Insel Oryukdo (오륙도)

  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)
  • Insel Oryukdo (오륙도)

Beschreibung

Die Insel Oryukdo ist an den südlichen Teil Busans angehängt, und abhängig von Tag und Tidenhub, erscheinen fünf oder sechs Inseln; daher auch der Name. Ausgezeichnet als Denkmal Busans, ist die Oryukdo-Insel eine Felseninsel, die einzig und allein aus Felsen besteht.

Von allen fünf Inseln, die sich vom Festland abteilen, sind alle bis auf die eine mit dem Leuchtturm unbewohnt. Sie heißen Usakdo, Surido, Gonggotdo, Guldo und Deungdaedo (Leuchtturm), da der untere Teil Usakdos aber in zwei Segmente unterteilt ist, die bei hohem Wasserstand als zwei Inseln erscheinen, nennt man sie auch manchmal Bangbaedo und Soldo. Der Name der Usakdo selbst kommt ebenfalls von diesem Phänomen. Weil viele Schiffe an der Insel Oryukdo vorbei nach Busan kommen, ist sie gleichzeitig ein Wahrzeichen für Busan.


Kontaktieren Sie uns

+82-51-607-6395


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
[Halbtagstour]
Küstenwanderweg Igidae - Insel Oryukdo - Ufermauer Baekundo - Sinseondae-Klippen

[Tagestour]
Igidae - Berg Jangjasan - Insel Oryukdo - Sinseondae-Klippen - Berg Hwangnyeongsan



Position

Oryukdo-ro, Nam-gu, Busan