Kultur - Korea Reiseinformationen

Erlebnishalle für moderne Geschichte Gyesanyesa (근대문화체험관 계산예가)

Erlebnishalle für moderne Geschichte Gyesanyesa (근대문화체험관 계산예가)

1799     2020-03-27

6-1, Seoseong-ro, Jung-gu, Daegu

Die Erlebnishalle für moderne Geschichte Gyesanyega ist ein öffentlicher Ort für Freizeit und Bildung und befindet sich im Zentrum der Gassen der modernen Geschichte in der Innenstadt Daegus. Hier können Besucher eine kleine Pause einlegen, während sie die Gassen erkunden, und in der Videohalle mehr über die Geschichte der Gegend lernen. Die Hanok-Ausstellungshalle bietet zudem Informationen zu den Häusern entlang der Gassen, darunter das Haus des Yi Sang-hwa und das Haus des Seo Sang-don.

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

Daegu Kolon Open Air Music Hall (대구 코오롱 야외음악당)

6612     2020-03-27

180, Yaoeeumakdang-ro, Dalseo-gu, Daegu

Die Daegu Kolon Open Air Music Hall wurde am 29. September 2000 eröffnet und ist Koreas größte Freilichtbühne. Da sie sich im malerischen Duryu-Park befindet, ist sie ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und kulturelle Events. Die ausgedehnte Rasenfläche vor der Bühne bietet Platz für bis zu 27.000 Besucher.

Daegu Opera House (대구오페라하우스)

Daegu Opera House (대구오페라하우스)

12726     2020-03-27

15, Hoam-ro, Buk-gu, Daegu

Mit seinen glatten, kurvigen Linien erinnert das Daegu Opera House an einen Flügel und ist somit für sich schon ein Kunstwerk, und auch die modernen Bühneneinrichtungen machen das Opernhaus zu einem eindrucksvollen Veranstaltungsort. Es bietet eine breite Palette von Programmen, die Vergnügen zu vernünftigen Preisen versprechen. Darunter gibt es auch Sonderangebote für ausländische Besucher, die ihnen einen angenehmen Abend bescheren werden.
Seit 2004 werden hier zudem akademische Kurse zum Thema Oper angeboten, bei denen man zum Beispiel lernen kann, wie man Opernstücke richtig genießt, was Arien sind, welche Opernstücke in Filmen behandelt wurden, wie man Bühnenmake-up auflegt und mehr.

Nationales Forschungsinstitut für maritimes Kulturerbe (국립해양문화재연구소)

Nationales Forschungsinstitut für maritimes Kulturerbe (국립해양문화재연구소)

4206     2020-03-27

136, Namnong -ro, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Nationale Forschungsinstitut für maritimes Kulturerbe ist das einzige Museum für maritimes Kulturerbe des Landes. Es wurde im Jahre 1994 eröffnet und besteht aus zwei Obergeschossen und einem Untergeschoss, auf denen ca. 2.000 Kulturerben ausgestellt sind.

Nationalmuseum Daegu (국립대구박물관)

Nationalmuseum Daegu (국립대구박물관)

2416     2020-03-26

321, Cheongho-ro, Suseong-gu, Daegu-si

Das Nationalmuseum Daegu wurde im Jahre 1994 eröffnet, um die Kulturgüter der Stadt und der Regionen Gyeongsangbuk-do und Gyeongsangnam-do zu bewahren und auszustellen. Es besteht aus drei Ausstellungshallen, einen zusätzlichen Raum für Sonderausstellungen, einen Seminarraum, einem Multimedia-Studio sowie einer Bibliothek.
Das Museum bietet Besuchern verschiedene Aktivitäten zum Mitmachen an. So kann man traditionelle Färbetechniken ausprobieren oder die Welt der koreanischen Kräutermedizin und Agrarkultur erkunden. Der Außenbereich des Museums hat eine fünfstöckige Steinpagode zu bieten und lädt mit Wildblumen und verschiedenen Pflanzen zu einer erholenden Pause in der Natur ein.

Museum für moderne Geschichte Daegu (대구근대역사관)

Museum für moderne Geschichte Daegu (대구근대역사관)

1721     2020-03-26

67, Gyeongsanggamyeong-gil, Jung-gu, Daegu

Das Museum für moderne Geschichte Daegu wurde am 24. Januar 2011 eröffnet und befindet sich in einem Gebäude, das auf eine lange Geschichte zurückblickt. Es wurde im Jahre 1932 in Japan als Bankgebäude errichtet und war einst Symbol der Unterdrückung und Ausbeutung während der japanischen Kolonialzeit. Heute ist das Gebäude zu einer Bildungseinrichtung geworden und wurde in Anerkennung seiner historischen und kulturellen Bedeutung zum Nationalschatz Nr. 49 ernannt.

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

Kultur- und Kunstzentrum Daegu (대구문화예술회관)

880     2020-03-26

201, Gongwonsunhwan-ro, Dalseo-gu, Daegu

Das Kultur- und Kunstzentrum in Daegu wurde im Mai 1990 eröffnet und ist eine große Einrichtung, in der viele verschiedene Aufführungen und Ausstellungen stattfinden.

Naturgeschichtliches Museum Mokpo (목포자연사박물관)

Naturgeschichtliches Museum Mokpo (목포자연사박물관)

1260     2020-03-25

135, Namnong -ro, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Naturgeschichtliche Museum Mokpo liegt innerhalb des Nachbarschaftsparks Gatbawi und besteht aus einem Gebäude für Naturgeschichte und einem Gebäude für regionale Geschichte.

Museum für moderne Geschichte Mokpo II (목포근대역사관 2관)

Museum für moderne Geschichte Mokpo II (목포근대역사관 2관)

1490     2020-03-25

18, Beonhwa-ro, Mokpo-si, Jeollanam-do

Das Museum für moderne Geschichte wurde im Juni 1920 eröffnet und war ursprünglich eine Filiale der Oriental Development Company. Der Renaissance-Stil des Gebäudes ist auf die japanische Kolonialzeit zurückzuführen und dient als Erinnerung an Koreas Vergangenheit. Das Gebäude wurde außerdem am 20.11.1999 als Jeollanam-do Denkmal Nr. 174 anerkannt.

Chungmu Art Center (충무아트센터)

Chungmu Art Center (충무아트센터)

1545     2020-03-25

387, Toegye-ro, Jung-gu, Seoul

Das Chungmu Art Center befindet sich in der Nähe des Dongdaemun History & Culture Parks. Es verfügt über ein großes Theater, ein mittelgroßes Theater, ein kleines Theater und weiteren Einrichtungen. Die Jung-gu Cultural Foundation hat das Bestreben, den Stadtteil zu einem kreativen Ort für Kultur und Kunst zu machen. Besucher jeden Alters können kulturelle Erlebnisse genießen und auch selbst teilnehmen.

Kunst- und Kulturzentrum Incheon (인천문화예술회관)

Kunst- und Kulturzentrum Incheon (인천문화예술회관)

1039     2020-03-17

149, Yesul-ro, Namdong-gu, Incheon-si

Kulturzentrum Bongsan (봉산문화회관)

9909     2020-03-27

77, Bongsanmunhwa-gil, Jung-gu, Daegu

Das Kulturzentrum Bongsan ist ein Kultur- und Kunstkomplex im Zentrum Daegus. Es besteht aus einem Untergeschoss und vier Obergeschossen, sowie Ausstellungshallen, einer Freilichtbühne und weiteren Einrichtungen. Hier finden stets verschiedene Kulturevents wie Aufführungen, Ausstellungen, Kunstvorträgen und mehr statt.