Berg Dobongsan (도봉산)

  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)
  • Berg Dobongsan (도봉산)

Beschreibung

Der Berg Dobongsan liegt im nordöstlichen Bereichs des Nationalparks Bukhansan und ist bekannt für seine beeindruckenden Felsformationen der Gipfel Manjangbong, Seoninbong, Jubong und Obong sowie des Felsens Uiam. Der Gipfel Seoninbong hat 37 Wanderwege, darunter die bekannte Bakjwi(Fledermaus)-Route.
Innerhalb des Berges befindet sich der Tempel Cheonchuksa, der älteste Tempel in der Region, sowie  die Tempel Mangwolsa und Hoeryongsa. Auch eine Reihe wunderschöner Täler befinden sich hier, darunter Dobonggyegok, Songchugyegok, Obonggyegok und Yeongeocheongyegok.


Startseite

bukhan.knps.or.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-828-8000

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Position

Dobongsan-gil, Dobong-gu, Seoul