Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)

  • Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)
  • Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)
  • Provinzpark Deoksan (덕산도립공원)

Beschreibung

Der Name „Deoksan” ist die Kurzform für Berg Deoksungsan. Die Gebirgsgegend rühmt sich mit einem schönen Tal und dem wundervollen Tempel Sudeoksa, welcher einer der wenigen ist, in dem man buddhistische Nonnen antreffen kann.

- Um Deoksungsan herum: Tempel Sudeoksa, Hwanhuidae, Einsiedeleien Gyeonseongam und Geumgangam, Tempel Jeonghyesa (Tempel), Sorimchodang, Pagode Mangongtap, Tor Iljumun, Yeoseungdang etc.
- Um Gayasan herum: Ruinen des Tempels Gayasa, Okgye-Reservoir, Namyeongun-myo (Grab), Ruinen des Tempels Sanghwangsa, Tempel Bodeoksa, Fels Swiheungilbawi, Okyang-Wasserfall, Geobukbawi (Schildkrötenfels), Keramikarbeiten aus der Goryeo-Zeit, Grabanlagen


Startseite

www.yesan.go.kr (Korean, English, Japanese, Chinese, Vietnamese, Cambodian)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)41-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)41-339-8932 (Kor)

Aus Tages : Ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Ab 19 Jahren 2.000 Won, 13–18 Jahre 1.500 Won, 7–12 Jahre 1.000 Won

Position

Deoksan-myeon, Yesan-gun, Chungcheongnam-do