Tempel Jikjisa (직지사) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Tempel Jikjisa (직지사)

Tempel Jikjisa (직지사)

163m    2213     2019-11-25

95, Jikjisa-ri, Daehang-myeon, Gimcheon-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-429-1700

Der Tempel Jikjisa liegt 12 km westlich von Gimcheon am Fuße des Berges Hwangaksan und wurde im Jahr 418 während der Silla-Ära von dem Mönch Ado gegründet, welcher das Silla-Reich mit dem Buddhismus vertraut gemacht haben soll. Bekannt ist der Tempel, der von einem alten Kiefernwald umgeben ist, unter anderem für die Birojeon-Halle (Halle des Vairocana), in der sich unter tausend vergoldeten Buddha-Figuren eine einzelne in Kindergestalt befindet, die sich zusätzlich durch die helle Farbe der weißen Jade von den anderen abhebt. Hier wird auch eine Pfeilwurzel (auch unter dem Namen „Kudzu“ bekannt) aufbewahrt, die über tausend Jahre alt sein soll. Weitere Schätze sind das Eingangstor Iljumun, dessen Pfeiler aus dem Holz von Buschkleeranken gefertigt sein sollen, die Haupthalle Daeungjeon, ein repräsentatives Beispiel für den Architekturstil der Joseon-Zeit, sowie eine 1,63 m hohe Steinstatue des „Medizinbuddhas“ Yaksa in sitzender Haltung aus der Ära des Vereinigten Silla-Reiches.

Gimcheon Bus Terminal (김천공용버스터미널)

Gimcheon Bus Terminal (김천공용버스터미널)

10.2 Km    2751     2016-04-29

152-8, Jasan-ro, Gimcheon-si, Gyeongsangbuk-do

Wine Korea (영동 와인코리아)

Wine Korea (영동 와인코리아)

16.9 Km    1784     2016-09-04

662, Yeongdonghwanggan-ro, Yeongdong-eup, Yeongdong-gun, Chungcheongbuk-do
+82-1577-3203


Wine Korea befindet sich in Yeongdong (Chungcheongbuk-do), ist das einzige Weingut Koreas und produziert unter dem Markennamen Chateau Mani.

Seit November 2006 stellt Wine Korea den Zug „Wine Train“, der einmal am Tag zwischen Seoul und Yeongdong pendelt. Abfahrt ist am Bahnhof Seoul. Die Wagons sind verschiedenen Themen gewidmet, jedoch sind alle im eleganten Stil gehalten. Gäste der Tour sind eingeladen, soviel Wein der Hausmarke zu probieren wie sie möchten.

Nach der Ankunft in Yeongdong geht es zum Weingut Wine Korea. Genießen Sie dort Fußmassagen in Wein, nehmen Sie an einem Programm zur Herstellung von Naturkosmetika teil und machen Sie eine Tour durch das Weingut. Danach geht es weiter zu einer Ausstellunghalle über Gingseng in Geumsan und auf den traditionellen Heilkräutermarkt. Hochqualitativer Wein, Traubensaft, welcher gut für die Gesundheit ist, und Chateau-Mani-Kosmetika können auch online erworben werden.

Jikjisa Templestay (직지사 템플스테이)

0m    753     2016-09-04

Gyeongsangbuk-do, Gimcheon-si, Daehang-myeon, Jikjisa-gil 95
+82-54-428-1716 +82-10-6356-6084

Der Tempel Jikjisa, der auf dem Berg Hwangak bei Daehang-myeon, Gimcheon-si, Gyeongsangbuk-do liegt, bietet beschäftigten Städtlern mit seinem Templestay-Programm die Gelegenheit, etwas abzuschalten und sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Das Programm beinhaltet das Erlernen der Tempeletikette, Yebul (buddhistische Zeremonie), 108 Kniefälle, Gespräche mit Mönchen, einen Vortrag über die buddhistische Kultur, Chamseon (Zen-Meditation) und Barugongyang (formelles klösterliches Mahl). Das Besondere an diesem Templestay ist ein morgendlicher Spaziergang zum Hwanhuidae, bei dem man all seinen Kummer und seine Sorgen hinter sich lassen kann.

Hwanggan Intercity Bus Terminal (황간시외버스터미널)

14.5 Km    1344     2016-03-22

1712, Yeongdonghwanggan-ro, Yeongdong-gun, Chungcheongbuk-do

Yeongdong Intercity Bus Terminal (영동시외버스공용터미널)

19.8 Km    1054     2016-03-22

226, Hoedong-ro, Yeongdong-gun, Chungcheongbuk-do
+82-43-744-1700