Provinzpark Mungyeongsaejae (문경새재도립공원)

  • Provinzpark Mungyeongsaejae (문경새재도립공원)
  • Provinzpark Mungyeongsaejae (문경새재도립공원)

Beschreibung

Der Provinzpark Mungyeongsaejae erstreckt sich über den Gebirgspass Mungyeongsaejae, der selbst für Vögel zu hoch sein soll. Der Gebirgspass führt durch das Gebirge Joryeongsan und gilt seit jeher als der höchste und gefährlichste Pass des Landes. Die drei Tore Juheulgwan, Jogokgwan und Joryeonggwan wurden zum Schutz während des Imjin-Krieges gebaut und wurden gemeinsam als Historische Stätte Nr. 147 ernannt. Der Bereich zwischen den drei Toren wurde im Jahre 1981 zum Provinzpark Mungyeongsaejae erklärt.


Startseite

www.gbmg.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-54-571-0709

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : an Neujahr und Feiertagen


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Position

932, Saejae-ro, Mungyeong-eup, Mungyeong-si, Gyeongsangbuk-do