Berg Biseulsan (Verbreitungsgebiet der ‚Purple Eulalia’) (비슬산 참꽃/억새군락지)

Beschreibung

Der Berg Biseulsan liegt am Rand des Cheongdo-gun und Dalseong-gun. Es ist kein sehr hoher Berg, aber wegen seiner schönen Landschaft und der frischen Luft ist es ein Ort, den man immer wieder besuchen möchte.
Der Berg Biseulsan war lange Zeit als Tempelplatz bekannt, und nach einer Legende soll diese Region tausend Heilige hervorgebracht haben. Der berühmte Mönch Il-Yeon (Mönchsschüler der Goryeo-Periode) verbrachte hier offensichtlich seine 20er Jahre, in denen er für seine Mönchskariere lernte. Zu jener Zeit verbrachte er seine Zeit im Bodangam-Gebäude und studierte verschiedene Glauben und ihre Schriften. Dies wurde eine solide Basis für das berühmte Samgukyusa, ein Sammelwerk der Geschichte der drei Königreiche.
Das schönste am Berg Biseoulsan sind die Azaleen, die hier im Frühling blühen. Mit ihrer karmesinroten Farbe harmonieren sie perfekt mit den Komplementärfarben des umgebenden Waldes. Die Pinienwälder bedecken den Berg das ganze Jahr über, und die breitblättrigen Bäume erwachen v.a. im Herbst zum Leben, in all ihren brillianten Herbstfarben, die hervorragend zu den fantastischen Felsen des Berggipfels passen. Große Flächen des Bergkammes werden von lilafarbenen ‚Eulalias’ bedeckt, und bieten dem Wanderer einen majestätischen Anblick.


Startseite

www.dalseong.daegu.kr/bisulsan (Kor)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)53-614-5481~2 (Kor)

Aus Tages : keine Ruhetage

Nutzungszeit : Blüte ist jedes Jahr in der zweiten Hälfte April


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Eintrittspreise(Eintritt+Kulturveranstaltung):

.Kinder(7-12 Jahre)Jugendliche (13-18 Jahre)Erwachsene(ab 19 Jahre)
Einzelperson500 Won700 Won1.000 Won
Gruppe(ab 30 Personen)300 Won500 Won700 Won
** Kinder unter 6 Jahre und Erwachsene ueber 65 Jahre haben freien Eintritt

Position

Yuga-myeon, Dalseong-gun, Daegu Yuga-myeon, Dalseong-gun,