Hyochang-Park (서울 효창공원)

  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)
  • Hyochang-Park (서울 효창공원)

Beschreibung

Der Hyochang-Park ist ein historisches Wahrzeichen und hieß früher Hyochangwon. Die Grabstätte, die sich dort befand, gehörte zum Kronprinzen Munhyo, der im Alter von 5 Jahren verstarb. Auch seine Mutter, die Konkubine von König Jeonjo, sowie die Konkubine von König Sunjo und ihre Tochter Prinzessin Yeongon waren hier begraben. Die Gräber wurden später zum Grab Uiryeongwon bei Seosamneung verlegt.
Heute kann man im Hyochang-Park die Gräber von vielen Unabhängigkeitskämpfern wie Yoon Bong-il, Lee Bong-chan und Baek Jeong-gi sowie von patriotischen Märtyrern und weiteren wichtigen Persönlichkeiten Koreas finden.


Startseite

http://munha.yongsan.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter:
+82-2-2199-8823

Parkmöglichkeiten : vorhanden

Aus Tages : ganzjährig geöffnet


Detaillierte Informationen

Toilette
vorhanden

Position

177-18, Hyochangwon-ro, Yongsan-gu, Seoul