Korea Reiseinformationen

Für die hier vorgestellten Tourismusinformationen werden die öffentlichen Daten der Koreanischen Zentrale für Tourismus genutzt.

Laternenfestival am Tempel Samgwangsa (삼광사 연등축제)

Laternenfestival am Tempel Samgwangsa (삼광사 연등축제)

7303     2020-04-06

29-7, Choeupcheon-ro 33beon-gil, Busanjin-gu, Busan
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)• Weitere Informationen unter: +82-51-808-7111

Am Tempel Samgwangsa findet zur Feier von Buddhas Geburtstag ein Laternenfestival mit über 40.000 Laternen statt. Neben einem Laternentunnel gibt es auch verschiedene Events und Veranstaltungen.

Hwangtohyeon Donghak Bauernaufstand-Gedenkfestival (황토현동학농민혁명기념제)

Hwangtohyeon Donghak Bauernaufstand-Gedenkfestival (황토현동학농민혁명기념제)

10952     2020-04-06

73, Jungang-ro, Jeongeup-si, Jeollabuk-do
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) •Weitere Informationen unter: +82-(0)63-538-1894 (Kor)

Durch die Unterstützung von der Stadt Jeongeup-si und Rat Jeongeup-si zielt die Gedenkfeier zum Bauernaufstand Jeongeup Donghak darauf, den Besuchern die Bedeutung der unschätzbaren Kulturvermögen, der der Donghak Bauernaufstand ist, zu erinnern. Die Veranstaltung wird auf dem Schlachtfeld Hwangtohyeon stattfinden, das das erste Schlachtfeld der Bauernrevolution war.

Reguläre Samstagsaufführungen des Nationalen Zentrums für traditionelle darstellende Künste (토요명품공연)

Reguläre Samstagsaufführungen des Nationalen Zentrums für traditionelle darstellende Künste (토요명품공연)

1362     2020-04-03

2364, Nambusunhwan-ro, Seocho-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-580-3300

Seit 1986 werden im Nationalen Zentrum für traditionelle darstellende Künste jeden Samstagnachmittag die „Regulären Samstagsaufführungen“ veranstaltet. Diese Aufführungen verhelfen Koreanern wie Ausländern zu einem besseren Zugang und Verständnis der klassischen koreanischen Kunstformen Musik und Tanz. Das sich wiederholende Repertoire beinhaltet über 100 Werke aus verschiedenen Genres, wie z.B. königlicher Hofmusik, traditionellem Tanz, Volksmusik und -tanz sowie koreanische Opern und kreative Musik. In den regulären Samstagsaufführungen tritt das bekannteste koreanische Ensemble für traditionelle Instrumentalmusik und Tanz auf, sodass man sich an einer erstklassigen Vorführung erfreuen darf. Um verschiedene Genres der traditionellen koreanischen Musik vorzustellen, führt das Ensemble pro Aufführung etwa 8 Werke auf, die aus den oben genannten 100 Werken ausgesucht werden. Ein englischsprachiges Programm ist ebenso verfügbar.

Steinerne Eiskammer Seokbinggo (경주 석빙고)

Steinerne Eiskammer Seokbinggo (경주 석빙고)

3432     2020-04-06

Ilwang-dong, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-779-6100

Seokbinggo bedeutet "Eiskammer aus Stein" und befindet sich in Gyeongju, der alten Hauptstadt des Silla-Reiches. Diese wunderbare Einrichtung macht einen eher bescheidenen Eindruck, aber die Überraschung ist umso größer, wenn man sich dem Eingang nähert, denn hier schlägt einem bereits die Kälte entgegen. Eine Hälfte des Seokbinggo befindet sich unterhalb, die andere Hälfte oberhalb der Erde. An einer kühlen Stelle des Bodens wurde eine Höhle gegraben und die Wände aus Granitblöcken zusammengesetzt. Die Decke ist bogenförmig gewölbt und verfügt über einen Luftschacht. Die Wände sind von innen nochmals mit Kalkstein verkleidet, um das Eindringen von Regenwasser zu verhindern. Der Boden ist nach einer Seite hin abschüssig, damit das geschmolzene Eis ablaufen konnte. Eis war im Sommer eine Delikatesse für die obere Schicht der Gesellschaft und natürlich für den König. Historische Quellen besagen, dass die Eiskammer Seokbbingo bereits vor ca. 1.500 Jahren angelegt wurde.

Unterwassergrab von König Munmu (경주 문무대왕릉)

Unterwassergrab von König Munmu (경주 문무대왕릉)

7110     2020-04-06

1366-9, Donghaean-ro, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-779-6100

An der Küste von Bonggil-ri befindet sich eine malerische kleine Felseninsel. Dies ist das Grab von König Munmu, der die drei Königreiche auf der koreanischen Halbinsel vereinte und der 30. Herrscher des Silla-Reiches wurde. Er gab die Anweisung, seinen Körper im Ostmeer zu bestatten, damit er ein Drache werde und das Land vor japanischen Eindringlingen beschützen könne.
Die Felseninsel hat einen Umfang von ca. 200m, und auf ihrer Oberseite verlaufen an den Himmelsrichtungen ausgerichtete kreuzförmige Wasserwege. In der Mitte, am Schnittpunkt der Linien, öffnet sich ein größere Mulde, an dessen Boden sich eine steinerne Abdeckplatte befindet und die Asche des Königs schützen soll.

Königsgräber Oreung (경주 오릉)

Königsgräber Oreung (경주 오릉)

13547     2020-04-06

38-9, Geumseong-ro, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-779-6100

Die Königsgräber Oreung (wortwörtlich "fünf Königsgräber") wurden zur Historischen Stätte Nr. 172 erklärt und sind Ruhestätte von vier Königen des Park-Klans, und zwar König Park Hyeokgeose (Gründer des Silla-Reiches), König Namhae, König Yuri und König Jabi, sowie Königin Aryeong (Ehefrau von König Park Hyeokgeose). Östlich der Königsgräber Oreung liegt der Schrein Sungdeokjeon, wo die Vorfahrentafel von König Park Hyeokgeose aufbewahrt wird. Hinter dem Schrein befindet sich die Quelle Aryeongjeong, die der Geburtsort von Königin Aryeong sein soll.

Choujeong (초우정)

Choujeong (초우정)

31     2020-03-27

123-12, Osan-ro, Osan-si, Gyeonggi-do
+82-31-378-7755

Choujeong offers fresh beef delivered from Hoengseong in Gangwon-do for the best taste of short ribs. A professional chef with 40 years of experience strictly manages all the dish.

Myeongdong 1(Il) Beonji Dakgalbi (명동1번지닭갈비)

Myeongdong 1(Il) Beonji Dakgalbi (명동1번지닭갈비)

253     2020-03-27

7, Geumgang-ro 62beon-gil, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-256-6448

Myeongdong 1 Beonji Dakgalbi is located on the famous Chuncheon Myeongdong Dakgalbi Street in the lake city of Chuncheon. The restaurant’s main menu is makguksu (cold buckwheat noodles) and dakgalbi, both specialties of Chuncheon that are hearty and delicious!

The chopped chicken used to make dakgalbi is 100% domestically produced and is served with fresh vegetables and the restaurant’s signature seasoning. Makguksu, another well-known local specialty, is buckwheat noodles served in cold broth with seasoning on top.

Dongbaekseom Hoetjip (동백섬횟집)

Dongbaekseom Hoetjip (동백섬횟집)

110     2020-03-27

17, Haeundaehaebyeon-ro 209beonna-gil, Haeundae-gu, Busan
+82-51-741-3888

Dongbaekseom Hoetjip is a nearby gourmet restaurant. It is a three story white building with a curved glass front on the second floor. The hearty modeum-hoe (assorted sliced raw fish) is the flagship dish of this restaurant. The portion is quite filling, despite the deceptively low price. You can enjoy the fresh raw fish of Busan, or any of the other dishes such as hoe-deopbap (raw fish bibimbap) and maeun-tang (spicy fish stew) which are also tasty.

Chic And Chick (쉭앤칙)

Chic And Chick (쉭앤칙)

97     2020-04-01

41-19, Gangnam-daero 162-gil, Gangnam-gu, Seoul
+82-2-2633-0120

Alle Produkte bei Chic and Chick sind ohne Netzmittel hergestellt und enthalten nur natürliche und saubere Rohstoffe, sodass die Haut nicht gereizt wird. Unter den verfügbaren Produkten sind handgemachte Seifen, Hair Packs, Körperpflege und viele mehr.

Straße der Kunst (미술의 거리)

Straße der Kunst (미술의 거리)

51     2020-04-01

31, Junggu-ro, Jung-gu, Busan
+82-51-860-7792, +82-51-860-7795, +82-51-244-7691

In der Straße der Kunst in Sinchang-dong, Jung-gu, Busan finden seit der Eröffnung am 16. April 2005 Kunstausstellungen, die Sonderausstellung zum Internationalen Filmfestival Busan und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Zusammen mit vielen großen und kleinen Ausstellungen gibt es Probeaufführungen und Programme zum Mitmachen und zur Förderung der nächsten Künstlergeneration, wobei die Bearbeitung und die Verbreitung diverser Kunstwerke immer im Vordergrund steht. Die Straße ist dabei, damit eine Vorreiterrolle in Busans Kunst einzunehmen. Im Inneren von Busans Tourismusgürtel gelegen, spielt die Straße eine zentrale Rolle in der Kulturwelt Busans und trägt dazu bei, dass das Niveau von Kunst und Kultur in Busan beständig anzuheben.

Daedo Markt (대도 종합상가)

Daedo Markt (대도 종합상가)

189     2020-04-01

9, Namdaemunsijang 4-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-752-2689

Daedo Markt verkauft verschiedenen importierten Waren, Artikel für den täglichen Gebrauch, Herren-Accessoires, Interieur-Design-Artikel und dekorative Artikel. Insbesondere ist es einer der größten Plätze in Namdaemun Markt für Interior Design Artikel. Jedes Geschäft bietet einzigartige Artikel wie Geschirr, sodass ein Schaufensterbummel allein  extrem Spaß machen kann.

Best Western Premier Songdo Park Hotel (베스트웨스턴 프리미어 송도파크호텔)

Best Western Premier Songdo Park Hotel (베스트웨스턴 프리미어 송도파크호텔)

1865     2020-03-30

151, Technopark-ro, Yeonsu-gu, Incheon
+82-32-210-7000

Das Best Western Premier Songdo Park Hotel liegt in Incheon und ist nur drei Minuten vom internationalen Geschäfts- und Kongresszentrum "Songdo Convensia" und vom Northeast Asia Trade Tower entfernt. Das Hotel bietet einen hervorragenden Ausblick auf den "Songdo Central Park" und gibt einem das Gefühl, man sei in Manhatttan.

Mit seiner Lage ist das Hotel außerdem sehr gut an das nationale Transportnetzwerk angeschlossen und liegt dank der neu eröffneten Incheon-Brücke nur 15 Minuten entfernt vom Internationalen Flughafen Incheon. Seoul selbst ist in lediglich 40 Min. zu erreichen.

Nicht zuletzt erwartet die Gäste hier ein erstklassiger Service, denn das Hotel gehört der Tourismusorganisation Incheon und wird von Bg Korea Co. Ltd. verwaltet.

The Grand Hotel Daegu

The Grand Hotel Daegu

419     2020-03-24

Daegu, Suseong-gu, Beomeo-dong, 563-1
+82-53-742-0001

Jeju Grand Hotel (제주 그랜드호텔)

Jeju Grand Hotel (제주 그랜드호텔)

1759     2020-03-24

80, Noyeon-ro, Jeju-si, Insel Jeju-do
+82-64-747-5000

Jeju Grand Hotel is Jeju's largest hotel (512 rooms) with the Ora Country Club operating a 36-hole golf course, offers package vacations and one stop service direct sales. Also, Jeju Island's largest duty free shop is located right in front of the hotel, only 10 minutes away from Jeju International Airport.

Anwesen Ojukheon & Stadtmuseum Gangneung (강릉시 오죽헌·시립박물관)

Anwesen Ojukheon & Stadtmuseum Gangneung (강릉시 오죽헌·시립박물관)

1238     2020-04-03

24, Yulgok-ro 3139beon-gil, Gangneung-si, Gangwon-do
+82-33-640-3301

Ojukheon & Stadtmuseum bezieht sich auf einen Zusammenschluss des Anwesens Ojukheon und dem Stadtmuseum von Gangneung. Beim Ojukheon handelt es sich um ein Gebäude aus der frühen Joseon-Zeit (1392-1910), das auf Grund seiner architektonischen Bedeutung zum Nationalschatz Nr. 165 erhoben wurde. Im Mongryong-sil, dem „Traumdrachenzimmer“, wurde der berühmte konfuzianische Gelehrte Yulgok (1536-1584) geboren. Es wird erzählt, dass seine Mutter Shin Saimdang, auch eine berühmte Persönlichkeit in Korea, während ihrer Schwangerschaft von einem Drachen geträumt hatte. In Erinnerung an seine Person wird seit 1962 jährlich das Yulgok-Festival abgehalten.

In der Yulgok-Gedächtnishalle sind Kunstwerke der talentierten Familie des Gelehrten ausgestellt. In den Hallen für Volkskunde, Geschichte & Kultur sowie im Freiluftbereich können unter anderem verschiedene buddhistische Kunstgegenstände, Keramiken, Dokumente, Bilder, Alltagsgegenstände und Steinskulpturen begutacht werden.

Whanki Museum (환기미술관)

Whanki Museum (환기미술관)

1213     2020-04-03

63, Jahamun-ro 40-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-391-7701

Das Kunstmuseum Hwangi wurde eröffnet, um die Werke des Malers Kim Hwan–gi, einem Top-Künstler des Modernismus in Korea, zu ehren. Er war berühmt für seine unvergesslichen Stücke und ist das Vorbild für viele junge aufstrebende Künstler in Korea. Im Erdgeschoss des Museums gibt es einen Kunstshop mit Schals, Krawatten und anderen Produkten mit Kims Design.

Busan Marine Natural History Museum (부산해양자연사박물관)

Busan Marine Natural History Museum (부산해양자연사박물관)

1324     2020-04-02

175, Ujangchun-ro, Dongnae-gu, Busan

Das Busan Marine Natural History Museum wurde am 10. Juni 1994 eröffnet und ist das erste und größte Museum seiner Art. Hier findet man verschiedene Arten von Meereslebewesen aus über 100 Ländern der Welt, darunter auch seltene Arten und Arten, die in Korea heimisch sind. Im April 2003 wurde eine zweite Ausstellungshalle eröffnet, während das Fischerei- und Volksmuseum Busan seit dem 23. Februar 2007 besteht.

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

2121     2020-04-02

110, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
+82-2133-2691

Der Seoul Plaza wurde im Jahr 2004 geschaffen und befindet sich am Rathaus Seoul. Hier finden oft kulturellen Veranstaltunge wie Konzerte und Ausstellungen statt. Im Winter verwandelt er sich in eine Eislaufbahn und wird so zu einer beliebten Winterattraktion.
Alle Schlittschuhfahrer müssen Handschuhe tragen. Weitere Informationen zu Sicherheitshinweisen gibt es auf der offiziellen Homepage. Dort kann man sich auch für Schlittschuhunterricht anmelden.

Jeonju Hanok Railbike (전주한옥레일바이크)

Jeonju Hanok Railbike (전주한옥레일바이크)

1072     2020-04-02

420, Dongbu-daero, Deokjin-gu, Jeonju-si, Jeollabuk-do
+82-63-273-7788

Jeonju Hanok Railbike liegt am stillgelegten Bahnhof Ajung in der Nähe des Hanok-Dorfes Jeonju, das jährlich von mehr als 10 Millionen Menschen besucht wird. Es bietet ein Railbike-Erlebnis, bei dem man auf einer Strecke von etwa 3,4 km (Hin- und Rückweg) zwischen Silli und Waemangsil fährt, wobei eine Geschwindigkeit von etwa 15-20 km pro Stunde erreicht wird.

Olympiastadion Seoul (올림픽공원 경기장)

Olympiastadion Seoul (올림픽공원 경기장)

1347     2020-04-02

424, Olympic-ro, Songpa-gu, Seoul

Der Olympiapark ist ein riesiger Außenbereich für die Einwohner Seouls, an dem es Einrichtungen und Veranstaltungsorte für eine Reihe von Veranstaltungen wie sportliche Wettkämpfe, Konzerte und andere Aufführungen gibt. Der Park beherbergt Sportanlagen, darunter die Turnhalle der Olympischen Spiele in Seoul 1988, ein Fechtstadion, ein Stadion für Gewichtheben, ein Schwimmbad und Tennisplätze. All diese Anlagen sind gleichzeitig Mehrzweckeinrichtungen, in denen viele Veranstaltungen und Aufführungen stattfinden können. Der Park bietet Sportkurse für Schwimmen, Golf, Badminton, Basketball, Gymnastik, Tanz und mehr.