Naturpark Hueree (휴애리 자연생활공원) - Die Umgebung - Korea Reiseinformationen

Naturpark Hueree (휴애리 자연생활공원)

Naturpark Hueree (휴애리 자연생활공원)

0m    1000     2020-05-18

256, Sillyedong-ro, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-732-2114

Der Naturpark Hueree befindet sich am Berg Hallasan und ist eine der schönsten Parkanlagen auf der Insel Jejudo. Oft als "Insel auf der Insel" bezeichnet, ist der Park ein Ort, an dem Natur und seine Bedeutung auf spaßvolle Art und Weise entdeckt werden können. Je nach Jahreszeit werden allerlei Erlebnisprogramme angeboten und Besucher können außerdem Ferkel, Kaninchen, Eichhörnchen und schwarze Ziegen füttern. Der Tannenwald ist voll mit Steintürmen aus vulkanischem Gestein und der gesamte Park ist übersät mit vulkanischen Schlacken. Besucher, die barfuß in der leicht wehenden Brise durch den Wald spazieren, werden mit Sicherheit gesunde Entspannung und Ruhe finden.

Waldweg Gosalli (고살리 숲길)

Waldweg Gosalli (고살리 숲길)

3.3 Km    57     2020-07-20

Namwon-eup, Seogwipo-si, Jeju-do

Der Waldweg Gosalli befindet sich im südlichen Teil der Insel Jejudo und ist perfekt für einen entspannten Spaziergang, da er unter Touristen noch relativ unbekannt ist. Um die Naturlandschaft so rein und ungeschädigt wie möglich zu halten, sind die Wege nicht besonders gepflegt und so sollte man beim Wandern hier vorsichtig sein.

Donnaeko Resort (Wasserfall Wonangpokpo) (돈내코(원앙폭포))

Donnaeko Resort (Wasserfall Wonangpokpo) (돈내코(원앙폭포))

4.7 Km    2021     2020-10-13

137, Donnaeko-ro, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-710-6920

Das Donnaeko Resort bietet mit einem Tal voller dichter Wälder, einem  Bach und dem 5m hohen Wasserfall Wonangpokpo ein kleines Stück Paradies. Das Wasser, das vom Berg Hallasan herunterfließt, ist klar und auch im Sommer eiskalt. Aufgrund seiner atemberaubenden Ausblicke ist das Resort ein beliebtes Ausflugsziel.

Zitronenmuseum (감귤박물관)

Zitronenmuseum (감귤박물관)

4.8 Km    1024     2019-03-22

441, Hyodonsunhwan-ro, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-767-3010~1

Am Fuße des Gipfels Wollabong in Seongwipo-si liegt das Zitronenmuseum, ein Museum welches sich der lokalen Zitrone, einer Spezialität Jejus, widmet. Das Museum stellt Stücke, welche mit der Geschichte und Kultur der Zitrone und der Zitronenindustrie verbunden sind, aus. Besucher können in dem Museum dank Sonderausstellungen ebenfalls einen Eindruck von Jejus Bewohner und deren Leben gewinnen.

In den thematisierten Ausstellungshallen werden eine Vielzahl an Bildern und Tafeln zur Geschichte der Zitrone, zu Zitronensorten, Anbaumethoden, Zitronen aus aller Welt, Landwirtschaftsgeräten und Artefakte ausgestellt. Eine thematisierte Kunstausstellung wird jeden Monat als Sonderausstellung angeboten und ein 3D Raum hilft den Besuchern dabei mehr über die Zitrone zu erfahren.

Mündung Soesokkak (쇠소깍)

Mündung Soesokkak (쇠소깍)

6.3 Km    42147     2020-10-28

128, Soesokkak-ro, Seogwipo-si, Jeju-do

Die Mündung Soesokkak befindet sich in Seogwipo auf der Insel Jejudo und wurde ursprünglich Soedun (bedeutet etwa "liegende Kuh") genannt. Sie ist umgeben von Felsformationen aus Lavagestein, dem tiefblauen Meer und einem üppigen Kiefernwald.

Namwon Keuneong Promenade (남원 큰엉해안)

Namwon Keuneong Promenade (남원 큰엉해안)

7.3 Km    724     2019-12-20

Taewi-ro, Namwon-eup, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-740-6000

Namwon Keuneong bedeutet „ein riesiger Hügel geformt wie ein Mund, der zum Meer hin geöffnet ist, bereit das Meer zu schlucken“. Das Flachland auf den Klippen ist mit weichem, grünem Gras bedeckt. Besucher können sich von der unberührten Natur und den natürlich entstandenen Höhlen der Gegend inspirieren lassen.

KAL Hotel Seogwipo (서귀포KAL호텔)

KAL Hotel Seogwipo (서귀포KAL호텔)

8.6 Km    1517     2019-02-22

242, Chilsimni-ro, Seogwipo-si, Insel Jeju-do
+82-64-733-2001

Gepaart mit einer atemberaubenden Landschaft und romantischer Aussicht verfügt das Seogwipo KAL Hotel über ein neunstöckiges Gebäude, welches Zimmer mit schönem Meeresblick bietet sowie Zimmer mit Aussicht auf die Berge, traditionell koreanische Ondol-Zimmer sowie Suiten für Geschäftsreisende.
Weitere Einrichtungen umfassen einen Multifunktionsraum, welcher sich sowohl für Familienfeste als auch für große Geschäftssitzungen eignet, Restaurants mit koreanischer, japanischer und westlicher Küche, ein Buffet-Restaurant, in dem man die Aussicht auf den Pazifik genießen kann, ein Fitnessstudio, Tennisplätze und einen Jogging-Pfad.

Loving Hut Jeju(러빙헛제주)

Loving Hut Jeju(러빙헛제주)

8.7 Km    0     2020-08-18

7036, Iljudong-ro, Namwon-eup, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-10-4696-9006

This is a Korean cuisine located in Seogwipo-si, Jeju-do. A vegetarian restaurant. The representative menu is hot pot special.

Gamun Janchi(가문잔치)

Gamun Janchi(가문잔치)

8.8 Km    0     2020-08-18

191, Chilsimni-ro, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-732-9886

A barbecue specialty restaurant located in Seogwipo-si, Jeju-do. The most famous menu is grilled black pork shoulder meat. Grilled black pork is a representative food of Jeju Island.

Jeongbang-Wasserfall (정방폭포)

Jeongbang-Wasserfall (정방폭포)

9.0 Km    4899     2020-09-04

Chilsimni-ro 214beon-gil, Seogwipo-si, Insel Jeju-do
+82-64-740-6000

Der Jeongbang-Wasserfall ist der einzige Wasserfall in Asien, der direkt ins Meer mündet. An der Felswand befindet sich die Inschrift “Seobulgwacha”, einem Diener des chinesischen Kaisers Jin, der von seinem Meister beauftragt wurde, ein Mittel für die Erlangung ewigen Lebens zu finden. Die Stadt Seogwipo verdankt ihren Namen der Überlieferung nach auch dieser Person, und der Name bedeutet angeblich „Seobul auf dem Rückweg nach Westen“.

Seogwipo Maeil Olle-Markt (서귀포매일올레시장)

Seogwipo Maeil Olle-Markt (서귀포매일올레시장)

9.1 Km    2508     2020-06-15

22, Jungjeong-ro73beon-gil, Seogwipo-si, Jeju-do
+82-64-762-1949

Der Seogwipo Maeil Olle-Markt ist der größte Markt in Seogwipo. Er ist ein traditioneller Markt, der in den frühen 1960er Jahren gegründet wurde, und ist eine tragende Säule der Wirtschaft Seogwipos. Seit dem Jahr 2001 hat der Markt sein Einkaufszentrum erweitert und erstreckt sich nun über 620 m. Das Innere des Marktes ist so entworfen, dass Besucher Geschäfte und Stände ganz einfach erreichen können. Für den Kundenkomfort bietet der Markt einen kostenlosen Lieferservice, und auf einer Bühne im Freien kann man zudem kulturelle Programme erleben.

Krater Seongpanak (성판악)

8.6 Km    1502     2018-12-28

1865, 5.16-ro, Jocheon-eup, Jeju-si, Insel Jeju-do
+82-64-713-9950~3, +82-64-725-9950

Der Seongpanak ist einer der vielen Flankenvulkan des Berges Hallasan auf der Insel Jejudo. Flankenvulkane sind Nebenkrater, die beim Ausbruch eines Vulkans an den Seiten des Hauptkraters entstehen. Auf der Insel Jejudo gibt es über 350 dieser Parasitärvulkane.
Der Seongpanak-Krater hat eine Höhe von 1.215 m über dem Meeresspiegel. Der Name wurde von der steil abfallenden, fast 500 m langen Felsküste abgeleitet, die einer Festungsanlage (seong) gleicht, welche mit Brettern (pan) verkleidet ist. Der Seongpanak ist von dichtem Wald bewachsen, der das ganze Jahr über eine einzigartige Atmosphäre erzeugt. Die Wege sind gut ausgebaut und breit, jedoch wegen der vielen Steine nicht immer sehr bequem zu bewandern. Im Frühling breiten sich die Azaleen wie ein rosa Teppich über das ganze Gebiet aus und harmonieren perfekt mit dem klaren Wasserfall, der sich hier befindet.