Samtan Art Mine (삼탄아트마인)

  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)
  • Samtan Art Mine (삼탄아트마인)

Beschreibung

Samtan Art Mine ist ein kultureller Kunstraum, entstanden aus einer verlassenen Mine am Fuße des Berges Hambaeksan, der einst das Zentrum des Kohlebergbaus in Korea war. Der Name "Samtan" kommt von Samcheok Tanjwa, die eine der wichtigsten Minen in Korea war und "Art Mine" ist aus der englischen Bezeichnung "Coal Mine" entstanden. Auch wenn es im ganze Land viele Kultur- und Kunsträume gibt, ist die Samtan Art Mine besonders, da sie sich in einer echten Mine befindet. Eröffnet im Jahr 1964 war die Mine bis zum Jahr 2001 in Betrieb. Aufgrund dieser interessanten Geschichte hat die Samtan Art Mine eine noch tiefere künstlerische Bedeutung.


Kontaktieren Sie uns

82-33-591-3001


Startseite

samtanartmine.com


Wie es funktioniert

Guidance Erfahrung : Ausstellungen, Erlebnisprogramme, Aufführungen etc.

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-33-591-3001

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : montags (※ Während der Hochsaison im Sommer keine Ruhetage)

Nutzungszeit : Sommerzeit 09:00-18:00 Uhr
Winterzeit 09:30-17:30 Uhr
Hochsaison im Sommer 09:00-19:00 Uhr


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Einzelpersonen - Erwachsene 13.000 Won / Middle & High School Schüler 12.000 Won / Grundschüler 12.000 Won / Senioren (ab 65 Jahren) 11.000 Won
Gruppen - Erwachsene 12.000 Won / Middle & High School Schüler 11.000 Won / Grundschüler 10.000 Won / Senioren (ab 65 Jahren) 10.000 Won

* Kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren
* Führung für Gruppen möglich nach vorheriger Reservierung.

Toilette
vorhanden

Position

1445-44, Hambaeksan-ro, Jeongseon-gun, Gangwon-do