Insel Seonyudo (선유도)

Beschreibung

Die Insel Seonyudo ist Teil der Inselgruppe Gogunsan und mit einer Fläche von 2,13 km² etwa 1/4 so groß wie Yeouido in Seoul. Die Küstenlinie ist 12,8 km lang und der höchste Punkt der Insel ist der 155,6 m hohe Berg Namaksan. Die Insel befindet sich im Mittelpunkt der Inselgruppe und diente während der Joseon-Zeit als Hauptquartier der Marine. Es spielte während des Imjin-Krieges eine wichtige Rolle, da sich Admiral Yi Sun-sin hier mehrere Tage nach der Schlacht von Myeongnang erholte. 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Insel zu erkunden: zum einen kann man die umliegenden Inseln besuchen. Seonyudo ist mit Munyeodo, Jangjado und Daejangdo über Brücken verbunden und so kann man entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad  zu den anderen Inseln fahren. Zum anderen kann man auch einen Spaziergang entlang der Küste Myeongsasimni machen.


Startseite

www.gunsan.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-63-454-7280


Detaillierte Informationen

Tour Course Information


Position

34-22, Seonyunam-gil, Okdo-myeon, Gunsan-si, Jeollabuk-do