Seonyudong-Tal (선유동계곡)

  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)
  • Seonyudong-Tal (선유동계곡)

Beschreibung

Das Seonyudong-Tal besteht aus neun sich windenden Tälern gefüllt mit altem Immergrün und Felswänden. Es wird manchmal auch „Seonyugugok“ genannt. Die großen Felsen des Seonyudong sind so natürlich aufeinandergestapelt, dass es aussieht, als sei dies in akribischer Feinstarbeit geschehen.
Einer Legende zufolge kamen Berggötter hinab in dieses Tal, um ihren Spaß zu haben. Dieses Tal hat weiße Felsen in seinen Seen, und klares Wasser fließt das ganze Jahr über zwischen den Felswänden herab. Das auf die riesigen Felsen herabstürzende Wasser bietet einen Anblick, den man nicht mehr vergisst.
Im unteren Teil des Seonyudong-Tales kann man Chilwujeong sehen, einen Pavillon, der 1927 von sieben Ortsansässigen, die alle die Silbe ‚Wu’ in ihren Namen tragen, gebaut wurde. Manche sagen, dass König Uichin (Regierungszeit 1877-1955) dem Pavillon seinen Namen gegeben hat. Wenn man dem Talverlauf folgt, wird man immer wieder Pavillons und Schriftzeichen auf Felsen sehen. Die Kulisse des Tales erfreute sich schon in der Vergangenheit großer Beliebtheit.


Kontaktieren Sie uns

+82-54-550-6414


Startseite

www.gbmg.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)54-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)54-571-7601 (Kor)


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Kinder (7-13 Jahre): 300 Won
ab 14 Jahre: 500 Won
Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.
(In der Zeit von Juli bis August muss eine extra Gebühr für die Abfallentsorgung gezahlt werden.)

Position

Daeya-ro, Gaeun-eup, Mungyeong-si, Gyeongsangbuk-do