Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)

  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)
  • Denkmal und Gedenkhalle am Schlachtfeld Baengmagoji (백마고지 위령비와 기념관)

Beschreibung

Das Schlachtfeld Baengmagoji liegt in der nördlichen Region von Südkorea und war eines der blutigsten Schlachtfelder während des Koreakrieges. Die kommunistische chinesische Armee startete am 6. Oktober 1952 während der Schlacht von Baengmagoji eine Großoffensive, die 10 Tage andauerte. Aufgrund dieser Schlacht gab es bei der kommunistischen chinesischen Armee etwa 14.000 Tote, und die Armee brach vollständig zusammen, während die 9. Infanteriedivision Koreas die Schlacht von Baengmagoji gewann.
Nach der Schlacht verlor der Berg durch die schweren Kämpfe seine ursprüngliche Form und das Gebiet wurde Baengmagoji genannt, da es einem weißen Pferd glich, das sich hingelegt hatte.


Kontaktieren Sie uns

+82-33-450-5559


Startseite

www.cwg.go.kr
hantan.cwg.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-33-450-5559

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

72, Daema 1-gil, Cheorwon-gun, Gangwon-do