Tempel Sangwonsa (상원사(오대산)) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Tempel Sangwonsa (상원사(오대산))

Tempel Sangwonsa (상원사(오대산))

19.6 Km    2294     2019-11-14

1215-89, Odaesan-ro, , Pyeongchang-gun, Gangwon-do
+82-33-332-6666

Der Tempel Sangwonsa wurde im Jahre 705 während der Regierung von Königin Seondeok neu aufgebaut, im Jahre 1946 jedoch durch ein Feuer zerstört und 1947 wieder restauriert. Nur der Glockenpavillon Jonggak blieb vom Feuer verschont und wurde nach der Unabhängigkeit des Landes neu errichtet. Die ältesten Relikte sind die Bronzeglocke Dongjong (Nationalschatz Nr.36) und ein Empfehlungsschreiben für die Restaurierung des Tempels, persönlich verfasst durch den 7. Joseon-König König Sejo. Ebenfalls sehenswert ist die Statue des Bodhisattva Manjusri (Munsu Bosal), die als Nationalschatz 221 registriert ist.

Bahnhof Auraji (아우라지역)

Bahnhof Auraji (아우라지역)

19.8 Km    718     2016-08-29

17, Yeoryang 6-gil, Jeongseon-gun, Gangwon-do

Der Bahnhof Auraji befindet sich in Jeongseon-gun, Gangwon-do. Der Name kommt von dem Wort eoureuda (auf Deutsch "zusammenfügen" oder "zusammensetzen"), denn hier kommen der Fluss Songcheon von Gujeol-ri und der Fluss Goljicheon vom Berg Jungbongsan in Samcheok-si zusammen. Zwischen den Bahnhöfen Gujeolli und Auraji werden derzeit Railbikes betrieben.

Bonbon Roastery (봉봉방앗간)

Bonbon Roastery (봉봉방앗간)

20.0 Km    1     2019-08-21

17-1, Gyeonggang-ro 2024beon-gil, Gangneung-si, Gangwon-do
+82-70-8237-1155

Formerly an abandoned mill, Bonbon Roastery secured its vintage charms while creating the mood for a trendy and hip cafe where coffee and cultural arts coexist.