Teegarten Seogwang (제주 서광다원)

  • Teegarten Seogwang (제주 서광다원)
  • Teegarten Seogwang (제주 서광다원)
  • Teegarten Seogwang (제주 서광다원)
  • Teegarten Seogwang (제주 서광다원)
  • Teegarten Seogwang (제주 서광다원)

Beschreibung

Der Teegarten Seogwang in Seogwipo-si, Jeju, ist bekannt als die beste geführte und größte Teeplantage in Korea. Hier erhalten die Teeblätter genau die richtige Menge an Sonne, damit sie zu Produkten von höchster Qualität verarbeitet werden können. Das Teefeld erstreckt sich über eine Fläche von 528.928 m² auf den Hängen von Seogwangseo-ri und zieht viele Besucher an.

Das Feld war jedoch nicht immer so grün; der Boden war steinig und die Zusammensetzung des Bodens war nicht fruchtbar genug, damit Pflanzen überleben konnten. Die Verwandlung des Teegartens Seogwang von einem kargen Land in eine Plantage mit üppigem Grün wurde ein Beispiel erfolgreicher Landwirtschaft in den Berggebieten.

Der Garten ist zudem der Ort an dem Kim Jeong-hui (Pseudonym Chusa), einer der berühmtesten Kalligraphen der Joseon-Dynastie, sein Leben im Exil verbrachte und Teepflanzen anpflanzte.


Kontaktieren Sie uns

+82-64-794-6600


Startseite

www.osulloc.com


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : • Touristentelefon: +82-(0(2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
• Weitere Informationen unter: +82-(0)64-794-6600

Parkmöglichkeiten : Nutzen Sie den nahegelegenen Parkplatz des Museums O’sulloc.


Position

1241 Seogwangseo-ri, Andeok-myeon, Seogwipo-si, Jeju-do