongno-gu, Seoul

Die Kyobo-Buchhandlung ist Koreas größte Buchhandlungskette. Geschätzte 2,3 Millionen Bücher sind elektronisch kategorisiert, sodass gesuchte Bücher sehr einfach zu finden sind. Das Geschäft ist immer voller Kunden und insbesondere die Leseecken erfreuen sich großer Beliebtheit - viele lesen hier ein Buch vor dem Kauf schon Mal an.
Kyobo organisiert außerdem eine Menge an Veranstaltungen wie das Buch-des-Monats-Event, zu dem aktuell angesagte Autoren eingeladen werden und mit Lesern über ihre Werke diskutieren. In den meisten Filialen gibt es zudem ein Schreibwaren- und Musikgeschäft, in dem man alle möglichen Alben probehören kann. Auch verfügt Kyobo über eine gute Auswahl ausländischer Literatur in Originalsprache sowie eine sehenswerte Ecke mit Büchern über Korea, weshalb viele Touristen und ausländische Bürger Seouls hierher kommen, wenn sie nach Infos über Korea suchen. Sollte ein Titel mal nicht vorhanden sein, hilft das Kassenpersonal bei der Bestellung.

Sejong-Kulturzentrum (세종문화회관)

Sejong-Kulturzentrum (세종문화회관)

5160     2019-01-21

175, Sejong-daero, Jongno-gu, Seoul-si

Nach einem großen Umbauprojekt im Jahr 2007 bietet das Sejong Center ein Besucher-orientiertes Programm und soll einerseits zur Verbesserung der Qualität der Performancekunst beitragen und andererseits als ein Ruheort für Besucher dienen. Es beherbergt unter anderem das Grand Theater of Sejong Center, das Sejong M Theater, die Sejong Chamber Hall, eine Ausstellungshalle und weitere Einrichtungen. Aufgeführt werden hier Performances verschiedenster Genres wie traditionelle, klassische oder auch Crossover-Stücke. Und selbst wenn man sich keine Aufführung ansehen möchte ist das Sejong Center einen Besuch wert!

Tradtitionelles Theater Seoul Namsan Gugakdang (서울 남산국악당)

Tradtitionelles Theater Seoul Namsan Gugakdang (서울 남산국악당)

1447     2019-01-21

28, Toegye-ro 34-gil, Jung-gu, Seoul-si

Das Seoul Namsan Gugakdang befindet sich im Hanok-Dorf Namsangol und widmet sich als traditionelles Theater Gugak, der volkstümlichen Musik Koreas. Akustik, Beleuchtung und die Bühne in der Konzerthalle mit 300 Plätzen sind speziell gestaltet, um den Klang und das Erlebnis von Gugak zu maximieren. Hier kann man den reinen, natürlichen Klang von Gugak noch ohne elektronische Verstärkung genießen.
Mit seinem kulturellen Veranstaltungen und Angebot an Programmen zu traditionellen Instrumenten und Künsten ermöglicht das Namsan Gugakdang Einwohnern wie Besuchern der Stadt Seoul, die Schönheit und Freude der traditionellen Musik Koreas hautnah mitzuerleben.

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

3849     2019-01-09

79-70, Sandi-ro, Daedeok-gu, Daejeon
+82-42-608-5133

Der Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan ist ein Öko-Heilungswanderweg, der auf dem landesweit ersten Berg mit Barfußlauf-Motto, dem Berg Gyejoksan, gefunden werden kann. Besucher können auf der roten Tonerde laufen und den frischen Duft der Pinien einatmen, während sie den Blick auf die Innenstadt Daejeons von der Festung Gyejoksanseong aus genießen. Der Pfad hilft, die Gesundheit von Körper und Geist wieder herzustellen und bietet Besuchern eine therapeutische und einzigartige Erfahrung.

High 1 Ski-Resort (하이원리조트 스키장)

High 1 Ski-Resort (하이원리조트 스키장)

2809     2019-01-09

500, High1-gil, Gohan-eup, Jeongseon-gun, Gangwon-do

Das Ski-Resort High1 im Kreis Jeongseon-gun der Provinz Gangwon-do versteht sich als Familienerholungsgebiet, was man schon daran sieht, dass die Lifte für Familien ausgelegt sind und die Pisten ebenso für alle Mitglieder der Familie geeignet sind. Trotzdem gibt es natürlich auch mittelschwere Strecken und solche für Profis. Außerdem ist High1 als eines der neueren Skigebiete bekannt dafür, das umweltfreundlichste Resort Koreas zu sein. So wurde die Vegetation so beibehalten wie man sie vorfand, einzig ein Wasserlauf aus natürlichen Materialien musste für die Entwässerung gebaut werden. Der Plan ist, das Gebiet ganzjährig als Naturerholungsgebiet zu nutzen, denn das Gebiet ist im Frühling bekannt für seine Kräuter, im Sommer und Herbst schließlich kommen die wunderschönen Wildblumen zur Blüte und im Winter taucht sich das Gebiet in tiefes Weiß. Doch nicht nur Skifahren kann man hier. Auf 1340 Metern Höhe liegt ein Drehrestaurant, von dem aus man wunderbare Aussicht auf die Berge Baegunsan und Jijangsan hat, die zur Gebirgskette Taebaek Sanmaek gehören, die wiederum ein Teil des Rückgrats der koreanischen Halbinsel, dem Baekdu Daegan, ist. Das Restaurant dreht sich innerhalb einer Stunde einmal um sich selbst, sodass man hier die wunderbare Natur aus allen Richtungen betrachten kann, während man in romantischem Ambiente speist. Zudem ist das Resort natürlich auch für seine anderen Attraktionen bekannt: Casino, Golfplatz, Schlittenbahn, CoolRaider und verschiedene weitere Erholungsaktivitäten. Informationen zu Skigebiet, Casino, Vergnügungspark und noch viel mehr können Sie der Homepage des Resorts entnehmen.

Yundaechun Rafting (연대천래프팅)

Yundaechun Rafting (연대천래프팅)

747     2019-01-03

Samok-ri, Yeongwol-eup, Yeongwol-gun, Gangwon-do
+82-1522-3898

Yundaechun Rafting bietet Gruppen-Rafting, Überlebensspiele, und saisonalen Freizeitsport auf Koreas schönsten und anspruchsvollsten Gewässern des Flusses Donggang.