Tempel Naksansa (낙산사)

  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)
  • Tempel Naksansa (낙산사)

Beschreibung

Der Tempel Naksansa befindet sich 4 km nördlich vom Naksan-Strand und blickt auf eine Geschichte von 1.300 Jahren zurück. Die Tempelanlage wurde von Ui-Sang, dem Botschafter des 30. Königs des Silla-Reiches (57 v.Chr. - 935) erbaut. Im Inneren befindet sich neben der siebenstöckigen Steinpagode eine Kupferglocke, das Steintor Hongyaemun und andere Kunstschätze. Als Ui-Sang das Gebet „Gwanseeumbosal“ vom Bodhisattva Avalokitesvara (kor. Gwaneum) lernte, nachdem er vom Studium im chinesischen Tang-Kaiserreich zurückgekommen war, nannte er die Tempelanlage Naksansa. Sie wurde mehrmals umgebaut, bis 1953 das Gebäude errichtet wurde, das man heute besichtigen kann.
Zum Hauptgebäude des Naksansa kommt man, wenn man das erste Tor (Iljumun) und Hongyaemun durchschreitet. Hinter diesem Steintor kann man schwarze Bambusbäume und irdene Mauern mit Ziegeln auf jeder Seite des Heiligtums sehen. Nördlich des Naksan-Strandes, neben der Kupferglocke, ist eine Hintertür mit einem Pfad, der zum Uisangdae-Pavillon und Hongryeonam führt. Uisangdae ist ein Pavillon, der auf der Spitze eines Kliffs am Meer gebaut wurde. Dies war der Ort, an dem Ui-Sang gewöhnlich saß und meditierte.
Hongryeonam ist bekannt als ein von Ui-Sang über eine Steinhöhle gebauter, kleiner buddhistischer Tempel. In dem heiligen Boden ist ein 10 cm großes Loch, durch das man das Meer sehen kann. Vorbei am Uisangdae-Pavillon, dem Pfad zum Sinseonbong-Gipfel, ist eine steinerne Statue des Bodhisattvas Avalokitesvara, genannt „Haesugwaneumsang“. Sie ist die größte ihrer Art im Ostasien, und kann bis vom Mulchi-Hafen aus gesehen werden.


Kontaktieren Sie uns

+82-33-672-2447


Startseite

www.naksansa.or.kr
naksansa.templestay.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-33-672-2447~8 (Kor)

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : 06:00-20:30 Uhr
* Letzter Eintritt eine Stunde vor Schließung


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Einzelpersonen - Erwachsene 3.000 Won / Jugendliche, Schüler, Soldaten 1.500 Won / Kinder 1.000 Won
Gruppen - Erwachsene 2.500 Won / Jugendliche, Schüler, Soldaten 1.000 Won / Kinder 700 Won


Parkplatzgebühr
3.000 Won

Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht vorhanden

Position

100, Naksansa-ro, Ganghyeon-myeon, Yangyang-gun, Gangwon-do