Insel Marado (마라도)

  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)
  • Insel Marado (마라도)

Beschreibung

Marado ist eine kleine Insel vor der Südküste des Landes. Die Insel liegt etwa 11km vom Hafen Moseulpo in Daejeong-eup entfernt, ist 4,2km lang, an der breitesten Stelle nur 39m breit und hat die Form einer Süßkartoffel. Die Inselbewohner gehen dem Fischfang nach und bessern ihr Einkommen durch Fremdenzimmer für die Besucher der Insel auf. Da es auf der Insel kein Frischwasser gibt, sammeln die Bewohner Regenwasser und erzeugen Elektrizität mit Hilfe von Sonnenzellen. Die ersten drei Familien kamen im Jahr 1983 auf die Insel und lebten zu Beginn von den dort vorkommenden Gemüsepflanzen. Doch als diese Vorräte zur Neige gingen, brannten sie die Waldbestände der Insel ab, um Platz für Ackerbau zu schaffen. Den Erzählungen zufolge sollen diesem Feuer auch alle Schlangen und Frösche auf der Insel zum Opfer gefallen sein und dementsprechend kommen diese Arten nicht auf der Insel vor. Die Insel ist besonders unter Meeresanglern bekannt. Vom Hafen Moseulpo besteht zur Insel Marado eine Fährverbindung ein- bis zweimal am Tag.


Kontaktieren Sie uns

+82-64-760-4014


Startseite

www.jejumarado.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-(0)64-792-8507,
+82-(0)64-728-3919~20


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
* Marado-Park
Erwachsene: 1.500 Won
Jugendliche: 800 Won
Kinder: 800 Won

Position

Mara-ri, Daejeong-eup, Seogwipo-si, Insel Jeju-do