Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)

  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)
  • Volkshandwerksdorf Gyeongju (경주민속공예촌)

Beschreibung

An der Straße am Fuß des Bergs Tohamsan zwischen dem Tempel Bulguksa und dem Tourismuskomplex Bomun stehen ca. 40 traditionelle Hanok-Häuser mit Ziegel- und Strohdächern, die noch in ihrer ursprünglichen Form gut erhalten geblieben sind. Diese Häuser bilden auf einer Fläche von 66.116m² ein Dorf von Handwerksmeistern, die sich darum bemühen, den Geist und die Kunst der Ahnen zu bewahren. Besucher können in 18 Handwerksstätten bei den Handwerksarbeiten mit Metall, Ton und Keramik, Holz, Edelstein, Stein sowie Stickerei zusehen, an Erlebnisprogrammen teilnehmen einzigartige Souvenirs kaufen.


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-54-746-7270

Aus Tages : ganzjährig geöffnet

Nutzungszeit : Dezember-Januar 09:00-17:00 Uhr
Februar, November 09:00-17:30 Uhr
März, Oktober 09:00-18:00 Uhr
April-September 09:00-18:30 Uhr


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

230, Bobul-ro, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do