Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)

  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)
  • Yongchu-Tal Daeyasan (대야산 용추계곡)

Beschreibung

Das Tal Yongchu am Berg Daeyasan und ist ein besonderer Ort, da hier das Wasser das ganze Jahr über nicht versiegt. Der Berg Daeyasan, der in Gyeongsanbuk-do, Mungyeong-si, Gaeun-eup, Wanjang-ri liegt, hat scharfe Gipfel, verschiedenen Arten von „Giamgoeseok“, und das Wasser fließt das ganze Jahr über durch das Tal.
Es grenzt an Chungbuk Goesan-gun und Gyeongbuk Mungyeong-si, und liegt beim Berg Daeyasan (931 m ). Der Yongchu-Wasserfall, mit seinen drei Etagen, befindet sich im Yongchu-Tal, und ist der Ort, an dem der Legende nach zwei weibliche Drachen in den Himmel aufstiegen. Das Yongchu-Gyegok-Tal ist unterteilt in das Untere und das Obere Yongchu. Dort, wo das Wasser aus dem Granitgestein hinunter in den herzförmigen Teich stürzt, ist das Obere Yongchu, und unterhalb dieses Punktes liegt das Untere Yongchu.
Auf beiden Seiten Yongchus sind zwei große Abdrücke auf den Granitfelsen, die man für ein Zeichen hält, dass sich hier die Drachen gen Himmel aufgemacht haben. Auch wenn andere Orte Trockenzeiten haben, fließt das Wasser hier immer, weswegen in der Vergangenheit hier viele Regenrituale abgehalten wurden. Etwa 20 Min. hinter dem Grundstein des Yongchu-Pokpo-Wasserfalls entfernt, ist Wolyeongdae.
Der Ort bekam seinen Namen wegen der schönen Aussicht auf den Mond, der sich im Wasser, das sich unten im Tal durch die Felsen schlängelt, spiegelt.
In der Nähe des Yongchu-Gyegok-Tales ist das Seonyudong-Gyegok-Tal, auch Seonyu-Gegok (Ort mit 9 Kulissen) genannt, wo der Okgyesu Fluss durch zwei große Felsen fließt, die aussehen, als seien sie künstlich geteilt worden.


Kontaktieren Sie uns

+82-54-550-6414


Startseite

www.gbmg.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : - Touristen-Infotelefon +82-54-1330 (Eng, Kor, Jap, Chn)
- Weitere Infos unter +82-54-571-7601 (Kor)


Detaillierte Informationen

Zeit ohne Zugang zum Berg
Jährlich vom 1.11. bis 15.5. (zum Schutz vor Waldbränden)

Eintrittspreis
Hochsaison (Juli-Aug.): Erwachsene 500 Won, Kinder (7-13Jahre) 300 Won, Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt (Eintrittsgelder werden für die Müllentsorgung verwendet).

Position

Daeya-ro, Gaeun-eup, Mungyeong-si, Gyeongsangbuk-do