Halla-Arboretum (한라수목원)

  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)
  • Halla-Arboretum (한라수목원)

Beschreibung

Das Halla-Arboretum wurde zu Studienzwecken und aus Naturschutzgründen im Dezember 1993 gegründet. Das Gwangioreum beherbergt 909 verschiedene Arten von Bäumen und subtropischen Pflanzen. Im Garten befinden sich 506 Baum- und 90 Pflanzenarten und die Gewächshäuser sind in subtropische (105 Arten) und einheimische (103 Arten) Pflanzenarten unterteilt. Das Arboretum verfügt außerdem über 2.722 Exemplare bedrohter und seltener Pflanzen, wie Michelia Compressa, Euchresta Japonica und Chloranthus Glaber, die nur am Cheonjiyeon Teich vorkommen. Im Halla Arboretum kann man im Blumenwald der vier Jahreszeiten, bunte Wälder und die Vielfalt der vier Jahreszeiten bewundern.


Kontaktieren Sie uns

+82-64-710-7575


Startseite

sumokwon.jeju.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-64-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-64-710-7575 (Kor)

Tage der offenen Tür : 20.12.1993

Aus Tages : an Seollal und Chuseok

Nutzungszeit : 09:00-18:00 Uhr (Winterzeit 09:00-17:00 Uhr)


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Position

72, Sumogwon-gil, Jeju-si, Jeju-do