Korea Reiseinformationen

Für die hier vorgestellten Tourismusinformationen werden die öffentlichen Daten der Koreanischen Zentrale für Tourismus genutzt.

Pyeongchang Songeo Festival  ([문화관광축제] 평창송어축제)

Pyeongchang Songeo Festival ([문화관광축제] 평창송어축제)

4962     2020-01-13

3562, Gyeonggang-ro, Pyeongchang-gun, Gangwon-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-33-336-4000

Das Songeo-Festival Pyeongchang hat seinen Namen von einer besonderen Lachsforellenart. Besucher des Festivals können an zahlreichen Programmen teilnehmen, darunter Eisfischen und Köderfischen, Schneeabenteuer, Folkloreaufführungen und vieles mehr. Außerdem werden traditionelle Volksspiele angeboten wie Rodeln oder Kreiselspiel, und man kann verschiedene Sportarten wie das Fahren von Vierradgeländefahrzeugen, Schneeraften oder Schlittenzugfahren ausprobieren. Fische, die während des Festivals gefangen wurden, können direkt von einem Restaurant in der Nähe zubereitet werden.

Imsil N Cheese Festival (임실N치즈축제)

Imsil N Cheese Festival (임실N치즈축제)

409     2020-01-13

50, Doin 2-gil, Imsil-gun, Jeollabuk-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-63-643-3900

Imsil N Cheese gilt mit seiner langjährigen Geschichte als Mekka der koreanischen Käseproduktion und lädt jedes Jahr zum N Cheese Festival Imsil ein. Veranstaltungsort sind das Imsil Cheese Village und der Imsil Cheese Themapark, in denen man sich wie in einer Märchenwelt fühlt. Im Oktober, wenn das Festival eröffnet wird, werden hier zudem 10.000 Chrysanthemen ausgestellt, die das Festivalgelände mit einem lieblichen Duft erfüllen. Es ist zudem ein toller Ort, um frische Milchprodukte und landwirtschafte Produkte aus der Region zu erwerben.

Damyang Bambusfestival (담양 대나무축제)

Damyang Bambusfestival (담양 대나무축제)

6334     2020-01-13

119, Jungnogwon-ro, Damyang-gun, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-380-3150~2

Ausgehend vom 2.4 km langen Bambus-Wanderweg gibt es eine Vielzahl an weiteren Attraktionen bei diesem Festival, die nur auf Sie warten! Neben den Veranstaltungen, die ganz im Zeichen des Bambus stehen, kann man auch wasserverbundene Attraktionen wie Baumstammfloßfahren oder Wasserfahrradfahren ausprobieren. In der Veranstaltungshalle gibt es zudem regionale und internationale Spezialitäten zum Probieren. Ebenso empfehlenswert ist es, die vielen Attraktionen der Umgebung, wie zum Beispiel den Garten Soswaewon, den Wald Gwanbangjerim, den Bambuspark und den Metasequoia-Weg zu erkunden.

Amnam-Park (부산 암남공원)

Amnam-Park (부산 암남공원)

1307     2020-01-17

185, Amnamgongwon-ro, Seo-gu, Busan
+82-51-240-4538

Die prachtvollen Klippen und von Bäumen gesäumten Meeresausblicke des Amnam-Parks bringen die Harmonie des blau-grünen Wassers und der bewaldeten Landschaft zusammen. Als ein geschützes Gebiet war der Zugang bis zur Öffnung für die Öffentlichkeit im Jahr 1996 nicht gestattet. Danach konnten Besucher zum ersten Mal die unberührte Natur des Parks erleben. Innerhalb des Parks können Besucher Angeln, ein Observatorium besuchen, sowie den Spazierweg und die Brücke genießen. Der Reichtum an Pinien entlang des Pfads sorgt für einen angenehmen Spaziergang. Wenn Sie gerne angeln, haben Sie hier sowohl die Möglichkeit, auf dem Meer zu angeln, als auch von den Felsklippen aus. Es gibt eine bekannte Straße vom Strand Songdo bis zum Amnam-Park, die beliebt ist für entspannte Autofahrten. Die Fahrt dauert nur 5 Minuten, wer lieber zu Fuß geht wird etwa 20 Minuten benötigen.

Seogwipo Schiffrundfahrt (서귀포유람선)

Seogwipo Schiffrundfahrt (서귀포유람선)

1649     2020-01-17

40, Namseongjung-ro, Seogwipo-si, Insel Jeju-do
+82-64-732-1717

Die Seogwipo Schiffrundfahrt bietet eine malerische Aussicht sowohl über als auch unter dem Meer. Dadurch erhält man die Möglichkeit, Seogwipos fantastische Küstenszenerie sowie viele zauberhafte Sehenswürdigkeiten zu erleben, wie z.B. die Jeongbang-Wasserfälle, die beeindruckenden Felsformationen Oedolgae, die Inseln Saeseum, Seopseom und Munseom, zwölf verschiedene Höhlen sowie die üppige Unterwasserfauna und –flora. Die Fahrt deckt die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Seogwipo ab, eine Gegend, die für zahlreiche Legenden und eine malerische Landschaft berühmt ist. Frischvermählte, Familien, Alleinreisende und Gruppen werden diese Fahrt gleichermaßen genießen können. Die Schiffrundfahrt wird täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang angeboten. Genießen Sie sowohl die atemberaubende Szenerie an Land als auch die Unterwasserwelt durch spezialangefertigte Monitore.

Seefähre Soyangho (소양호 유람선)

Seefähre Soyangho (소양호 유람선)

943     2020-01-17

1133, Sinsaembat-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do

Der See Soyanggang wird auch als Inlandsmeer bezeichnet und wird von touristischen Hochgeschwindigkeitsfähren bedient. Zwischen Mai und Oktober gibt es außerdem zweimal täglich eine Hochgeschwindigkeitsfähre, bei der man die wunderbare Landschaft des Berges Naeseorak bestaunen kann. Zwischen den einzeln verstreuten Inseln findet man angeschlossene Fischfarmen und in den nahegelegenen Tälern kann man nach den mehr als 50 verschiedenen Süßwasserfischen des Sees fischen.

Pyeonghwa Raw Fish Restaurant (평화횟집)

Pyeonghwa Raw Fish Restaurant (평화횟집)

2     2020-01-16

12, Seongpo-ro 3-gil, Geoje-si, Gyeongsangnam-do
+82-55-632-5124

Pyeonghwa Raw Fish Restaurant is a family business that has been serving the same menu at the same location for over 50 years. The restaurant uses its homemade original soybean paste and gochujang (Korean chili paste) for flavors and live fish freshly caught from the southern sea of the Korean peninsula, known to be the most fresh and flavorful fish available within the country.

Great Shanghai (대상해)

Great Shanghai (대상해)

87     2020-01-16

135, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
+82-2-2171-7869

Great Shanghai is a Chinese restaurant serving deliciously genuine Sichuan and Beijing-style cooking, with shark's fin directly imported from Sanji as their specialty. Aside from shark's fin, the authentic Peking duck is another must-try specialty. The restaurant also offers Deng Xiaping's favorites, Mapadubu and Ddanddanmyeon.

Danube (다뉴브)

Danube (다뉴브)

97     2020-01-16

135, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
+82-2-2171-7830, 7834

Danube presents authentic Italian spaghetti, pizza, and Western-style steaks in the elegance of a European interior.

Tongin-Markt (통인시장)

Tongin-Markt (통인시장)

3115     2020-01-08

18, Jahamun-ro 15-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-722-0911 * Call Center: Weekdays 09:00-18:00 / Saturdays 09:00-13:00 / Lunch time 12:00-13:00 / Closed Sundays & public holidays

Die Geschichte des Tongin-Marktes datiert zurück bis in zum Juni 1941, als es ein öffentlicher Markt wurde, der für japanische Bewohner während der japanischen Besatzung in Hyoja-dong errichtet wurde. Nach dem Koreakrieg erfuhr das Land einen starken Einwohneranstieg, welches in Folge zu einem natürlichen Anstieg an Nachfrage und Konsum führte. Als Ergebnis daraus nahmen die Straßenverkäufer die Flächen des fürheren Tongin-Marktes als deren Verkaufsplatz. Heute besteht der Tongin-Markt aus 75 Geschäften, die meisten davon Lebensmittelgeschäfte oder Restaurants. Es gibt auch noch andere Geschäfte, die zum Beispiel Unterwäsche oder Schuhe verkaufen.

Yangdong-Markt (양동시장)

Yangdong-Markt (양동시장)

70     2020-01-08

243, Cheonbyeonjwa-ro, Seo-gu, Gwangju
+82-62-366-0884

Der Yangdong-Markt eröffnete in den 1910er Jahren zunächst am weißen Strand unter der Brücke Gwangjugyo und bietet eine große Auswahl an Produkten zum Kaufen sowie Gerichte zum Essen. Während des Aufstandes (in Korea bekannt als die "18. Mai Gwangju Demokratiebewegung") diente der Yangdong-Markt neben dem Daein-Markt als ein Treffpunkt der Demonstranten, die von den Verkäufern mit Essen nd Trinken, sowie Medikamenten versorgt wurden.
Der Markt gehört zu den besten traditionellen Märkten des Landes und hat sich mit modernen Einrichtungen wie zum Beispiel einer Online Shopping Mall etc. der heutigen Zeit angepasst.

Seogwipo Maeil Olle-Markt (서귀포매일올레시장)

Seogwipo Maeil Olle-Markt (서귀포매일올레시장)

1964     2020-01-08

22, Jungjeong-ro73beon-gil, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-762-1949

Der Seogwipo Maeil Olle-Markt ist der größte Markt in Seogwipo. Er ist ein traditioneller Markt, der in den frühen 1960er Jahren gegründet wurde, und ist eine tragende Säule der Wirtschaft Seogwipos. Seit dem Jahr 2001 hat der Markt sein Einkaufszentrum erweitert und erstreckt sich nun über 620 m. Das Innere des Marktes ist so entworfen, dass Besucher Geschäfte und Stände ganz einfach erreichen können. Für den Kundenkomfort bietet der Markt einen kostenlosen Lieferservice, und auf einer Bühne im Freien kann man zudem kulturelle Programme erleben.

Hanwha Resort / Yongin (한화리조트 / 용인)

Hanwha Resort / Yongin (한화리조트 / 용인)

1355     2019-11-26

79, Bongmuro153Beon-gil, Namsa-myeon, Cheoin-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do
+82-31-332-1122

Hanhwa Resort, Jeju (한화리조트)

Hanhwa Resort, Jeju (한화리조트)

751     2019-11-25

575-107, Myeongnim-ro, Jeju-si, Insel Jeju-do
+82-64-725-9000

Das Hanhwa Resort bietet in seiner Umgebung viele attraktive Sehenswürdigkeiten an, wie z.B. den Erholungswald Jeolmul. Besonders im Herbst sorgen die saftig-grünen Felder voll mit dicht bewachsenen Wildgräsern um das Resort herum für einen wunderbaren Anblick. Die für Ruhe und Entspannung sorgenden Räume sind mit den neusten Servicefunktionen ausgestattet und versprechen den Gästen einen komfortablen und erholsamen Aufenthalt.

Busan Arpina (부산관광공사 아르피나)

Busan Arpina (부산관광공사 아르피나)

1027     2019-11-14

35, Haeundaehaebyeon-ro, Haeundae-gu, Busan
+82-51-731-9800

Arpina (eröffnet im Juli 2004) befindet sich nicht weit von den Stränden Haeundae und Gwangalli, dem Busan Convention Center (BEXCO), Centum City und anderen Attraktionen Busans entfernt. Es ist mit 110 Zimmern 9 verschiedener Typen ausgestattet und verfügt auch über eine Vielzahl an weiteren Einrichtungen. Somit bietet es alles, was Touristen, Geschäftsreisende, Studenten und auch Familien brauchen, um einen angenehmen Aufenthalt zu verbringen.

Seongnam Arts Center (성남아트센터)

Seongnam Arts Center (성남아트센터)

1430     2020-01-10

808, Seongnam-daero, Bundang-gu, Seongnam-si, Gyeonggi-do
+82-31-738-8000

Das Seongnam Arts Center der Seongnam Cultural Foundation wurde am 14.10.2005 eröffnet. Es verfügt über die modernste Ausstattung aller Veranstaltungshallen Koreas und hat sich als eine neue Hochburg für Kunst und Kultur etabliert, indem es sich stets um die Austragung verschiedenster Aufführungen und auch selbstproduzierter Performances bemüht.

Ssamzigil (쌈지길)

Ssamzigil (쌈지길)

4166     2020-01-08

44, Insadong-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-736-0088

In der lebhaften Nachbarschaft von Insa-dong liegt Ssamzigil, das auch als "neues Insa-dong in Insa-dong" bezeichnet wird. Das einzigartige Gebäude wurde so konstruiert, dass der anmutige Gehweg eine spiralförmige Treppe bildet. Wenn man an den Schaufenstern vorbeispaziert und in die kleinen, niedlichen Geschäfte hineinschaut, die bis zum Dach führen, wird man am Haneulmadang ankommen, wo man eine klare Sicht auf den Himmel hat.

Cheongwadae Sarangchae (청와대사랑채)

Cheongwadae Sarangchae (청와대사랑채)

2700     2020-01-06

45, Hyoja-ro 13-gil, Jongno-gu, Seoul-si
+82-2-723-0300

Cheongwadae Sarangchae ist eine Ausstellungshalle, die die Geschichte der ehemaligen koreanischen Präsidenten schildert und das Verständnis für die traditionelle Kultur Koreas fördert. Es ist sowohl eine historische Gedenkhalle als auch eine Kulturförderungshalle, in der man miteinander die Visionen der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft teilen kann.

Ski-Resort Alpensia (알펜시아리조트 스키장)

Ski-Resort Alpensia (알펜시아리조트 스키장)

4162     2020-01-03

325, Solbong-ro, Daegwallyeong-myeon, Pyeongchang-gun, Gangwon-do
+82-33-2202-3433

Das Ski-Resort Alpensia verfügt über sechs verschiedene Pisten, die sich insbesondere an Snowboarder und Familien mit Kindern richten. Für Fortgeschrittene gibt es eine 1,4 Kilometer lange Abfahrt, die eine ganze Menge abverlangt. Für Snowboarder wiederum gibt es sogar eine ganz eigene Strecke und natürlich viele Halfpipes, um ungestört seinem Sport frönen zu können.

Ski-Resort Jisan Forest (지산 포레스트 리조트 스키장)

Ski-Resort Jisan Forest (지산 포레스트 리조트 스키장)

2975     2019-12-20

267, Jisan-ro, Icheon-si, Gyeonggi-do
+82-31-644-1200

Das Ski-Resort Jisan Forest wurde im Dezember 1996 eröffnet und liegt nur 40 Minuten von Seoul entfernt, sodass es sich gut für einen Tagesausflug eignet. Das Resort ist ein voll ausgestattetes Erholungsgebiet, umgeben von einem riesigen Kiefernwald.

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

Eislaufbahn am Seoul Plaza (서울광장 스케이트장)

2073     2019-12-17

110, Sejong-daero, Jung-gu, Seoul
+82-2133-2691

Der Seoul Plaza wurde im Jahr 2004 geschaffen und befindet sich am Rathaus Seoul. Hier finden oft kulturellen Veranstaltunge wie Konzerte und Ausstellungen statt. Im Winter verwandelt er sich in eine Eislaufbahn und wird so zu einer beliebten Winterattraktion.
Alle Schlittschuhfahrer müssen Handschuhe tragen. Weitere Informationen zu Sicherheitshinweisen gibt es auf der offiziellen Homepage. Dort kann man sich auch für Schlittschuhunterricht anmelden.