Steinerne Eiskammer Seokbinggo (석빙고)

  • Steinerne Eiskammer Seokbinggo (석빙고)
  • Steinerne Eiskammer Seokbinggo (석빙고)
  • Steinerne Eiskammer Seokbinggo (석빙고)

Beschreibung

Seokbinggo bedeutet “Eisschrank aus Stein”. Dieser einzigartige antike Kühlschrank steht in Gyeongju, der alten Hauptstadt des Silla-Reiches (57 v.Chr.- 935 n.Chr.). Diese wunderbare Einrichtung macht einen eher bescheidenen Eindruck, aber die Überraschung ist umso größer, wenn man sich dem Eingang nähert. Denn hier schlägt einem bereits die Kälte entgegen. Eine Hälfte des Seokbinggo befindet sich unterhalb, die andere Hälfte oberhalb der Erde. Die hohen technischen Kenntnisse der Silla–Ära machten diese Erfindung möglich. An einer kühlen Stelle des Bodens wurde eine Höhle gegraben und die Wände wurden aus Granitblöcken zusammengesetzt. Die Decke ist bogenförmig gewölbt und verfügt über einen Luftschacht. Die Wände sind von innen nochmals mit Kalkstein verkleidet, um das Eindringen von Regenwasser zu verhindern. Der Boden ist nach einer Seite hin abschüssig, damit das geschmolzene Eis ablaufen konnte. Die hierin gelagerten Eisblöcke wurden mit Stroh isoliert und moderne Versuche zeigen, dass das Volumen des Eises nach 6 Monaten nur um 0,4% abnimmt. Das Eis war im Sommer eine Delikatesse für die obere Schicht der Gesellschaft und natürlich für den König. Historische Quellen besagen, dass die Eiskammer Seokbbingo (Nationalschatz Nr.66) bereits vor etwa 1.500 Jahren angelegt worden ist.


Kontaktieren Sie uns

+82-54-779-6100


Startseite

guide.gyeongju.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-54-779-6079


Detaillierte Informationen

Informationen zum Ablauf der Tour
Damit Sie eine Rundtour um Gyeongju machen können, leihen Sie sich am Bhf. Gyeongju ein Fahrrad aus. Sie können zwar auch zu Fuß oder mit dem Bus eine Rundfahrt machen, jedoch dauert es zu Fuß zu lange und mit dem Bus ist die Rundfahrt zu kurz und die Rundfahrtbusse fahren nicht oft. Nehmen Sie daher besser ein Fahrrad und genießen Sie die Fahrt.

- Tageskurs
Cheonmachong Grab (Daeleungwon Park)
-Cheomseongdae Observatorium-l Seokbinggo (Banwalsung)-m Gyerim-n Nationalmuseum Gyeongju -o Anapji-p Hwangryongsaji-q Bunhwangsa Tempel

Eintrittspreis
kostenlos

Position

5, Muncheon-gil, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do