Palaststätte Goryeogung (고려궁지)

  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)
  • Palaststätte Goryeogung (고려궁지)

Beschreibung

Die Palaststätte Goryeogung auf der Insel Ganghwado ist der Ort, an dem die Menschen der Goryeo-Zeit für 39 Jahre der mongolischen Invasion Widerstand leisteten. Im Juni 1232 verlegte König Gojong die Hauptstadt aufgrund natürlicher und strategischer Vorteile nach Ganghwa. Der Bau des Regierungsbüros und des königlichen Palastes wurde im Jahre 1234 abgeschlossen.
Während der chinesischen Invasion im Jahre 1637 wurde der Palast von der chinesischen Qing-Dynastie erobert. In der Joseon-Zeit wurden am selben Ort Palastgebäude und Bürogebäude des Gouverneurs von Ganghwa errichtet, die jedoch bei der französischen Invasion im Jahre 1866 größtenteils zerstört wurden. Heute sind nur noch das Hauptbüro Dongheon und das Verwaltungsbüro Ibangcheong erhalten. Der Palast und die Nebengebäude wurden 1977 restauriert.


Startseite

http://www.ghss.or.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-32-930-7078

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : 09:00-18:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 900 Won / Gruppe 700 Won
Jugendliche und Kinder 600 Won / Gruppe 500 Won

* Gruppe ab 20 Personen
* kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und Senioren (ab 65 Jahre)

Toilette
vorhanden

Position

394, Ganghwa-daero, Ganghwa-gun, Incheon