Wald Bijarim (비자림)

  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)
  • Wald Bijarim (비자림)

Beschreibung

Der Wald Bijarim besteht aus einer Gruppe von 2.800 Bija-Bäumen, die 500-800 Jahre alt sind, und wurde zum Naturdenkmal erklärt. Die Bäume sind 7-14 m hoch, haben einen Durchmesser von 50-110 cm und bilden den größten Bija-Wald der Welt. Man nimmt an, dass dieser Wald entstand, als heilige Riten für die Götter abgehalten wurden, und dadurch Bija Samen durch die Gegend flogen. In der Mitte des Waldes steht ein 800 Jahre alter Baum, der älteste Baum der Insel Jeju. Der Baum ist 25 m hoch, hat einen Umfang von 6 m und wird als der Ahnenbaum der Bija-Bäume bezeichnet.
Die Nadelbäume stoßen Phytoncide aus, von dem gesagt wird, es stärke das Immunsystem und die natürlichen Heilungskräfte des menschlichen Körpers. Die Blüten von Muskatnussbäumen sollen in der Vergangenheit als natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel verwendet worden sein. Außerdem wachsen seltene Orchideen und wilde Pflanzen im Wald, und es wurde für Besucher ein Waldweg angelegt.


Startseite

www.jejutour.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-64-710-7912 (Kor)

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Nutzungszeit : 09:00-18:00 Uhr
※ Letzter Eintritt bis 1 Stunde vor Schließung.


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 1.500 Won / Gruppe 1.200 Won
Jugendliche, Soldaten 800 Won / Gruppe 600 Won
Kinder 800 Won / Gruppe 600 Won

※ Kostenloser Eintritt für Senioren, Behinderte etc.
※ Gruppen ab 10 Personen

Position

55, Bijasup-gil, Jeju-si, Jeju-do