Festung Ganghwasanseong (강화산성)

  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)
  • Festung Ganghwasanseong (강화산성)

Beschreibung

Die Festung Ganghwasanseong war ursprünglich eine Schutzmauer aus Lehm, die während des 19. Regierungsjahres der Herrschaft König Go-Jongs (1232), in der Zeit des Goryeo-Reiches errichtet wurde, nachdem sich dieser in Ganghwa-do niederließ. Die Schutzmauer sollte Angriffe der Mongolen abwehren. Die innere Festung war bereits zerstört, als die damalige Hauptstadt an einen anderen Ort verlegt wurde, und zu Beginn der Joseon-Ära (1392-1910) wurde die Mauer neu mit Lehm aufgebaut. Sie durchlief mehrere Wiederaufbau-Prozesse und wurde schließlich in der Joseon-Ära mit Steinen errichtet.
Die Ganghwasanseong-Festung bestand ursprünglich aus einer inneren und einer äußeren Mauer. Nur die innere ist bis heute erhalten und hat einen Umfang von etwa 1,2km. Die äußere Mauer hatte einen geschätzten Umfang von 9km und war mit acht Toren ausgestattet. Sie wurde entlang des Ostkanals von Ganghwa errichtet, konnte aber nicht bis zur heutigen Zeit erhalten werden. Bis 1977 wurde die innere Mauer mehrere Male erneuert, nur die Ostseite ist bis jetzt noch nicht wiederhergestellt worden.
Es gab vier Haupttore der Schutzmauer, im Süden Anparu, im Osten Cheomhwaru, im Westen Manghanru, und im Norden Jinsongru; jedoch existiert das Osttor heute nicht mehr. Am Westtor findet man heute noch das historische Yeonmudang. Dieser Abschnitt diente den Soldaten als Übungsplatz, und war ausserdem der Ort, an dem der Koreanisch-Japanische Friedensvertrag 1876 unterzeichnet wurde. Durch ihre wunderschöne Kulisse, ist die Ganghwasanseong-Festung ein idealer Ort für einen kurzen Spaziergang oder einen auffrischenden Kurzausflug.


Kontaktieren Sie uns

Ganghwagun Kulturgüterteam +82-32-930-3626~7


Startseite

www.ganghwa.go.kr/open_content/tour/
cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon +82-(0)33-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Infos unter +82-(0)32-930-3515~6 (Kor, Eng, Jap, Chn), +82-(0)32-930-3032

Aus Tages : keine Ruhetage

Nutzungszeit : 24 Stunden geöffnet


Position

Gukhwa-ri, Sinmun-ri & Gwancheong-ri & Namsan-ri, Ganghwa-eup, Ganghwa-gun, Incheon-si