Glocke Bosingak (보신각 터)

  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)
  • Glocke Bosingak (보신각 터)

Beschreibung

Mit der Glocke Bosingak während der Joseon-Zeit die Zeit angesagt. Um 04:00 Uhr morgens rang sie 33 Mal und verkündete den Beginn des Tages und die Öffnung der Stadttore, um 22:00 Uhr nachts rang sie 28 Mal und signalisierte die Schließung der Tore. Die Glocke befand sich ursprünglich am Tempel Wongaksa, wurde jedoch im Jahre 1619 zu ihrem heutigen Standort verlegt. Sie hat einen hohen, kulturellen Wert, da ihr genaues Baujahr bekannt ist und Historiker so Reliquien aus der selben Zeit genauer datieren können.
Jeden Tag um 11:20 Uhr (außer Montags) findet eine einstündige Läutzeremonie statt, und jeden 31. Dezember wird mit einer beliebten Läutzeremonie das neue Jahr begrüßt.


Kontaktieren Sie uns

+82-2-2133-2641


Startseite

culture.seoul.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-2133-2641

Parkmöglichkeiten : nicht vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : 24 Stunden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Position

54, Jong-ro, Jongno-gu, Seoul