Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])

  • Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])
  • Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])
  • Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])
  • Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])
  • Königliche Gräber Paju Samneung [UNESCO Weltkulturerbe] (파주 삼릉 [유네스코 세계문화유산])

Beschreibung

Die königlichen Gräber Samneung in Paju bestehen aus den Gräbern Gongneung, Sunneung und Yeongneung.
Gongneung ist das Grab von Kronprinzessin Jangsun, der Ehefrau des 8. Joseon-Königs Yejong. Das Grab wurde bescheiden angelegt, da sie zum Zeitpunkt ihres Todes keine Königin war.
Sungneung ist das Grab von Königin Gonghye, Ehefrau von König Seongjong, dem 9. König der Joseon-Zeit. Königin Gonghye und Kronprinzessin Jangsun waren Schwestern, wodurch ihre Familie die einzige in der gesamten Geschichte der Joseon-Zeit war, in der zwei Töchter zu Königinnen wurden.
Yeongneung ist das Grab von König Jinjong, dem ersten Sohn von König Yeongjo, und seiner Ehefrau Hyosun. Jinjong wurde im Alter von sieben Jahren zum Kronprinz ernannt, starb allerdings 1728 im Alter von 13 Jahren und erhielt posthum den Königstitel.


Startseite

royaltombs.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Kulturelle Erbe von Welt

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-31-941-4208

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : montags

Nutzungszeit : Februar-Mai, September-Oktober 09:00-18:00 Uhr
Juni-August 09:00-18:30 Uhr
November-Januar 09:00-17:30 Uhr
* Einlass bis 1 Stunde vor Schließung


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Erwachsene 1.000 Won / Gruppe 800 Won
Kinder 500 Won / Gruppe 400 Won

* Erwachsene (19-64 Jahre), Kinder (7-18 Jahre)
* Gruppen ab 10 Personen
* kostenloser Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und Senioren (ab 65 Jahre)

Toilette
vorhanden

Position

89, Samneung-ro, Jori-eup, Paju-si, Gyeonggi-do