Kalligraphie-Museum Gangam (강암서예관)

Beschreibung

Das Kalligraphie-Museum Gangam wurde 1995 eröffnet, und befindet sich im Gebiet des Hanok-Dorfes Jeonju. Die Stücke die hier ausgestellt werden, schließen über 1.000 Werke von solch berühmten Künstlern wie Jeong-hui Kim (1786-1856, Kalligraph/Maler, Gelehrter), Sam-man Lee (1770-1845, Kalligraph), Hong-do Kim (1745-?, Künstler), und Yak-yong Yeong (1762-1836, Gelehrter) ein. Dieses Museum umfaßt 872qm und besitzt eine Ausstellungs- und Seminarfläche, sowie 1.162 Kunstwerke.


Startseite

www.gangamseoye.com (Korean)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0) 63-285-7442 (Kor)

Aus Tages : keine Ruhetage

Nutzungszeit : März – Oktober: 09:00-18:00 Uhr/November – Februar: 09:00-17:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Eintritt kostenlos

Position

Jeonju, Wansan-gu, Gyo-dong 2-ga 197