Anwesen Ojukheon (오죽헌)

  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)
  • Anwesen Ojukheon (오죽헌)

Beschreibung

Das Anwesen Ojukheon ist der Ort, wo Shin Saimdang lebte und ihr Sohn Yulgok Yi I, ein Gelehrter und Politiker der Joseon-Zeit, geboren wurde. Es wurde in der frühen Joseon-Zeit erbaut und ist somit eines der ältesten aus Holz erbauten Wohngebäude Koreas. Seit der Errichtung wird es von den Nachkommen der Gelehrtenfamilie instand gehalten.
Innerhalb des Gebäudekomplexes Ojukheon befinden sich die Gedenkhalle von Yulgok, Mongnyongsil, wo Yulgok geboren wurde, der Schrein Munseongsa sowie die Tore Jagyeongmun und Sajumun. Im Eojegak wird unter anderem das im Jahre 1577 verfasstes Buch "Gyeongmongnyogyeol" aufbewahrt.


Kontaktieren Sie uns

+82-33-660-3301


Startseite

www.gn.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Eng, Kor, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-33-660-660-3301~8

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : an Neujahr, Seollal und Chuseok geschlossen

Nutzungszeit : 09:00-18:00 Uhr
* Ticketverkauf bis 1 Stunde vor Schließung


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 3.000 Won / Gruppe 2.000 Won
Jugendliche 2.000 Won / Gruppe 1.500 Won
Kinder 1.000 Won / Gruppe 500 Won

* kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und  Senioren (ab 65 Jahre)
* Gruppen ab 30 Personen

Position

24, Yulgok-ro 3139beon-gil, Gangneung-si, Gangwon-do