Tor Dongnimmun (독립문)

  • Tor Dongnimmun (독립문)
  • Tor Dongnimmun (독립문)
  • Tor Dongnimmun (독립문)

Beschreibung

Das Tor Dongnimmun steht auf einem Platz, auf dem vorher das Tor Yeongeunmun stand. Dieses Tor war den Gesandten aus China vorbehalten, die hier vom koreanischen König persönlich empfangen wurden. Anstelle dieses Symbols für die Unterwerfung gegenüber China wurde im Jahre 1898 das Dongnimmun errichtet, dessen Name übersetzt „Unabhängigkeitstor“ bedeutet. Damals begann Japan bereits in Korea einzudringen, und das Tor sollte den Nachbarn anzeigen, dass Korea ein unabhängiger Staat ist. Der Bau des Tores wurde mit Spenden aus der Bevölkerung finanziert. Bis heute sind die Spuren der Vergangenheit in Form von zwei Säulen des alten Yeongeunmun-Tores vor dem Dongnimmun erhalten. Die architektonische Gestalt des Tores erinnert an den Arc de Triomphe in Paris, nach dessen Vorbild es gebaut wurde. Das Tor wurde aus Granitblöcken zusammengefügt und der Durchgang hat eine Höhe von 14,28 m. Auf dem Bogen steht in koreanischer Schrift der Name des Tores, und wird von zwei koreanischen Flaggen flankiert. Auf der linken Innenseite des Torbogens führt eine Treppe nach oben. Um das Tor herum wurde die Nationalblume Koreas, der Hibiskus angepflanzt. Heute steht das Tor als Wahrzeichen auf einer Insel im großen Straßenmeer.


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-364-4686


Parkmöglichkeiten : Kleine und mittelgroße PKW: 300 Won / 10 Min.
Große Fahrzeuge (über 25 Passagiere): 900 Won / 10 Min.

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : 24 Stunden geöffnet


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Position

251, Tongil-ro, Seodaemun-gu, Seoul