Tempel Gaeamsa (개암사)

  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)
  • Tempel Gaeamsa (개암사)

Beschreibung

Der Tempel Gaeamsa ist ein kleiner und ruhiger Tempel, der im Jahr 643 v. Chr. in der Zeit der Baekje-Dynastie erbaut wurde. Historische Auszeichnungen sprechen von einem drei Jahre dauernden Restaurationsvorhaben, das die Menschen nach dem Fall der Dynastie von Baekje unternommen haben. Daeungjeon, das Hauptgebäude des Tempels, wurde als Schatz Nr. 292 ausgewiesen. Das Gebäude selbst strahlt sowohl edle Schönheit wie auch Erhabenheit aus, da es die Harmonie aufrecht erhält als Gegenstück zum Ulgeum-Fels, der sein unerschütterlicher Beschützer zu sein scheint.


Kontaktieren Sie uns

+82-63-580-4388


Startseite

www.gaeamsa.org
gaeamsa.templestay.com


Wie es funktioniert

Guidance Erfahrung : Templestay

Anfragen und Informationen : Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter: +82-(0)63-581-0080 (Kor)

Parkmöglichkeiten : Parkplatz vorhanden: ca. 100 m vor dem Tempel, keine Parkgebühren

Aus Tages : keine Ruhetage

Nutzungszeit : Sonnenaufgang - Sonnenuntergang


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Eintritt kostenlos

Position

248, Gaeam-ro, Sangseo-myeon, Buan-gun, Jeollabuk-do (Sangseomyeon)