Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)

  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)
  • Nationalpark Gyeryongsan (계룡산국립공원)

Beschreibung

Der Nationalpark Gyeryongsan (aufgrund der Ähnlichkeit des Bergkamms mit einem Drachen, der einen Hahnenkamm trägt) ist ein Gebirgsgebiet, das zu Daejeon, Gongju und Nonsan gehört und im Jahre 1968 zum Nationalpark erklärt wurde. Die topografischen Merkmale machen den Berg einzigartig und die geheimnisvolle Folklore verleihen ihm seinen faszinierenden Reiz. Der Berg besteht aus insgesamt 15 Gipfeln, unter denen der Gipfel Cheonhwangbong mit 845m der höchste ist. Andere bekannte Gipfel sind Sambulbong, Sinseongbong und Gwaneumbong.

Im Frühling blühen die Kirschblüten am Wanderweg zum Tempel Donghaksa und im Sommer lädt das satte Grün des Tals zu einem Spaziergang ein. Im Herbst verleiht das Herbstlaub der Umgebung des Tempels Gapsa und des Wasserfalls Yongmunpokpo einen malerischen Anblick. Der schneebedeckte Gipfel Sambulbong besticht im Winter durch sein majestätisches und gleichzeitig einfaches Erscheinungsbild.


Kontaktieren Sie uns

+82-42-825-3002


Startseite

gyeryong.knps.or.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-42-825-3002

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

327-6, Donghaksa 1-ro, Gongju-si, Chungcheongnam-do