Europäischer Weihnachtsmarkt (유러피언 크리스마스마켓) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Europäischer Weihnachtsmarkt (유러피언 크리스마스마켓)

Europäischer Weihnachtsmarkt (유러피언 크리스마스마켓)

2.8 Km    204     2019-12-02

1, Samseongyo-ro, Seongbuk-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-2-2241-6381~4

Zur Feier der Weihnachtszeit, dem Fest der Liebe, wird in Seongbuk der Europäische Weihnachtsmarkt veranstaltet. Ausländer und Koreaner können hier gemeinsam weihnachtliche Atmosphäre und Traditionen Europas erleben und die Romantik und Freude des Weihnachtsfests teilen. Beteiligte sind die Botschaften verschiedener europäischer Länder.

Pyounghwa (Pyeonghwa) Fashion Town (서울 평화시장)

Pyounghwa (Pyeonghwa) Fashion Town (서울 평화시장)

2.8 Km    1850     2017-10-20

274, Cheonggyecheon-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-2265-3531~3

Pyounghwa Fashion Town ist ein auf Kleidung spezialisierter Markt, der in der Zeit nach dem Koreakrieg entstanden ist. Hier begannen im Jahr 1953 nordkoreanische Flüchtlinge damit, Kleidung aus US-Armeeuniformen herzustellen und zu verkaufen. In Anlehnung daran wird er im Koreanischen Pyeonghwa sijang - Friedensmarkt - genannt. Um das Zentrum „Alter Pyounghwa-Markt“ reihen sich entlang des Wasserlaufes Cheongyecheon die Ableger „Neuer Pyounghwa-Markt“, „Östlicher Pyounghwa-Markt“ und „Blauer Pyounghwa-Markt“.

Migliore Dongdaemun (밀리오레 (동대문점))

Migliore Dongdaemun (밀리오레 (동대문점))

2.8 Km    1908     2020-03-12

263, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul

Migliore ist ein Einkaufszentrum im Stadtteil Dongdaemun und bietet hunderte Geschäfte an, die Kleidung, Sportwaren, Möbel, Haushaltsgeräte etc. verkaufen.

New Freya (früheres Cerestar) (뉴 프레야)

New Freya (früheres Cerestar) (뉴 프레야)

2.9 Km    971     2016-09-04

Euljiro 6-ga 17-2, Jung-gu, Seoul
+82-2-2048-4800 / +82-2-2048-2030

Während des FIFA Worldcup 2002 suchten viele ausländische Gäste Freya Town auf, welches daher eigens zum Touristenziel ernannt wurde. Freya Town, der Doosan-Tower und Migliore machen Dongdaemun zu einem der meistbesuchten Einkaufsviertel Seouls. Um den Kunden den Einkauf so angenehm wie möglich zu gestalten, bietet Freya Town neben verschiedenen Service-Einrichtungen auch einen Unterhaltungsbereich, um sich die Zeit zu vertreiben. Das Freya-Multiplexkino MMC zeigt rund um die Uhr Kinohighlights. Die „N-Zone“ bietet jugendlichen Besuchern neben Karaokebars, Internetcafe, einer „Colathek“ , in der kein Alkohol ausgeschenkt wird, und diversen Spielautomaten auch einen Bereich zum Ausruhen. Darüber hinaus findet man in Freya Town die landesweit größten und modernsten Saunen, Fitnessclubs, Golfübungsplätze und des Weiteren ein breites Angebot an speziellen Restaurants, medizinischen Einrichtungen, Einrichtungen für Börsenspekulanten, Reisebüros, Buch- und Blumenläden.

6.-3. UG: Parkplatz
2. UG: Frauenparkplätze, Snackbar, Supermarkt
1. UG: Stoffe, Kurzwaren, Hauskleidung, Designerwaren
1 u. 2. OG: Damenbekleidung, Kinderbekleidung, Kinderwagenverleih 3. OG: Herrenbekleidung
4. u. 5. OG: Accessoires, Taschen, Hüte, Uhren und Accessoires, Secondhandmarkt
6. OG: Importwaren, Fachgeschäfte für Handys
7. OG: Hochzeitsartikel
8. OG: Karaokebar, Spielhallen, Diskothek für Jugendliche (kein Ausschank von Alkohol)
9. OG:Toyland
10. OG: 24-Stunden Multiplexkino
11. OG: Koreanische, chinesische und japanische Restaurants
12. OG: Sportcenter, Sauna

Hello apM (헬로에이피엠)

Hello apM (헬로에이피엠)

2.9 Km    865     2016-03-18

253, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-6388-1114

Hello apM ist ein zentral gelegenes Kaufhaus am Markt Dongdaemun, welches aufgrund des frischen Designs und der niedrigen Preise auf junge Kunden abzielt. Das ganze Jahr über tiummeln sich junge Menschen aus der ganzen Welt in diesem Geschäft. Das Feilschen ist in den letzten Jahren immer weniger geworden, obwohl einige Händler dies noch immer tun.

Schlossmuseum (쇳대 박물관)

Schlossmuseum (쇳대 박물관)

2.9 Km    625     2019-03-22

100, Ihwajang-gil, Jongno-gu, Seoul-si

Das Schlossmuseum befindet sich im Seouler Stadtteil Dongsungdong im Theaterviertel Daehangno und stellt eine eindrucksvolle Auswahl von Schlössern aus. Der Besitzer des Museums, Choi Hong-gyu, arbeitete die meiste Zeit seines Lebens in einem Eisenwarengeschäft und führte sein eigenes Geschäft, "Choi Family Hardware" in Gangnam. Er investierte sein gesamtes Vermögen in die Errichtung des Schlossmuseums, das im November 2003 eröffnet wurde.
Das Museum stellt Schlösser, Schlüssel und Schlüsselbretter aus aller Welt aus. Das Museum sieht seine Aufgabe im Sammeln, Erhalten und Erforschen koreanischer Schlösser sowie in der weltweiten Bekanntmachung ihrer Stärken und Designs.
Das Schlossmuseum ist ein Ort, an dem Besucher neue Perspektiven zum Thema Schloss gewinnen können, und es bietet Besuchern die Möglichkeit, ihre kulturelle und ästhetische Bedeutung zu verstehen.

Tor Gwanghuimun (광희문)

Tor Gwanghuimun (광희문)

2.9 Km    1323     2020-02-21

344, Toegye-ro, Jung-gu, Seoul

Das Tor Gwanghuimun wurde ursprünglich im Jahr 1396 während der Regierungszeit von König Taejo, im Südosten der Hauptstadt errichtet . Es wurde oft als Tor Sugumun (Wasserkanal-Tor) bezeichnet und ist auch als Tor Namsomun bekannt.
Das Tor Gwanghuimun blieb intakt, auch wenn die Festungsmauern während der japanischen Besatzung abgerissen wurden, um Zuggleise zu bauen. Allerdings wurde es während des Koreakrieges beschädigt und danach vernachlässigt. 1975 wurden dann Restaurierungsartbeiten begonnen, bei denen das Tor Gwanghuimun 15 Meter südlich vom ursprünglichen Standort verschoben wurde, da es in der Mitte einer Straße stand.

Jinokhwa Halmae Wonjo Dakhanmari (Jin Ok-hwa Original Chicken Restaurant) (진옥화할매원조닭한마리)

Jinokhwa Halmae Wonjo Dakhanmari (Jin Ok-hwa Original Chicken Restaurant) (진옥화할매원조닭한마리)

3.0 Km    98     2019-12-24

18, Jong-ro 40ga-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-2275-9666

Jinokhwa Halmae Wonjo Dakhanmari first opened its doors in 1978 and has continued to be a much-loved restaurant on Jongno 5-ga for the past 30 years. The restaurant only uses fresh young chickens, which are about 35 days old, and minimal seasoning to allow diners to fully enjoy the tenderness of the meat. Dip your chicken in the special marinade sauce and couple it with a helping of Kalguksu (a noodle dish) for a perfect meal combination.

Art Center K (아트센터 K)

Art Center K (아트센터 K)

3.0 Km    1068     2019-03-22

29, Daehak-ro 14-gil, Jongno-gu, Seoul-si

Art Center K (früher Wonder Space) wurde im Februar 2012 wiedereröffnet. Das Theater befindet sich im Seouler Theaterviertel Daehangno. Das Art Center K unterstützt Künstler mit Aktivitäten, Austauschprogrammen und Trainings und ist ein Veranstaltungsort, an dem die Menschen an künstlerischen und kreativen Aktivitäten teilnehmen können.

Die drei Theater des Art Center K heißen Donggeurami (Rund), Semo (Dreieck) und Nemo (Viereck). Ein Theater widmet sich mit lustigen und interessanten Aufführungen hauptsächlich an Kinder, die anderen beiden Theater bieten Stücke, Musicals, Konzerte und andere Events.

Goodmorning City (굿모닝시티)

Goodmorning City (굿모닝시티)

3.0 Km    784     2017-06-21

247, Jangchungdan-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-2118-8700

Das im November 2008 eröffnete Goodmorning City stellt eines der größten Einkaufszentren in Korea dar. Nah am U-Bhf. Dongdaemun History & Culture Park gelegen ist es direkt mit den anderen Shoppingzentren in Dongdaemun verbunden.

Das Einkaufszentrum verfügt über 23 Stockwerke und umfasst über 700 Geschäfte, die nahezu alles in ihrem Angebot haben, von Modeaccessoires bis zu Elektronikwaren. Im 8. Obergeschoss stehen den Besuchern zahlreiche Restaurants und Essstände zur Verfügung und im 9. Stock befindet sich das Kino Megabox Movie.

Mit seinen zahlreichen Geschäften und Einrichtungen repräsentiert Goodmorning City wahrhaftig einen riesigen Einkaufskomplex mit den besten Möglichkeiten für Einkauf und Unterhaltung.

1m Classic Art Hall (1m클래식아트홀)

1m Classic Art Hall (1m클래식아트홀)

3.0 Km    1063     2019-03-22

31, Daehak-ro 12-gil, Jongno-gu, Seoul
+82-2-766-7623

1m Classic Art Hall befindet sich in Daehangno und ist ein klassisches Kunstexperimentierzentrum für Kinder. Das Zentrum bietet Kindern, die Möglichkeit klassische Musik auf unterhaltsame und interessante Weise zu genießen. Im „1m Experience Classic"-Programm, dem ältesten seiner Art in Korea, bringen Lehrer Kindern nicht nur interessante Geschichten und Fakten zu Musik bei, sondern helfen Kindern auch dabei eine Vielzahl an Musikinstrumenten auszuprobieren.

In der Aufführungshalle ist die Bühne nur 1 m von den Sitzen entfernt, was jungen Zuhörern eine intimere Musikerfahrung erlaubt.

Seoul Fashion Week (F/W 서울패션위크)

2.8 Km    149     2019-01-15

281, Eulji-ro, Jung-gu, Seoul
• Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-(0)2-544-0585

Die Fashion Week ist die Woche, in der Designer ihre saisonalen Werke veröffentlichen und es ist die Hauptzeit für Modeschauen. Die größten Fashion Weeks sind die New York Fashion Week, die Milano Fashion Week, die Paris Fashion Week und die London Fashion Week, während die Seoul Fashion Week, die Singapore Fashion Week und die Tokyo Fashion Week zu den wichtigsten in Asien gehören.

Das Dongdaemun Design Plaza, gelegen in Jung-gu, Seoul, ist der Schauplatz für die Seoul Fashion Week. Die Seoul Fashion Week ist ein globales Event der Modebranche und findet zwei Mal im Jahr statt, im März (F/W) und im Oktober (S/S). Organisiert wird sie von der Stadt Seoul und verwaltet von der Seoul Design Foundation und dem Council of Fashion Designers of Korea.

Die Seoul Fashion Week hofft, Teil der großen Fashion Weeks wie New York, Paris, London und Milano zu werden.