Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))

  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))
  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))
  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))
  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))
  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))
  • Friedensdamm (Hwacheon) (평화의댐(화천))

Beschreibung

Der Friedensdamm in Hwacheon wurde als Antwort auf einen möglichen Überflutungsangriff von Nordkorea gebaut. Die erste Phase der Konstruktion begann 1986 und endete 1989. Die zweite Phase, die die Erhöhung des Damms beinhaltete, begann 2002 und wurde 2005 abgeschlossen.

Über die Jahre hinweg hat sich der Damm zu einer Touristenattraktion entwickelt. Er verfügt über verschiedene Einrichtungen wie ein Wasserkulturzentrum, eine künstliche Wasserwand und mehr. Der Damm befindet sich zudem in der Nähe der DMZ und weiterer natürlicher Wahrzeichen wie dem Bimok-Park, dem Bisugumi-Tal etc.


Kontaktieren Sie uns

+82-33-480-1532


Startseite

tour.ihc.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • 1330 Travel Hotline: +82-2-1330
(Korean, English, Japanese, Chinese)
• For more info: +82-33-440-2575, 2557

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Einrichtungen
Observatorium auf dem Damm, Friedensplaza, Wasserkulturhalle, Weltglockenpark, Glocke für den Weltfrieden, Bimok Park, Snackbar etc.

Toilette
vorhanden

Parkplatzgebühr
kostenlos

Position

667, Hoeum-ro, Hwacheon-eup, Hwacheon-gun, Gangwon-do