Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))

  • Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))
  • Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))
  • Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))
  • Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))
  • Tempel Heungryunsa (Suncheon) (흥륜사(순천))

Beschreibung

Der Tempel Heungryunsa ist ein buddhistisches Center des Jogyejong-Ordens. Er befindet sich im Jukdobong-Park (in der Innenstadt von Suncheon) und ist ein Schrein des Gottes Sakyamuni (die Hauptstatue des Buddha). Die Gegend wurde früher als Bogenschießplatz genutzt.

*Geschichte
Der Tempel Heungryunsa ist ein Zweig des Tempels Hwaeonsa, dem 19. lokalen Tempel des Jogyejong-Ordens. Es wird gesagt, dass der Tempel während der Herrschaft von König Seonjo in der Joseon-Zeit erbaut wurde und die Stätte als Ort genutzt wurde, an der sich Seestreitkräfte während der japanischen Invasion 1592 im Bogenschießen übten. Gleichzeitig war der Tempel die erste Militärbasis von Mönchsoldaten aus den Tempeln Hwaeomsa, Songgwangsa und Seonamsa.

Das heutige Gebäude wurde 1986 von Mönch Jongwon, der immer noch der Hauptabt des Tempels ist, wieder aufgebaut.


Kontaktieren Sie uns

+82-61-744-7773


Startseite

cafe.daum.net/tnscjsgmdfbstk
(Kor)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-61-744-7773

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Behindertengerechte Einrichtungen
nicht vorhanden

Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht angeboten

Position

102, Jangdae-gil, Suncheon-si, Jeollanam-do