Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)

  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)
  • Halle Naju Geumseonggwan (나주 금성관)

Beschreibung

Die Halle Naju Geumseonggwan diente als staatliches Gästehaus für Regierungsbeamte der Joseon-Zeit. Sie diente als Veranstaltungsort für Ehrenzeremonien für den König, die am 1. und 15. des Monats stattfanden, sowie für Festmahle für ausländische Gesandte oder politische Würdenträger.
Das Gebäude wurde zwischen 1475 und 1479 errichtet, während der japanischen Kolonialzeit jedoch umgebaut. Seit dem Jahre 1977 ist es wieder in seiner Originalform zu sehen.


Kontaktieren Sie uns

+82-61-339-8611


Startseite

www.naju.go.kr/tour
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-61-339-8611


Position

8, Geumseonggwan-gil, Naju-si, Jeollanam-do