Olympiapark (올림픽공원)

  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)
  • Olympiapark (올림픽공원)

Beschreibung

Der Olympiapark ist ein beeindruckendes Freizeitgelände, in welchem historische Überreste des Baekje-Reiches und das moderne Sportgelände miteinander harmonieren. Als Hinterlassenschaft der Olympischen Spiele in Seoul von 1988 beherbergt der Park nicht nur das größte Sportgelände des Landes, sondern dient vor allem den Einwohnern als ein Ort der Ruhe und Entspannung.

Mit einer Fläche von ungefähr 1.450.000 ㎡ um die Festung Mongchontoseong und dem künstlichen See Mongchonhaeja aus der frühen Epoche des Baekje-Reichs, ist der Park in verschiedene Zonen aufgeteilt: Es gibt einen Freizeitsportpark, Kulturpark, Ökopark und einen Historienpark in Erinnerung an die geschichtliche Reichhaltigkeit des Bezirks.

Da der Park sehr groß ist und es ca. drei Stunden dauert den Park zu umrunden, ist es ratsam, sich vorher mit dem Gelände und den Routen vertraut zu machen. Um Zeit zu sparen, ist auch eine Fahrt mit der Hodori-Bahn zu empfehlen.


Kontaktieren Sie uns

+82-2-2180-3564


Startseite

olympicpark.co.kr/


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-410-1111~2

Tage der offenen Tür : April 1986

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : Fußgänger und Fahrradfahrer 05:00–22:00 Uhr (Gegend am Plaza bis 24:00 Uhr)


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Position

424, Olympic-ro, Songpa-gu, Seoul