Korea Reiseinformationen

Großes Chrysanthemen-Festival Korea (대한민국 국향대전)

Großes Chrysanthemen-Festival Korea (대한민국 국향대전)

653     2017-10-19

27, Gonjea-ro, Hampyeong-gun, Jeollanam-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-61-320-3364

Das Große Chrysanthemen-Festival begann im Herbst 2004 als Teil eines Plans, Hampyeong zu einer Stadt zu machen, die das ganze Jahr über etwas zu bieten hat. Während des Festivals ist die Stadt Hampyeong erfüllt von Herbststimmung und die leuchtenden Farben des Herbstes laden die Menschen dazu ein, an verschiedenen Mitmach-Programmen und Aktivitäten auf dem Festival teilzunehmen. Besucher können geröstete Gerichte wie Süßkartoffeln und Bohnen probieren oder Insekten aus Sorghumhirse, Gläser, Windräder etc. herstellen.

Festival für Traditionelle Koreanische Medizin auf dem Seouler Yangnyeongsi-Markt (서울약령시 한방문화축제)

Festival für Traditionelle Koreanische Medizin auf dem Seouler Yangnyeongsi-Markt (서울약령시 한방문화축제)

1230     2017-10-17

30, Yangnyeongjungang-ro, Dongdaemun-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-969-4793

Festival für Traditionelle Koreanische Medizin wird seit 1995 jährlich auf dem Seouler Yangnyeongsi-Markt (약령시), dem größten Markt für traditionelle koreanische Medizin in Seoul, gehalten. Das Festival feiert die Geschichte und Wirkung traditioneller koreanischer Medizin und dient dazu internationales Interesse am Yangnyeongsi-Markt zu wecken.

Seoul Schilfrohrfestival (서울 억새축제)

Seoul Schilfrohrfestival (서울 억새축제)

844     2017-10-13

95, Haneulgongwon-ro, Mapo-gu, Seoul-si
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-300-5573

Im Oktober, dem Monat der Schilfrohrblüte, findet im Haneul-Park innerhalb des World Cup Parks das Schilfrohrfestival statt, bei dem Sie die in wunderschönen Farben leuchtenden Schilfrohrfelder in dem atemberaubenden Nachtpanorama Seouls betrachten können. Eigens für dieses Spektakel öffnet der Haneul-Park, der mit Rücksicht auf die nachtaktiven Tiere und Pflanzen nur tagsüber zugänglich ist, auch nachts seine Pforten. Lassen Sie den Stadtlärm hinter sich und fühlen Sie die Leichtigkeit des Lebens. Neben dem Naturschauspiel bietet das Fest interessante Aufführungen und spannende Aktivitäten für Jedermann. Genießen Sie die Farbsinfonie der Schilfrohrblüten in der ruhigen Herbstatmosphäre des Haneul-Parks.

Marronier-Park (마로니에공원)

Marronier-Park (마로니에공원)

2620     2017-10-20

1-121, Dongsung-dong, Jongno-gu, Seoul-si

Der Marronnier-Park hat in seinem Zentrum einen großen Kastanienbaum, der ihm den Namen gab. Hier findet man eine Reihe von Freilichtbühnen, Skulpturausstellungen und andere Kunstzentren. Diese Gegend wurde ausgebaut, nachdem die Seoul National University 1975 ihren Campus an den südlichen Stadtrand verlegte. Hier haben sich jetzt 50 kleine Theater und an die 500 Cafés angesiedelt, die junge und ältere Leute gleichermaßen anziehen. Der Park füllt sich besonders an den Wochenenden, wenn hier Sänger, Musikgruppen, Tanzgruppen und Komiker ihre Künste darbieten. Wahrsager lesen die Zukunft und Portraitzeichner warten hier auf ihre Kunden. Die Bäume und Bänke des Parks laden zum Ausruhen und Spazieren ein. Der Marronnier-Park ist Teil der Daehangno (Universitätsstraße), die gerne als „Mekka des Theaters“ bezeichnet wird. Neben Theaterstücken gibt es hier viele andere Kulturveranstaltungen, aber auch Restaurants und Cafés, die diesen Ort zu einem beliebten Freizeitzentrum für junge Leute machen.

Hanbat Arboretum (한밭수목원)

Hanbat Arboretum (한밭수목원)

1552     2017-10-20

169, Dunsan-daero, Seo-gu, Daejeon
+82-42-270-8452~5

Der Dunsan Grand Park, wurde am 7. Juni 1991 als urbaner Park designiert und ist ein lokales kulturelles Mekka. Im Park gibt es eine Vielzahl an kulturellen und künstlerischen Institutionen wie z.B. dem Daejon Kultur- und Kunstzentrum, dem Pyeongsong Jugendkulturzentrum, dem Daejon Kunstmuseum oder dem Ungno Lee Kunstmuseum. Zusammen mit dem Hanbat Arboretum zählt diese Gegend zu den kulturellen aufregendsten der Stadt.

Das Hanbat Arboretum ist mit dem Daejon Regierungskomplex und dem Wissenschaftspark verbunden, es ist das größte städtische Arboretum, das von Menschenhand erschaffen wurde. Es dient verschiedenen Zwecken: ein Reservoir für genetisch verschiedenes Laubwerk, ein Öko-Lernzentrum für Schüler und als ein Erholungsort, wo sich Menschen entspannen und in der Stille der Natur sich die Zeit vertreiben können. Das Arboretum steht auf einem 387,000 m2 großen Grundstück und wurde in drei Phasen entwickelt. Seowon (Westlicher Garten, nördlich des Daejon Kunstmuseums) und Nammun Square wurden am 28. April 2005 eröffnet. Am 9. Mai 2009 wurde Dongwon (Östlicher Garten, nördlich Pyeongsong Jugendkulturzentrums), das aus 19 verschiedenen Themenbereichen besteht wie z.B. Magnoliengarten, Garten für medizinische Kräuter, Fels-Garten und Frucht-Garten eröffnet.

Beartree Park (베어트리파크)

Beartree Park (베어트리파크)

1097     2017-10-20

217, Sinsong-ro, Jeondong-myeon, Sejong-si
+82-41-866-7766

Der Beartree Park ist ein wunderschönes, natürliches Rückzugsgebiet in Chungcheongnam welches zu Ehren des Kragenbären errichtet wurde und sich dem sensiblem Gleichgewicht zwischen Mensch und Tier widmet. Botanische Gärten, drinnen wie auch draußen, Wacholder, Wildblumen, Iris und Bonsai schmücken das Gelände. Den Besuchern werden klare Anweisungen gegeben, wie sie sich zu verhalten haben, um ein harmonisches Miteinander von Mensch, Tier und Pflanzen zu ermöglichen.

Zusätzlich zu dem atemberaubendem Gelände, welches jedes Jahr neue Schönheiten hervorbringt, können die Besucher des Beartree Parks einer Vielzahl verschiedener Tiere ganz nahe kommen. Am Koi-Teich können die Besucher Futter kaufen, um die Tiere zu füttern. Am Bärengehege können die Besucher über das Gehege gehen und dabei Futter nach unten fallen lassen. Darüber hinaus gibt es ein Erlebnisprogramm bei dem Kinder und Tierliebhaber einen Spaziergang mit Babybären unternehmen und Hirsche mit der Hand füttern können.

Gongri (Gangnam Branch) (공리-삼성본점)

Gongri (Gangnam Branch) (공리-삼성본점)

3     2017-10-18

6, Yeongdong-daero 85-gil, Gangnam-gu, Seoul
+82-562-0110, +82-2-554-8120

“Gongni” strives to provide a great dining experience for all of its customers. These days, many restaurants use imported ingredients. "Gongni," however, tries to cut down on imported goods and puts effort into using domestic ingredients. "Gongni" also moves with the times, creating a menu of nutritional food at affordable prices. This Chinese restaurant sits in a convenient location making it perfect, not only for merely dining, but for various gatherings as well, as it provides a great atmosphere and top-class service.

Din Tai Fung Korea - Gangnam Branch (딘타이펑코리아-강남역점)

Din Tai Fung Korea - Gangnam Branch (딘타이펑코리아-강남역점)

319     2017-10-18

12, Seocho-daero 73-gil, Seocho-gu, Seoul
+82-2-569-2778

Din Tai Fung Korea was named one the World’s Top 10 Restaurants by the New York Times. This restaurant chain has branches in Japan, China, Hong Kong, Singapore, Indonesia, and other Asian cities as well as in Los Angeles, USA. The Korea branch features handmade xiao long bao made of fresh ingredients from Korea and top quality dumpling stuffing. The dough only weighs 5g while the juicy stuffing weighs 16g. There are exactly 18 creases on the skin to add to the taste. It’s particularly popular among tourists from Taiwan, Japan, and other Asian countries.

Myeongdong Hamheung Myeonok (명동함흥면옥)

Myeongdong Hamheung Myeonok (명동함흥면옥)

181     2017-10-16

35-19, Myeongdong 10-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-776-8430

Myeongdong is one of the areas of Seoul known for its floating population of temporary residents and tourists. Few restaurants in this part of town have a history of more than 30 years. One of the few that does and has remained a permanent fixture in Myeongdong is Hamheung Myeonok, a Korean restaurant that has gained in popularity over the past few decades mainly through word of mouth. The restaurant is located in a more secluded part of Myeongdong, not far from the Myeongdong Cathedral and is well known for its North Korean-style naengmyeon dishes, especially its mul-naengmyeon and hoe-naengmyeon.

Galerie Park Young Sook (Atelier Seoul) (박영숙요 (아틀리에서울))

Galerie Park Young Sook (Atelier Seoul) (박영숙요 (아틀리에서울))

13699     2017-09-19

30, Insadong-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-730-7837

Die Galerie Park Young Sook (Atelier Seoul) ist eine Galerie der modernen Töpferin Park Young Sook, in der weißes Porzellan, Buncheong-Steinware und weitere Keramikwaren ausgestellt und verkauft werden. Königin Elizabeth II. besuchte die Galerie im Jahre 1999, und eine zweite Filiale befindet sich in New Jersey.

Artshop Mu (아트샾 무)

Artshop Mu (아트샾 무)

51     2017-09-18

9-1, Bukchon-ro 11-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-738-3011

Artshop Mu ist ein Kunstladen, der handgemachten Schmuck verkauft. Jedes Schmuckstück, das hier verkauft wird, wurde von der Besitzerin und Künstlerin Jin Jin-suk mit exotischen Steinen, Perlen und orientalischen Anhängern, die aus Indien und Nepal importiert werden, per Hand angefertigt. Der Schmuck ist besonders bei Kunden in ihren Dreißigern und Vierzigern beliebt.

Central City (센트럴시티)

Central City (센트럴시티)

1648     2017-09-18

190, Sinbanpo-ro, Seocho-gu, Seoul
+82-2-6282-0114

Central City befindet sich im Seouler Stadtteil Banpo-dong und ist ein luxuriöser Kulturkomplex, der häufig als "Stadt innerhalb der Stadt" bezeichnet wird. Hauptattraktionen der Anlage sind das Shinsegae-Kaufhaus, das Marriott Hotel, der Central Park und die "Millennium Hall", die hauptsächlich für Hochzeiten und andere Großveranstaltungen genutzt wird. Desweiteren gibt es Banken, Kliniken, Investmentbanken, eine Post und einen großen Parkplatz vor Ort.

Das Central City-Gebäude wird nicht nur aufgrund seiner modernen Architektur geschätzt; es bietet auch einen Ort für die koreanische Jugend. Insbesondere das Marquis Plaza (ein Luxus-Einkaufszentrum), der Musikladen Synnara Record, der Youngpoong-Buchladen und das Multiplex-Kino Cinus Central sowie eine Computerspielarkade vom Feinsten ziehen die jüngere Generation vor allem an den Wochenenden an.

Elysian Gangchon Resort (엘리시안 강촌)

Elysian Gangchon Resort (엘리시안 강촌)

796     2017-10-13

688, Bukhangangbyeon-gil, Namsan-myeon, Chuncheon-si, Gangwon-do
+82-33-260-2000

Das Gangchon Resort bietet in allen vier Jahreszeiten Spaß für die ganze Familie.
Das Resort liegt nur 1 Stunde mit dem Auto von Seoul entfernt, und ist auch mit dem Zug gut zu erreichen. Besuchen Sie das Resort und genießen Sie die malerische Landschaft, das köstliche Essen und das vielfältige Angebot an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten.
Im Gangchon Resort stehen den Gästen Ferienwohnungssiedlungen mit über 222 Gästezimmern und verschiedene Einrichtungen wie z.B. ein 2002 neu eröffnetes Skigebiet sowie eine Lounge, eine Cafeteria, ein Supermarkt, erstklassige Restaurants, Bars, Internet-Cafés, Karaokebars, Boutiquen, Kinderspielstätten, eine Schwimmhalle, Saunen, eine Sportklinik u.v.m. zur Verfügung. Der ganze Stolz des Resorts sind jedoch die Freizeitmöglichkeiten in der Natur, welche den Besuchern die Schönheit der jeweiligen Jahreszeit noch einmal bewusst machen. So erfreut im Frühling die Farbenpracht der Blumen das Herz der Besucher, im Sommer dagegen der Anblick der saftig grünen Wiesen. Im Herbst lässt der klare blaue Himmel mit der sich dagegen klar abzeichnenden Herbstlaubfärbung das Herz höher schlagen, während im Winter die weiß bedeckten Hügel ein malerisches Landschaftsbild abgeben. Als ein beliebter Freizeitort für Familien und Veranstaltungsort für Firmengruppen gleichermaßen gelingt es dem Resort, auf allen Ebenen den Ansprüchen seiner Gäste zu entsprechen.

Holiday Inn Gwangju (홀리데이인 광주호텔)

Holiday Inn Gwangju (홀리데이인 광주호텔)

612     2017-10-10

55, Sangmunuriro, Seo-gu, Gwangju
+82-62-610-7000

Das Holiday Inn Gwangju verfügt über 205 Zimmer, ein Spa, ein Fitnessstudio und Hochzeitseinrichtungen. Darüber hinaus können Gäste In der Executive-Lounge-Bar im 10. Stockwerk aus einer exzellenten Auswahl an Weinen, alkoholischen Getränke und Snacks wählen, während sie die wunderbare Aussicht genießen. Aufgrund der ruhigen und privaten Atmosphäre wird die Executive Lounge Bar gern für Geschäftstreffen oder für private Lesestunden genutzt.

Hansol Oak Valley Resort (한솔오크밸리)

Hansol Oak Valley Resort (한솔오크밸리)

769     2017-09-18

66, Oak valley 1-gil, Wonju-si, Gangwon-do

Das Hansol Oak Valley ist ein Familienresort, das von der Hansol Development Co. Ltd., einem Tochterunternehmen der Hansol Group betrieben wird. Das Resort bietet eine wunderschöne Anlage mit einem tollen Golfplatz, aufregenden Skipisten, vielen Freizeiteinrichtungen und europäisch eingerichteten Zimmern. Der Golfkurs des Resorts wurde im Einklang mit der Umgebung errichtet und wird nachhaltig betrieben. Das Resort bietet einen Clubplatz genauso wie einen öffentlichen Golfplatz und eine Menge verschiedener Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg. Andere Einrichtungen des Hotels sind eine Banketthalle, eine Hochzeitshalle, ein Schwimmbad, ein Tennisplatz und eine Mountainbikevermietung. Familien, aber auch eine Gruppe von Freunden, können das Resort das ganze Jahr über besuchen.

Chi-ong Art Center (취옹예술관)

Chi-ong Art Center (취옹예술관)

404     2017-10-18

300, Sumogwon-ro, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
+82-31-585-8649

Das Chi-ong Art Center ist ein Kulturkomplex, in dem kulturelle Freizeitaktivitäten der Bürger, lokale Künstler und verschiedenste Kunstprojekte unterstützt werden. Mit Gapyeong als Zentrum ist es auf den Nordosten Gyeonggi-dos ausgerichtet. Sie betreibt eine Kulturschule, in der Anwohner an verschiedenen Kulturprogrammen wie dem Herstellen von Keramik, Töpferei, dem Herstellen von natürlichen Seifen und natürlicher Färbung, Teezeremonien und mehr teilnehmen können. Zudem werden hier Ausstellungen, Freilicht-Performances und ein Jugend-Kunstfestival veranstaltet. Besucher können auch lernen, wie ein Hanok (traditionelles Haus) mit Fertigkeiten und Wissen aus über 20 Jahren Forschung gebaut wird.

Kolong - Freilichtbühne in Daegu (대구 코오롱 야외음악당)

Kolong - Freilichtbühne in Daegu (대구 코오롱 야외음악당)

1089     2017-10-17

(innerhalb des Duryu-Parks), 180, Yaoeeumakdang-ro, Dalseo-gu, Daegu
+82-53-606-6450

Die Freilichtbühne Kolong in Daegu wurde am 29. September 2000 eröffnet und ist Koreas größte freistehende Bühne. Da sie sich im malerischen Duryu-Park befindet, ist die Freilichtbühne ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und kulturelle Events. Die ausgedehnte Rasenfläche vor der Bühne bietet Platz für 27.000 Besucher.

Die Bühne kann gemietet werden und jeder Art von Vorführung dienen: Konzerten, Theaterstücken, Musicals, Opern u.v.m.

Kreiskunstmuseum Yasong in Cheongsong (군립 청송야송미술관)

Kreiskunstmuseum Yasong in Cheongsong (군립 청송야송미술관)

796     2017-10-13

5162, Gyeongdong-ro, Jinbo-myeon, Cheongsong-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-870-6536, +82-54-870-6562

Das Kreiskunstmuseum Yasong in Cheongsong wurde vom Bezirk Cheongsong-gun gegründet und am 29. April 2005 in der Sinchon-ri, Jinbo-myeon, Cheongsong-gun, Provinz Gyeongsangbuk-do eröffnet. Das Kunstmuseum stellt 350 koreanische Gemälde und Töpferwaren von Yasong Lee Won-jwa aus, einem traditionellen koreanischen Maler aus Cheongsong. Zudem werden 50 Werke bedeutender Maler und Bildhauer aus Korea und dem Ausland, sowie 10.000 Kunstbücher, die das Museum als Spende erhalten hat, gezeigt. Das Gebäude besteht aus 2 Stockwerken, beherbergte früher die Grundschule Sinchon und wurde nach deren Schließung in ein Kunstmuseum umgewandelt. Die Einrichtungen des Museums umfassen Ausstellungshallen, eine Bücherei für Kunstbücher und ein Bildungszentrum für Kunst, in dem dauerhafte und spezielle Ausstellugen und Lehrprogramme abgehalten werden.

Gapyeong Rail Park (가평레일파크)

Gapyeong Rail Park (가평레일파크)

2206     2017-10-18

14, Jangteo-gil, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do
+82-31-582-7788

Mit dem Gapyeong Railbike kann man vom Gapyeong Rail Park über die Bahnbrücken Gapyeongcheon und Bukhangang, sowie durch den Ulmenbaum-Tunnel bis zum Bahnhof Gyeonggang, Drehort des Films "The Letter", fahren. Entlang der Route sieht man nicht nur friedliche kleine Dörfer, sondern hat auch einen wunderschönen Ausblick auf den Fluss.

Eisbahn des Grand Hyatt Seoul (그랜드하얏트 서울 아이스링크)

Eisbahn des Grand Hyatt Seoul (그랜드하얏트 서울 아이스링크)

684     2017-10-16

322, Sowol-ro, Yongsan-gu, Seoul
+82-2-799-8112

Die Eisbahn des Grand Hyatt Hotels wurde schon mehrmals in koreanischen Werbungen und Fernsehserien vorgestellt und erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht nur hat man von der Eisbahn aus eine tolle Nachtaussicht auf die Seouler Stadtmitte, sondern die Musik sowie die Beleuchtung innerhalb der Anlage sorgen auch für eine romantische Stimmung, was die Bahn zu einem beliebten Ort für Dates macht. Aber auch Freunde und Familien kommen gerne hierher, um Winteraktivitäten zu genießen.

Geumnyeonsan Jugendausbildungszentrum (부산광역시 금련산청소년수련원)

Geumnyeonsan Jugendausbildungszentrum (부산광역시 금련산청소년수련원)

1314     2017-10-13

San 60-3, Gwangan 4-dong, Suyeong-gu, Busan
+82-51-625-0709

Gelegen am Berg Geumnyeonsan im Herzen Busans ist das Geumnyeonsan Jugendausblildungszentrum ein Jugendzentrum, das direkt von der Stadt Busan verwaltet wird. Es ist umgeben von einer wundervollen natürlichen Landschaft und dient auch als ein Ort zur Entspannung für die Öffentlichkeit. Zu den wichtigsten Einrichtungen gehören ein Jugendzeltplatz, Schlafsäle, eine Sternwarte, ein Theatersaal und ein Fitnesscenter. Es gibt auch eine Promenade und einen Pfad, der von Wisterien gesäumt ist. Das Zentrum ist somit ein Ort, der sowohl zur Erholung als auch zur Ausbildung dient. Außerdem werden hier laufend verschiedene Programme angeboten, mit denen Geist und Körper geschult werden sollen, darunter Sommer- und Wintercamps, Schreibwettbewerbe, Zeichenwettbewerbe und mehr.