Asia Asia (아시아 아시아) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Asia Asia (아시아 아시아)

Asia Asia (아시아 아시아)

16.8 Km    84     2017-11-23

24, Jeongbalsan-ro, Ilsan-Dogu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-901-0086

Opened in 2008, Asia Asia is a traditional Indian restaurant located in Ilsan, Goyang, Gyeonggi-do. The restaurant uses 100% natural spices to create a healthy and authentic flavor prepared by cooks from India. There are individual rooms and a large hall to suit anyone from small groups to large parties. Asia Asia has decorated its interior with Indian styling and plays Indian music to produce a more genuine experience.

Western Dom (웨스턴돔)

Western Dom (웨스턴돔)

16.8 Km    1321     2020-10-23

24, Jeongbalsan-ro, Ilsan-Dogu, Goyang-si, Gyeonggi-do

Das Einkaufszentrm Western Dom befindet sich hinter dem MBC Dream Center und ist neben Lafesta einer der beliebtesten Orte in Ilsan. Vom zweiten Untergeschoss bis zum 10. Stockwerk befinden sich 500 Geschäfte, die internationale Lebensmittel, Kleidung, Accessoires und Kosmetik anbieten. Außerdem gibt es ein Multiplex-Kino sowie die Luxus-Bürostadt Western Tower.

Internationale Blumenschau Goyang (고양국제꽃박람회)

Internationale Blumenschau Goyang (고양국제꽃박람회)

16.9 Km    2388     2020-07-27

595, Hosu-ro, Ilsandong-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-908-7750

Die Internationale Blumenschau Goyang findet jedes Jahr im April am Seenpark Ilsan statt und soll nicht nur den Handel fördern, sondern auch Besucher aus dem In- und Ausland anziehen. An der Blumenschau nehmen Firmen aus verschiedensten Ländern sowie koreanische Unternehmen teil. Sie bietet Handelsberatungen und verschiedene Blumenausstellungen im Freien sowie in Hallen zu verschiedenen Themen an. Im Rahmenprogramm gibt es eine Reihe an Aufführungen und Aktivitäten, bei denen man sich über Blumen informieren und selbst gestalterisch tätig werden kann.

Goyang Street Arts Festival (고양호수예술축제)

Goyang Street Arts Festival (고양호수예술축제)

16.9 Km    0     2020-07-17

595, Hosu-ro, Ilsandong-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do
• Touristentelefon: +82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn) • Weitere Informationen unter: +82-31-960-9682/9738

Das Goyang Street Arts Festival bietet neben Wasseraufführungen auch viele Aufführungen in der Luft sowie ein prächtiges Feuerwerk und mehr.

Seenpark Ilsan (일산호수공원)

Seenpark Ilsan (일산호수공원)

16.9 Km    2938     2020-11-03

595, Hosu-ro, Ilsandong-gu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-8075-4346

Der Seenpark Ilsan ist einer der größten künstlich angelegten Parks in Asien. Er ist ein perfekter Ort, um sich zu entspannen und dabei die natürliche Umgebung zu genießen. Er bietet verschiedene Einrichtungen wie einen Uferplatz, künstliche Inseln, einen Fahrradweg, einen Kinderspielplatz, einen Musikbrunnen und mehr. Der Seenpark ist außerdem Veranstaltungsort der Blumenaustellung in Goyang sowie anderer Ausstellungen.

Botanischer Garten BCJ (벽초지 문화수목원)

Botanischer Garten BCJ (벽초지 문화수목원)

16.9 Km    1074     2020-09-11

242, Buheung-ro, Paju-si, Gyeonggi-do
+82-31-957-2004

Der Botanische Garten BCJ wurde im Jahr 1965 im Glauben, dass die Natur dem Menschen viel Freude bereiten kann, errichtet. In einem Vorort der seouler Metropolregion errichtet ist dies der perfekte natürliche Ausgleich für Stadtmenschen und gleichzeitig eine wichtige Institution zum Schutz verschiedener Pflanzen aus Korea und anderen Teilen der Welt. Darüber hinaus bietet das BCJ praktische Erlebnisprogramme und serviert Essen und Trinken im eigenen Restaurant und Café.

Asosan (아소산)

Asosan (아소산)

17.0 Km    26     2017-11-23

128, Jeongbalsan-ro, Ilsan-Dogu, Goyang-si, Gyeonggi-do
+82-31-903-5333

Asosan offers various menus including sliced raw fish, sushi, and Japanese-style udon.

Ganghwa Ginseng Center (강화 인삼센터)

Ganghwa Ginseng Center (강화 인삼센터)

17.9 Km    1357     2020-10-26

335, Ganghwa-daero, Ganghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon-si

Der Anbau von Ginseng begann in Ganghwa während der Goryeo-Zeit, im Jahre 1920 wurde die Insel Ganghwado dann als ein spezieller Bezirk des Ginsenganbaus anerkannt. Während des Koreakrieges flüchteten Bewohner der Stadt Gaeseong (Geburtsstadt des Ginsenganbaus) auf die Insel und begannen damit, Ginseng in großen Mengen anzubauen. Dies war der Beginn der Produktion der bekannten 6-jährigen Ginsengwurzel. 

Das Ganghwa Ginsengzentrum verarbeitet hochwertiges Ginseng, dessen Qualität im Anbaus, in der Verarbeitung und im Vertrieb gewährleistet ist.

Palaststätte Goryeogung (고려궁지)

Palaststätte Goryeogung (고려궁지)

18.2 Km    1326     2020-04-09

394, Ganghwa-daero, Ganghwa-gun, Incheon

Die Palaststätte Goryeogung auf der Insel Ganghwado ist der Ort, an dem die Menschen der Goryeo-Zeit für 39 Jahre der mongolischen Invasion Widerstand leisteten. Im Juni 1232 verlegte König Gojong die Hauptstadt aufgrund natürlicher und strategischer Vorteile nach Ganghwa. Der Bau des Regierungsbüros und des königlichen Palastes wurde im Jahre 1234 abgeschlossen.
Während der chinesischen Invasion im Jahre 1637 wurde der Palast von der chinesischen Qing-Dynastie erobert. In der Joseon-Zeit wurden am selben Ort Palastgebäude und Bürogebäude des Gouverneurs von Ganghwa errichtet, die jedoch bei der französischen Invasion im Jahre 1866 größtenteils zerstört wurden. Heute sind nur noch das Hauptbüro Dongheon und das Verwaltungsbüro Ibangcheong erhalten. Der Palast und die Nebengebäude wurden 1977 restauriert.

Festung Ganghwasanseong (강화산성)

Festung Ganghwasanseong (강화산성)

18.3 Km    2255     2020-04-08

Gukhwa-ri, Sinmun-ri, Gwancheong-ri & Namsan-ri, Ganghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon-si

Die Festung Ganghwasanseong war ursprünglich eine Schutzmauer aus Lehm, die während der Regierungszeit von König Gojong errichtet wurde, nachdem sich dieser in Ganghwa-do niederließ, und sollte Angriffe der Mongolen abwehren. Die innere Festung wurde zerstört, als die damalige Hauptstadt an einen anderen Ort verlegt wurde, und zu Beginn der Joseon-Zeit wurde die Mauer neu mit Lehm aufgebaut. Sie durchlief mehrere Restaurierungsarbeiten und wurde schließlich mit Steinen neu gebaut.
Heute ist nur die innere Mauer der Festung erhalten. Sie wurde bis 1977 mehrere Male erneuert, und nur die Ostseite ist bis jetzt noch nicht wiederhergestellt worden.

Anglikanische Kirche Ganghwa (대한성공회 강화성당)

Anglikanische Kirche Ganghwa (대한성공회 강화성당)

18.3 Km    991     2020-04-17

10, Gwancheong-gil 27 beon-gil, Ganghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon
+82-32-930-4571

Die Anglikanische Kirche Ganghwa wurde 1900 von Charies Jone Corfe errichtet, dem ersten Bischof der St. Peter- und Paulskirche. Seitdem hat sie sich zwar mehreren Restaurationen unterzogen, aber das Design ist dem Original treu geblieben.

Das zweistöckige Gebäude ist im traditionell koreanischen Stil gebaut, wobei das Innere nach dem westlichen Stil der Basilika gestaltet wurde. Im Jahr 1981 erklärte die Provinz Gyeonggi-do die Kirche als Denkmal Nr. 111. Danach wurde sie jedoch der Stadt Incheon übergeben, als sich Ganghwa an die Stadt anschloss. Im Januar 2001 wurde sie als nationale Historische Stätte Nr. 424 ernannt.

Insel Ganghwado (강화도)

18.2 Km    3345     2020-01-14

Gwanghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon
+82-32-934-7500

Die Insel Ganghwa ist die fünftgrößte Insel Koreas und liegt im Westmeer. Sie besteht aus 11 bewohnten und 17 unbewohnten Inseln, und seine Strände sind 99 km lang. Vor kurzem, mit dem Bau der Ganghwa-Brücke, hat sich die Insel mehr ans Festland angepasst.

Da hier Menschen aus prähistorischen Zeiten lebten, sind viele urzeitliche Artefakte auf der Insel zu finden. Die wohl berühmtesten darunter sind die Goindol-Felsen, die zum Weltkulturschatz ernannt wurden. Die Goindol-Gräber waren die Orte, an denen die Herrscher der Ganghwa-Insel im Bronzezeitalter begraben wurden. 80 von diesen Steingräbern gibt es auf der Insel. Es gibt hier auch Nachweise von Dangunwanggeom, der Gründungsfigur Koreas, mit dessen Leben die koreanische Geschichte beginnt. Wenn man die vielen Stufen von Chamseongdan am Mani-Berg hinaufsteigt, kommt man zu einem Gipfel, von dem aus man das Westmeer und die Insel überblicken kann. Dies ist die Stelle, von der gesagt wird, dass Dangunwanggeom heilige Riten für den Himmel vollzog.

Die Ganghwa-Insel hat viele berühmte örtliche Produkte, einschließlich dem medizinisch sehr wirksamen Ganghwa-Ginseng, Pure-Ganghwa-Rettich, mit seinem ganz eigenen Geschmack, und Hwamunseok, eine gewobene Matte mit Blumenmustern. Hwamunseok besticht durch seine komplizierte Handarbeit und sein besonderes Design und wird als repräsentatives traditionelles Produkt Koreas bekannt hoch geschätzt.

*Touristen-Führung (Eng, Chn, Jap): Jeden Dienstag keine englische und jeden Montag keine chinesische und japanische Führung.