Straße Daecheongho Obaengni (500-ri) (대청호오백리길)

  • Straße Daecheongho Obaengni (500-ri) (대청호오백리길)
  • Straße Daecheongho Obaengni (500-ri) (대청호오백리길)
  • Straße Daecheongho Obaengni (500-ri) (대청호오백리길)

Beschreibung

Der Daecheongho Obaengni-gil ist eine 220 km lange Wanderstraße durch die Gebiete Daejeon (Dong-gu, Daedeok-gu) und Chungcheongbuk-do (Cheongwon, Okcheon, Boeun). Sie führt vorbei am See Daecheongho, an kleinen Flüssen, kleinen Wanderwegen, einem Waldweg, einem alten Pfad und vielem mehr. Der Name "obaengni" (500-ri) kommt von der Distanz zwischen dem See Daecheongho und Seoul oder Busan, die 500-ri (ca. 196,4 km) beträgt.

Zahlreiche Berge mit einer Höhe von 200-300 m und viel Grün umgeben den See Daecheongho. Zudem gibt es verschiedene Routen, darunter eine Dateroute, eine Meditationsroute, eine Wanderroute, eine Familienroute, auf der man die ländliche Kultur erleben kann, eine Fahrradroute und andere Themenrouten. Die Straße wurde vom UN-HABITAT Programm mit dem Asian Townscape Award ausgezeichnet.

In der Nähe der Straße befinden sich Sehenswürdigkeiten wie das Daecheong-Damm Wasser-Kuklturzentrum, der Daecheongho Skulpturenpark, das Daecheongho Kunstmuseum, das Daecheongho Ökologie-Zentrum und viele mehr. Zusätzlich gibt es auch einige Stätten von historisch-kultureller Bedeutung wie Cheongwon Cheongnamdae (Freizeitvilla des Präsidenten), die Munui Kulturerbestätte, der Berg Songnisan (Boeun), der Gipfel Dunjubong (Okcheon) und die Geburtsstätte des Dichters Jeong Jiyong und der ehemaligen First Lady Yuk Yeongsu.


Kontaktieren Sie uns

+82-42-250-1236


Startseite

www.dc500.org


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)42-869-5163

Maßstab : Insgesamt 21 Routen / etwa 220 km


Position

Daedeok-gu, Daejeon