Daecheong-Damm (대청댐) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Daecheong-Damm (대청댐)

Daecheong-Damm (대청댐)

8.4 Km    2127     2014-12-29

Deogyu-ri, Munui-myeon, Cheongwon-gun, Chungcheongbuk-do
+82-43-230-4293, +82-43-930-7260 Daecheong Dam Water Culture Center +82-42-930-7332

Der Daecheong-Damm ist ein Mehrzweck-Damm, der aus dem 72 m breiten und 495 langem Beton-Gravitätsdamm  und einem mit Steinen aufgeschütteten Damm besteht. Er befindet sich dort, wo sich Daejeon und die Provinz Chungcheongbuk-do treffen. Das Observatorium, das sich im Palgakjeong-Gebiet befindet, bietet eine hervorragende Aussicht über den Daecheongho-See. Eine faszinierende Auswahl an Exponaten wird im Wasserkulturzentrum auf der linken Uferseite des Daechong-Dammes ausgestellt. Eine nahegelegene Wiese verpricht Entspannung und Ruhe in der Natur, während lokale Delikatessen wie der Süßwasser-Fischeintopf und marinierter, gegrillter Aal ein Hochgenuss für den Gaumen sind.

Daecheong-Damm Wasserkulturzentrum (대청댐 물문화관)

Daecheong-Damm Wasserkulturzentrum (대청댐 물문화관)

8.4 Km    696     2019-03-22

Daejeon-si, Daedeok-gu, Miho-dong,
+82-42-930-7332~3

Im Daecheong-Damm Wasserkulturzentrum kann man lernen wie Wasser-Ressourcen genutzt, nutzbar gemacht und gemacht werden anhand von verschiedenen Lernmitteln und Ausstellungen. Es gibt auch Events auf Aufführungen für Besucher und Anwohner. Hier bekommt man einen sehr guten Eindruck über Wasser und erhält viel Wissen wie der Life-Cycle von Wasser uns alle positiv beeinflusst.

Eunhaengdong Euneungjeongi Kulturstraße (은행동 으능정이 문화의거리)

Eunhaengdong Euneungjeongi Kulturstraße (은행동 으능정이 문화의거리)

8.4 Km    958     2016-02-01

170, Jungang-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-42-226-9100

Die Euneungjeongi Kulturstraße in der Innenstadt von Daejeon ist das Modezentrum Daejeons und ist vergleichbar mit dem bekannten Seouler Einkaufsviertel Myeong-dong. Hier gibt es viel zu sehen, zu essen und zu genießen und die Straße ist erfüllt von der Lebendigkeit der jungen Einkäufer. Zusätzlich zu Wahrzeichen wie der Dongbaek Filiale des Galleria Einkaufszentrums hat sich die Gegend dank Hochzeitsgeschäften und weiteren Läden noch weiter entwickelt. Die Gegend ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und für die Sicherheit der Besucher ist der Verkehr auf der Straße eingeschränkt, sodass man die blühende Kultur hier noch besser genießen kann.

Rainbow Korean Restaurant (무지개한정식)

Rainbow Korean Restaurant (무지개한정식)

8.8 Km    105     2016-10-17

264, Bomun-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-042-256-8881, +82-42-255-8881

Located in Daejeon, Rainbow Korean Restaurant (무지개한정식) offers a traditional fine dining experience of royal court cuisine. The restaurant is committed to producing authentic dishes made with locally produced fresh ingredients without any MSG.

The restaurant serves over 20 different menu items and goes way beyond standard dishes by offering delicacies such as sliced flatfish, ear shell mixed with vinegar pepper sauce, stirred turban shell, smoked duck, and steamed beef ribs. Separate rooms are available for private parties and a wide dining hall may be booked for rehearsal dinners, 60-year birthday parties, and other special events.

Guibin Dolsotbap (귀빈돌솥밥)

Guibin Dolsotbap (귀빈돌솥밥)

8.8 Km    124     2017-03-06

51, Junggyo-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-42-255-9198

Guibin Dolsotbap is one of the top restaurants in Daejeon and one of the very first to offer dolsotbap (rice in sizzling stone bowl) meals. The restaurant was first opened in Daeheung-dong and later moved to the current location. Tables are set with 17 types of different side dishes. This restaurant serves vegetarian dishes cooked in traditional Jeonju style. All the dishes have mild flavors and are not spicy, so they are suitable for children, seniors, and foreigners. The dining halls on the first floor to the third floor are also appropriate for important gatherings or dining occasions.

Hyundai-Galerie (현대갤러리)

Hyundai-Galerie (현대갤러리)

8.9 Km    1771     2019-03-22

33, Junggyo-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-42-254-7978

Die Hyundai-Galerie befindet sich im Herzen Daejeons. Rathaus, Gerichtshof und Polizeizentrale befinden sich alle in dieser Gegend. Obwohl seit der Gründung 1985 immer wieder finanzielle Schwierigkeiten ihre Existenz gefährdeten, konnte sich die Galerie behaupten. Die Ausstellungshalle im 1. UG ist ca. 230 Quadratmeter groß und konzentriert sich auf die neusten Werke lokaler Künstler. Häufig werden auch private Ausstellungen durchgeführt. Die ausgestellten Werke zeigen moderne Kunsttrends und die Welt progressiver Künstler. Die Beleuchtung ist eindrucksvoll und verstärkt dadurch die Wirkung der Kunstwerke. Die Einfachheit des Gebäudes ermöglicht es, sich vollständig auf die Kunstwerke zu konzentrieren.

Yongun Sanseong Garden (용운산성가든)

Yongun Sanseong Garden (용운산성가든)

9.1 Km    257     2014-11-03

42-21, Saeul-ro, Dong-gu, Daejeon
+82-42-285-6692~3

Yongun Sanseong a restaurant in Yongun-dong, Dong-gu, Daejeon-si, serves beef sirloin steak and beef ribs. Han-jeongsik (Korean Table d'hote) is served during lunch.

Sportkomplex Hanbat (Baseballstadium) (한밭종합운동장(야구장))

Sportkomplex Hanbat (Baseballstadium) (한밭종합운동장(야구장))

9.5 Km    876     2017-09-26

177 Busa-dong, Jung-gu, Daejeon

Der Sportkomplex Hanbat eröffnete im Januar 1964 und ist das Heimstadion eines Baseball-Profiteams, den Hanhwa Eagles. Gelegen im Busa-dong, Jung-gu in Daejeon verfügt der Sportkomplex über ein Hauptstadium, Tennisplätze, einen Platz für Ssireum (Wrestling), ein Schwimmbad und eine Rollschuhbahn.

Das Baseballstadium kann bis zu 14.133 Besucher aufnehmen und besitzt einen 1,5 m hohen Zaun, was es zu dem batter-freundlichsten Stadion Koreas macht. Aufgrund der Renovierungen, die im April 2000 abgeschlossen wurden, ist es nun 5 m2 größer und prahlt mit neuen Einrichtungen wie einer Cafeteria, Toiletten und einem Spielplatz. Als ein weiterer Bonus sind die Läden, von denen man das infield und das outfield sehen kann, mit Glaswänden ausgestattet, um Besuchern einen exzellenten Überblick über das Spiel zu geben.

Kyungha Spa Hotel

Kyungha Spa Hotel

10.3 Km    323     2015-09-17

Daejeon, Yuseong-gu, Bongmyeong-dong, 540-16

The hot spring waters comes from 400m below the granite at temperatures of 42℃, with more than 60 combined elements, where there is no trace of heavy metal acidity at pH 8.89, simply a radium mineral waters. Formerly referred to as "Gyeonghajangwontang", Kyungha Spa Hotel is the largest spa, with 1038 rooms, and offers the best quality waters of the Yuseong Hot Springs.

Banquet Hall Hot Springs Sauna

Shinwoo Duty Free (신우면세점)

8.4 Km    540     2018-03-27

33, Oncheon-ro, Yuseong-gu, Daejeon

Shinwoo Duty Free bietet ein bequemes Shopping-Erlebnis mit verschiedenen Discounts für Besucher Daejeons und der Region Chungcheongnam-do. Neben Produkten von mehr als 100 Top-Marken gibt es zudem Cafés und weitere Einrichtungen, die für eine perfekte Shopping-Umgebung sorgen.

Straße Daecheongho Obaengni (500-ri) (대청호오백리길)

8.4 Km    1690     2019-08-01

Daedeok-gu, Daejeon
+82-42-250-1236

Der Daecheongho Obaengni-gil ist eine 220 km lange Wanderstraße durch die Gebiete Daejeon (Dong-gu, Daedeok-gu) und Chungcheongbuk-do (Cheongwon, Okcheon, Boeun). Sie führt vorbei am See Daecheongho, an kleinen Flüssen, kleinen Wanderwegen, einem Waldweg, einem alten Pfad und vielem mehr. Der Name "obaengni" (500-ri) kommt von der Distanz zwischen dem See Daecheongho und Seoul oder Busan, die 500-ri (ca. 196,4 km) beträgt.

Zahlreiche Berge mit einer Höhe von 200-300 m und viel Grün umgeben den See Daecheongho. Zudem gibt es verschiedene Routen, darunter eine Dateroute, eine Meditationsroute, eine Wanderroute, eine Familienroute, auf der man die ländliche Kultur erleben kann, eine Fahrradroute und andere Themenrouten. Die Straße wurde vom UN-HABITAT Programm mit dem Asian Townscape Award ausgezeichnet.

In der Nähe der Straße befinden sich Sehenswürdigkeiten wie das Daecheong-Damm Wasser-Kuklturzentrum, der Daecheongho Skulpturenpark, das Daecheongho Kunstmuseum, das Daecheongho Ökologie-Zentrum und viele mehr. Zusätzlich gibt es auch einige Stätten von historisch-kultureller Bedeutung wie Cheongwon Cheongnamdae (Freizeitvilla des Präsidenten), die Munui Kulturerbestätte, der Berg Songnisan (Boeun), der Gipfel Dunjubong (Okcheon) und die Geburtsstätte des Dichters Jeong Jiyong und der ehemaligen First Lady Yuk Yeongsu.

Daejeon-Observatorium (대전시민천문대)

8.8 Km    941     2019-01-31

213-48, Gwahak-ro, Yuseong-gu, Daejeon

Das Daejeon-Observatorium ist die erste für die Öffentlichkeit zugängliche Aussichtsplattform. In dem drei Stockwerke hohen Gebäude kann man den Himmel durch Teleskope betrachten, Vorlesungen über Sternbilder, bei denen ein Sternprojektor zum Einsatz kommt, und Ausstellungen besuchen.