Kumkang - Myeongdong Hauptfiliale (금강제화 명동본점) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Kumkang - Myeongdong Hauptfiliale (금강제화 명동본점)

Kumkang - Myeongdong Hauptfiliale (금강제화 명동본점)

230m    334     2019-04-01

7, Myeongdong 8-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-753-9411

Kumkang ist eine repräsentative Schuhmarke Koreas (Turnschuhe, Freizeitschuhe , etc.), die nach und nach Ihre Produktparlette erweitert und auch Accessoires und Kleidung anbietet.

Die Kumkang Filiale in Myeongdong ist bei ausländischen Touristen besonders beliebt und bietet in der Plus-Size-Section auch größere Schuhe an. Im 4. Stock gibt es einen Kundenservice. Zu den Bestsellern gehören unter anderem Produkte von Regal, einer Sub-Marke von Kumkang.

Gomkuksizib (명동 곰국시집)

Gomkuksizib (명동 곰국시집)

233m    140     2019-09-24

19-3, Myeongdong 10-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-756-3449

Near both Myeong-dong Station and Euljiro 1(il)-ga Station, Gomkuksizib has been cooking the best noodle dishes in town for more than 40 years. Ever since its opened in 1976, the restaurant has continued the tradition of serving delicious guksu jeongol and gomkuksi. Charbroiled premium hanu Korean beef is another famous dish popular among the neigberhood’s office workers. Gomkuksizib also added grilled Wagyu to the menu for a milder taste in order to appeal to the growing number of foreign visitors.

Noon Square in Myeongdong (명동 눈스퀘어)

Noon Square in Myeongdong (명동 눈스퀘어)

233m    918     2020-05-06

14, Myeongdong-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-3783-5005

Noon Square (zuvor bekannt als "The Avatar") befindet sich im Herzen Myeongdongs, einem Mekka für Mode und Kultur. Internationale und koreanische Modemarken, Restaurants sowie verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten unter einem Dach machen es zu einem Aushängeschild des Stadtteils.
Das Wort "Noon (Nun/눈)" bedeutet auf koreanisch "Schneekristall" und soll das juwelähnliche Äußere des Einkaufszentrums symbolisieren. Das Design des Gebäudes wurde mit der Bequemlichkeit der Einkäufer im Blick gestaltet und umfasst sogar Außenrolltreppen.
Noon Square beherbergt eine breite Auswahl an internationalen Marken, darunter Mango, Steve Madden, H&M und ZARA. Daneben werden auch weitere spannende, neue Marken geboten, an welchem man die gegenwärtigen Fashiontrends gut nachvollziehen kann.
Noon Square bietet außerdem großartige Restaurants wie Crystal Jade, Todai, Bongchu Jjimdak (mariniertes gedämpftes Hühnerfleisch) und Shinkiso (japanisches Nudelrestaurant). Kulturelle Angebote wie die Buchhandlung Youngpoong und das Multiplexkino CGV vervollständigen die Erfahrungsmöglichkeiten im Noon Square.

Myeongdong Arts Theater (명동예술극장)

Myeongdong Arts Theater (명동예술극장)

275m    1701     2020-05-06

35, Myeongdong-gil, Jung-gu, Seoul-si

Das Myeongdong Arts Theater befindet sich im Gebäude des ehemaligen Nationaltheaters Myeongdong, das von 1934-1973 ein wichtiger Teil der modernen Kunst Koreas war und zahlreiche Filme, Veranstaltungen sowie Kunsttheaterstücke aufführte. Das Nationaltheater wurde im Jahre 1975 geschlossen, im Juni 2009 nach dreijährigen Renovierungsarbeiten jedoch als Myeongdong Arts Theater wieder eröffnet.

Shinsegae-Kaufhaus, Hauptfiliale (신세계백화점 (본점))

Shinsegae-Kaufhaus, Hauptfiliale (신세계백화점 (본점))

276m    3617     2019-01-21

63, Sogong-ro, Jung-gu, Seoul
+82-1588-1234

1930 als Filiale eines japanischen Kaufhauses eröffnet, gelangte das Kaufhaus nach der Befreiung von den japanischen Besatzern und nach dem Koreakrieg in koreanische Hände und wurde in "Donghwa-Kaufhaus" umbenannt. 1963 übernahm die Samsung-Gruppe das Unternehmen, und nach einer Kundenbefragung wurde es schließlich auf seinen heutigen Namen "Shinsegae" getauft. Heute ist es eines der größten Kaufhäuser Koreas, dessen traditionsreiche Hauptfiliale sich in Chungmuro im Herzen von Seoul befindet. Die Adresse des Shinsegae-Kaufhauses ist zwar Chungmuro, einfacher ist es jedoch, wenn man sich merkt, dass es sich in den Strassen des Einkaufsviertels um Myeong-dong befindet.

Nach Umbauarbeiten wurde es 2007 als Luxushalle wiedereröffnet und beherbergt verschiedene Marken, von internationalen Top-Marken bis hin zu neuen Designermarken. Zugleich bieten der Trinity Garden und die Kunstgalerie innerhalb des Kaufhauses einen Kulturort, der als neuer Lifestyle Shopping und Kunst verbindet.

Shinsegae Duty Free Shop - Myeong-dong Filiale (신세계면세점 명동점)

Shinsegae Duty Free Shop - Myeong-dong Filiale (신세계면세점 명동점)

310m    889     2017-06-13

77, Toegye-ro, Jung-gu, Seoul

Die Myeongdong-Filiale des Shinsegae Duty-free-Shops wurde im Mai 2016 in Koreas Zentrum der Kultur, des Tourismus und des Shopping – Myeongdong – in den Stockwerken 8F-12F des Shinsegae-Kaufhauses eröffnet. Es werden sowohl bekannte internationale Marken als auch koreanische Top-Marken angeboten. Da sich beliebte Sehenswürdigkeiten wie der Namsan N Seoul Tower und der traditionelle Namdaemun-Markt ganz in der Nähe befinden, kann man hier Tourismus und Shopping gut miteinander verbinden.

Geldmuseum der Bank von Korea (한국은행 화폐박물관)

Geldmuseum der Bank von Korea (한국은행 화폐박물관)

318m    920     2019-03-22

39, Namdaemun-ro, Jung-gu, Seoul-si
+82-2-759-4881~2

Das Geldmuseum der Bank von Korea wurde zum 50. Jubiläum der Gründung der Bank eröffnet. Mittels historischer Bank-Dokumente wird hier den Besuchern die Geschichte der koreanischen als auch der internationalen Geldkultur dargelegt. Das Ziel ist es, ein öffentliches Bewusstsein für die Geldkultur zu schaffen und die Bedeutung der Preisstabilität für die Wirtschaftsentwicklung hervorzueben.

Das Museum steht im Dienste der Kultur und der Erziehung und bewahrt und zeigt derzeit über 4.500 Arten von Geldmünzen und Banknoten aus Korea und dem Ausland sowie Dokumente und Materialien, die Einblicke in das Arbeitsfeld der Bank von Korea geben. Weitere Ausstellungen zum Thema Geld und Wirtschaft erklären unter anderem den Prozess der Geldherstellung und die Erkennung von Falschgeld.

Seoul Royal Hotel (서울로얄호텔)

Seoul Royal Hotel (서울로얄호텔)

357m    1129     2019-08-12

61, Myeongdong-gil, Jung-gu, Seoul

Korea Grand Sale (코리아그랜드세일)

284m    3852     2019-01-23

Metropolregion Seoul und weitere große Städte im ganzen Land
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)

Der Korea Grand Sale ist ein Festival, das Kultur, Tourismus und Shopping für internationale Touristen fördert. Es bietet verschiedene Rabatte und Vorteile in Bereichen wie Shopping, Unterkunft, Verkehrsmittel, Entertainment, Beauty und Gesundheit, Essen und vielem mehr. Von den Vergünstigungen und Werbeaktionen können alle internationalen Touristen profitieren, die während des Festivalzeitraums in Korea sind.
Es werden zudem viele Events abgehalten und Services wie kostenloses Wi-Fi, Übersetzer und Informationszentren angeboten.

Hotel Ibis Ambassador, Myeong-dong (이비스 앰배서더-명동점)

334m    1124     2019-07-10

78, Namdaemun-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-6272-1101

Das am 1. Mai 2006 eröffnete Hotel "Ibis Ambassador" in Myeongdong war das fünfte Hotel, das gemeinsam vom franzöischen Hotelunternehmen ACOOR und der koreanischen Gruppe Ambassadors entwickelt wurde. Das Hotel liegt im Zentrum von Seoul, im pulsierenden Geschäfts- und Einfkaufsviertel Myeongdong. Die zentrale Lage des Hotels sowie die angemessenen Zimmerpreise unter der Woche können viele Geschäftsleute überzeugen, während die Nähe zum Einkaufsviertel das Interesse von Touristen anzusprechen vermag.

Nammun Tobang (남문토방)

347m    146     2019-05-07

73-5, Namdaemunsijang-gil, Jung-gu, Seoul
+82-2-778-6727

This restaurant offers customers loach soup in Gyeongsang-do style and fried loach. Smoked duck shabu shabu and vegetables, as well as Smoked duck casserole are also a good choice.

Eun Ha Su (은하수)

360m    9     2019-02-07

145, Toegye-ro, Jung-gu, Seoul
+82-2-3705-9141~2

Eun Ha Su at Sejong Hotel was opened in 1978 as Elysee, the first Korean buffet in Korea. For the past 30 years, the restaurant has gained acclaim for its healthy and nutritious Korean cuisine, attracting both Korean and international diners.