Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan (계족산 황톳길)

0m    4226     2019-09-03

Jang0dong, Daedeok-gu, Daejeon

Der Wanderweg aus rotem Lehm am Berg Gyejoksan ist ein Öko-Heilungswanderweg, der auf dem Berg Gyejoksan, dem landesweit ersten Berg mit Barfußlauf-Motto, gefunden werden kann. Besucher können auf der roten Tonerde laufen und den frischen Duft der Pinien einatmen, während sie den Blick auf die Innenstadt Daejeons von der Festung Gyejoksanseong aus genießen. Der Pfad hilft, die Gesundheit von Körper und Geist wieder herzustellen und bietet Besuchern eine therapeutische und einzigartige Erfahrung.

Berg Gyejoksan Barfuß-Festival (계족산 맨발축제)

Berg Gyejoksan Barfuß-Festival (계족산 맨발축제)

470m    714     2018-06-12

Jang-dong, Daedeok-gu, Daejeon
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)

Das Barfuß Festival Berg Gyejoksan wird auf dem roten Lehmboden des Berges Gyejoksan in Daedeok-gu, Daejeon abgehalten. Das Festival bietet Menschen (barfuß), Natur (Wanderweg aus dem roten Lehmboden im Wald), Literatur (Buch-Konzert), sowie Kunst und Kultur (Aufführungen und Ausstellungen).
Das Festival ist ein ökologisch-heilendes Kultur- und Kunstfestival, das gut für Körper und Seele zu sein verspricht, indem es dem Besucher die Erfahrung des barfußen Wandern auf rotem Lehmboden bietet. Die Besucher können sich beim Wandern Kultur- und Kunstaufführungen ansehen, an einige Mitmachprogramme teilnehen, und mehr über verwandte Literatur erfahren.

See Daecheongho (대청호)

See Daecheongho (대청호)

3.8 Km    2014     2019-08-01

Miho-dong, Daedok-gu, Daejeon

Daecheongho ist der drittgrößte künstliche See Koreas. Sein Name setzt sich aus zwei Silben zusammen: „Dae“ von Daejeon und „Cheong“ von Cheongwon-gun. Die Arbeiten am See begannen im Jahr 1975 und endeten im Jahr 1980. Sein Volumen von ungefähr 15 Billionen Tonnen stellt Trink- und anderes Gebrauchswasser für die Einwohner von Daejeon und der Umgebung von Cheongju bereit.

Der Daecheongho-See entstand durch Eindämmung des Geumgang-Flusses und stellt aufgrund seiner Dimensionen ein wichtiges Wasserreservoir für den mittleren Teil Koreas dar. Der See selbst ist berühmt für sein klares Wasser, das die Berge in sich reflektiert, und den Nebel, der ihn früh morgens bedeckt. Der daneben gelegene Berg Yasan (200-300 m hoch) bietet gemeinsam mit dem See einen wunderbaren Anblick. Der am Morgen heraufsteigende Nebel ist sehr romantisch und steht im Gegensatz zum tiefblauen Himmel mit den weißen Wolken tagsüber. Folgt man den Wasserwegen, fällt einem ein üppig bewachsener Waldtunnel ins Auge. Die Wege am Seeufer sind auch im Winter wunderschön, am bekanntesten ist der Hobandoro-Weg. Besucht man das Damm-Observatorium, hat man eine noch schönere Aussicht auf den See. Das Informationszentrum des Dammes gibt dem Besucher eine klare Übersicht zu der Geschichte und dem Aufbau des Dammes u.a. mit Hilfe eines dreidimensionalen Filmes und einem ausgestellten Aquarium.
Daecheongho ist auch berühmt für seine zahlreichen Zugvögel, die das Seegebiet zum alljährlichen Nisten in Anspruch nehmen. Besonders im Sommer kann man leicht Silberreiher beobachten, die im Tiefflug auf Jagd gehen. Die Umgebung um den See ist so schön, dass sie zu den ‚acht schönsten Landschaften in Daejeon’ gezählt wird.

Ökologiezentrum Daecheongho (대청호자연생태관)

Ökologiezentrum Daecheongho (대청호자연생태관)

3.8 Km    852     2019-07-29

41, Cheongaedong-ro, Dong-gu, Daejeon
+82-42-251-4781

Das Ökologiezentrum Daecheongho in Chu-dong, Dong-gu, Daejeon hebt das Ökosystem des Daecheongho Sees hervor, der 1980 durch das Stauen des Geumgang Flusses entstand. Der Daecheongho See ist der drittgrößte See Koreas und er hat eine Fläche von 72,8 km2, einen Umfang von 80 km und ein Volumen von 1,5 Milliarde Tonnen Wasser.
 
Das Ökologiezentrum Daecheongho befindet sich auf einem Stück Land neben dem Daecheongho See, das 8.270 km2 umfasst. Das Gebäude an sich (B1-3F) hat eine Fläche von 1.488,5 km2. Der erste Stock beherbergt einen Veranstaltungssaal, einen Lagerraum und ein Kino, in dem Filme über die Ökologie des Sees gezeigt werden. Im zweiten Stock gibt es ein Zentrum für Volksgeschichte und ein Ökologiezentrum, das Exemplare von Fischen, Insekten und Pflanzen ausstellt, die im See heimisch sind. Im dritten Stock ist ein Umweltzentrum, in dem Teilnehmer etwas über die Bedeutung von Recycling und dem Schützen der Wasserqualität des Sees lernen können. Es gibt auch eine Aussichtsplattform, von der aus man den Daecheongho See betrachten kann, einen Ökologie-Teich, ein Wildblumen-Beet,  einen kleinen Zoo, ein Pilz-Zentrum, ein Insekten-Zentrum und eine Waldschule.

Park Dongchundang (대전 회덕 동춘당)

Park Dongchundang (대전 회덕 동춘당)

4.3 Km    1131     2019-06-12

80, Dongchundang-ro, Daedeok-gu, Daejeon
+82-42-608-6574

Der Park Dongchundang war einst die Residenz von Song Jung-gil, einem bekannten Politiker aus alten Zeiten. Im Wohnbereich des Parks Dongchundang (Schatz Nr. 209), gebaut im Jahr 1653, wurden einige der ursprünglichen Strukturen erhalten, darunter die drei Teiche, Pavillons, alte Schaukeln und das Namensschild, geschrieben von Uam Song Si-yeol im Jahr 1678, zu Ehren von Song Jung-gil. Heute ist der Park Veranstaltungsort des Dongchundang Kulturfestivals und anderer lokaler Festivals.

Solomon-Rechtspark (솔로몬 로파크)

Solomon-Rechtspark (솔로몬 로파크)

5.3 Km    1444     2019-03-18

219-39, Expo-ro, Yuseong-gu, Daejeon
+82-42-323-8800

Der Solomon-Rechtspark ist ein Themenpark rund um die Erziehung zu mehr Rechtsempfinden. Inspiriert wurde er von König Solomon, der die Gerechtigkeit in der Gesellschaft durch gerechte Verfahren und Urteile realisierte. Der Themenpark bietet eine einmalige Chance, sich zu einem vollwertigen Bürger einer Demokratie zu entwickeln, indem man die Freiheit, Weisheit und das Recht einer Gesellschaft erlebt, die von Gesetzen geleitet wird. Der Solomon-Rechtspark wurde vom Koreanischen Justizministerium ins Leben gerufen, als Ort für jung und alt, der Bürgern eine unterhaltsame Lernerfahrung zu Gesetzen und dem Rechtssystem bringt.

Das sogenannten Rechtszentrum versorgt Sie nicht nur mit Informationen zum koreanischen Rechtssystem, sondern bietet auch die Gelegenheit, einen Überblick über die globale Rechtsgeschichte zu erfahren, mit einem breit gefächertem Angebot an Programmen zum Mitmachen, wie z.B. Rechtsklassen, Kriminalistikklassen, und Simulationen von Gerichtssälen, -verfahren und Gefängnissen. Für Vorschüler gibt es ein Kinder-Gesetz-Dorf, wo sie kindgerecht Gesetze lernen und erleben können. Darüber hinaus gibt es weitere Ausbildungseinrichtungen im Themenpark, die unterschiedliche Programme zur Rechtserziehung anbieten.

Daejeon Terminal Complex (대전복합터미널)

Daejeon Terminal Complex (대전복합터미널)

5.9 Km    1178     2016-06-14

1690, Dongseo-daero, Dong-gu, Daejeon
+82-42-625-8791

Internationales Weinfestival Daejeon (대전국제와인페스티벌)

Internationales Weinfestival Daejeon (대전국제와인페스티벌)

6.0 Km    543     2019-08-14

107, Expo-ro, Yuseong-gu, Daejeon
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-42-250-1358, 1359

Das internationale Weinfestival Daejeon bietet die Möglichkeit, Ausstellungen und Proben von importierten ausländischem Wein, lokal produziertem Wein, traditionellen alkoholischen Getränken und vielem mehr zu erleben.
Unter den Programmen sind zum Beispiel die Ausstellung des Preisträgers der Asia Wine Trophy und die Asia Wine Buyers' Conference, wo man alles Mögliche zum Wein lernen kann. Auch für Essen und Unterhaltung ist im Food Court gesorgt.

Daejeon Convention Center (대전 컨벤션센터)

Daejeon Convention Center (대전 컨벤션센터)

6.0 Km    2074     2019-03-22

107, Expo-ro, Yuseong-gu, Daejeon

Das Daejon Convention Center mit seinem Grand Ball Room (2000 Sitzplätze) und einer Ausstellungshalle (2600 Sitzplätze) ist Schauplatz des kommenden EXPO-Wissenschaftsparks und lockt mit einer Außenbühne und Rasenfläche sowie Übernachtungsmöglichkeiten für über 1000 Personen, Restaurants, einer Shopping Mall, einer Kunstgalerie u.v.m.

Uamsajeok-Park (우암사적공원)

Uamsajeok-Park (우암사적공원)

6.2 Km    1930     2019-09-23

80, Dongchundang-ro, Daedeok-gu, Daejeon-si
+82-42-673-9286

Der Uamsajeok-Park ist weithin bekannt als der alte Meditationsort des renommierten Konfuzianers Usam Song Siyeol. Daher gibt es dort verschiedene Gebäude, die von dem Gelehrten genutzt wurden und ihm gewidmet sind, wie z.B. Namganjeongsa (Die Akademie von Uam Song Siyeol), Gigukjeong-Pavillon. Songjadaejeonpan (eine Sammlung der geschriebenen Werke von Uam Song Siyeol) sind bis heute sehr gut erhalten.

Zentrum für fortgeschrittene Wissenschaft & Technologie (첨단과학관)

Zentrum für fortgeschrittene Wissenschaft & Technologie (첨단과학관)

6.3 Km    1282     2019-03-22

1, Expo-ro, Yuseong-gu, Daejeon

Das Zentrum für fortgeschrittene Wissenschaft und Technologie liegt im Daejeon Expo Science Park und wurde vom Nationalen Wisschenschaftsmuseum gegründet, um die Forschung von 17 Forschungseinrichtungen der Regierung zu fördern und auszustellen. Durch das Zentrum können Besucher etwas über die Wichtigkeit von Wissenschaft und Technologie sowie ihre Bedeutung für unser tägliches Leben lernen.

Die Einrichtungen des Zentrums sind zwischen 9:30 und 17:30 Uhr kostenlos. Jedes Institut hat einen Stand mit einer Einführung über das Institut, Forschungsmodellen und interaktiven Ausstellungsstücken. Zusätzlich können Kinder auch mit den Quiz-Spielen und leicht verständlichen Erklärungen lernen.

Expopark Daejeon (대전 엑스포과학공원)

Expopark Daejeon (대전 엑스포과학공원)

6.4 Km    2551     2019-08-06

480, Daedeok-daero, Yuseong-gu, Daejeon
+82-42-250-1111


Der Expopark wurde zur Expo in Daejon 1993 gegründet und anschließend zu einem Erlebnis- und Freizeitpark umgestaltet. Hier können die Besucher nun auf unterhaltsame Weise ihre Kenntnisse über Wissenschaft und Technik auf die Probe stellen und erweitern.

Der Park stellt verschiedene Themenpavillons für die Besucher bereit, so z.B. das weltgrößte IMAX-Kino, ein 3D-Kino, ein Simulationskino, die Body World, ein Energie-Pavillon, ein Naturleben-Pavillon, ein Nordkorea-Pavilion und den Hanbit-Turm.

Das ganze Jahr herum werden verschiedene Programm angeboten. Interessante und lustige Experimente führen die Besucher auf unterhaltsame und entspannte Weise in die Wissenschaft ein. Es werden aber auch Programme zu Robotik oder traditioneller Handwerkskunst sowie andere Freizeitaktivitäten angeboten, die mit Technik und Wissenschaft zu tun haben.

Der IMAX Dome mit einem Durchmesser von 27 m, ein Familien-Wasserpark und ein Solarenergiesystem zählen zu den weiteren Attraktionen des Parks. Insbesondereder Hanbit-Platz mit seinen weit angelegten, farbenprächtigen Blumenbeeten, dem mit Lichteffekten ausgestatteten Musikbrunnen und der prächtigen Feuerwerksshow gibt bei Nacht ein atemberaubendes visuelles und auditives Spektakel ab.