Kunstdorf Jirye (지례예술촌)

  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)
  • Kunstdorf Jirye (지례예술촌)

Beschreibung

Die Künstler-Gemeinschaft Jirye ist ein großartiger Ort, um eine einmalige Erfahrung in Korea zu machen. Jeden Monat gibt es Veranstaltungen wie z.B. die gemeinsame Herstellung von Reiskuchen oder Kimchi und Sie können in traditionell koreanischen Häusern übernachten.
Die Jirye-Künstlergemeinde ist ein Dorf mit Jisan Seodang (Kulturanlage Nr. 49), Jichonjongtaek (Kulturanlage Nr. 44) und Jichonjecheong (Kulturanlage Nr. 46), die von der Imha-Dam-Gegend hierher verlegt wurden, wegen der dortigen Gefahr durch Überflutungen. 1800, im 24. Herrschaftsjahr König Jeongjos (Regierungszeit 1752-1800, wurde Jisan Seodang zum Gedenken an die Errungenschaften König Bang-Geols und als ein Platz zum Studieren für die zukünftigen Generationen gegründet. Jichonjongtaek ist das Haupthaus der Kim Bang-Geol Familie. 1712 auf seinen Wunsch errichtet, war Jichonjecheong ein Schrein in dem Opferrituale abgehalten wurden, und als Auditorium genutzt wurde.
Hinter den Ziegeldächern umgeben flache Berge die Jirye-Künstlergemeinde, und unterhalb des Dorfes liegt ein See. Wenn man durch das große Tor hindurch geht, steht man auf einem großen Platz, und vor einem liegt das Hauptgebäude, das Schulgebäude liegt rechts, und ein Schrein auf dem linken Hügel.
Obwohl das Dorf 350 Jahre alt ist, gibt es hier Häuser mit Räumen, die mit Holz geheizt werden. Da man hier alte Bräuche mit ihren kleinsten Details beibehalten hat, ist es ein großartiger Ort, die traditionelle koreanische Kultur zu erfahren und zu verstehen. Die Jirye-Künstlergemeinde ist ein kultureller Erkundigungspunkt für auländische Besucher, ein kreativer Ort für die Arbeit der Künstler, und außerdem ein Ort für Konferenzen. Es wird ebenfalls als Stätte für Studien traditionellen Lebens und als Institut des Konfuzianismus genutzt.


Kontaktieren Sie uns

+82-54-852-1913


Startseite

www.jirye.com
(Korean, English, Japanese)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)54-852-1913 (Kor)


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Eintrittspreis: Eintritt ist frei, Unterkunftsgebühren sind wie folgt:
Übernachtung (traditionelles Haus) 1 Personen /50.000-150.000 Won
Mahlzeiten (traditionell koreanisch) 7000 Won

Position

San 769, Bakgok-ri, Imdong-myeon, Andong-si, Gyeongsangbuk-do,