Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)

  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)
  • Katholische Kirche Yakhyeon (서울 약현성당)

Beschreibung

Die Katholische Kirche Yakhyeon ist ein kleiner Kirchenbau, der ursprünglich der Katholischen Kathedrale Myeong-dong angehörte. Sie wurde errichtet, als im Jahr 1886 die Glaubensfreiheit gestattet wurde und die Anzahl der Katholiken stieg. Im Jahr 1891 suchte Priester Doucet der Katholischen Kathedrale Myeong-dong den Platz für den Bau aus, woraufhin die Kirche unter der Beaufsichtigung von Priester Coste entworfen und im Jahr 1892 fertiggebaut wurde. Der Platz wurde ursprünglich Yakjeonhyeon, „Hügel mit Heilkrautfeld“, genannt, weil hier damals Heilkräuter angebaut wurden. Später wurde er gekürzt „Yakhyeon“ genannt, wonach schließlich auch die Kirche benannt wurde.
Als ertes koreanisches Kirchenbauwerk im westlichen Stil verkörpert die Kirche teils gotische Eigenschaften. Mit ihrem Dach im Halbkreisbogen und ihren schmalen Fenstern weist sie jedoch im Ganzen einen romanischen Stil auf. Von der Größe her ist die Kirche vergleichsweise klein. An der Seite sind Fenster im Rundbogen angebracht, jedoch wurden bei den Fenstern am Eingang nach der gotischen Architektur Spitzbögen verwendet.
* Grundfläche - 1.309 ㎡


Kontaktieren Sie uns

Kirche Yakhyeon in Jungnim-dong +82-2-362-1891


Startseite

yakhyeon.or.kr
(Korean only)


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0)2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)2-312-5220, +82-(0)2-362-1891

Parkmöglichkeiten : vorhanden


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
kostenlos

Toilette
vorhanden

Führung (Engl. Jap.,Chin.)
nicht vorhanden

Position

447-1, Cheongpa-ro, Jung-gu, Seoul (Jungnim-dong)