Daejeon O-World (대전오월드)

  • Daejeon O-World (대전오월드)
  • Daejeon O-World (대전오월드)
  • Daejeon O-World (대전오월드)
  • Daejeon O-World (대전오월드)
  • Daejeon O-World (대전오월드)

Beschreibung

Daejeon O-World (zuvor „Daejeon Zoo“) wurde mit der, unter der Aufsicht der Daejeon City Corporation durchgeführten Zusammenführung des Daejeon Zoo und des Joy Land Themenpark gegründet. Das Projekt kostete den Riesenbetrag von 40 Milliarden Won und führte zum Bau des Flower Lands (580.000 m2), zusätzlich zum umbenannten Zoo Land und zum zuvor exisitierenden Joy Land.

Die drei Hauptbereich der Daejeon O-World sind das Zoo Land, Joy Land und Flower Land. Zoo Land ist heute Heimat von mehr als 600 Tieren und 130 verschiedenen Spezien, unter anderem dem amerikanischen Schwarzbär, Tiger, Löwen, Elefanten, Giraffen, Zebras und dem Straußvogel. Achterbahnen, Wasserrutschen, Ganzjahresbobbahnen findet man im Joy Land. Das Flower Land beheimatet einige kleinere Teilbereiche wie den Rosengarten, den Garten der vier Jahreszeiten, den Kräutergarten und ein Labyrinth. Alles in allem ist Flower Land Heimat von 150.000 Bäumen und 100 verschiedenen Spezien sowie 200.000 Blumen aus 85 verschiedener Spezien. Eine Freiluftbühne und eine Konzerthalle findet man ebenfalls in diesem Teil der O-World.

Es gibt also in jedem Eck der Daejeon O-World einige Dinge zu sehen und zu erleben. Am Ende der Festivalstraße finden Besucher eine großen Teich (3.000 m2) mit einem Brunnen der das Wasser bis zu 20 Meter in die Luft spritzt. In der Nacht erleuchten Lichter den Teich und den Brunnen und kreieren somit eine schillernde Atmosphäre. Der Brunnen wird außerdem als Wasserwand für besondere Aufführungen verwendet.

In den letzten Jahren hat die O-World seine Attraktionen stets erweitert und zum Beispiel eine Pflanzenfressersafari (mit 20 Hirschen) und eine Wolfsafari (mit 7 Wölfen) in der Fläche zwischen dem Zoo Land und dem Flower Land errichtet.


Kontaktieren Sie uns

+82-42-580-4820


Startseite

www.oworld.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon: +82-2-1330
(Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter:
+82-42-580-4820

Parkmöglichkeiten : Parkplatz 1: 786 Parkplätze
Parkplatz 2: 219 Parkplätze für PKW und 23 Parkplätze für Busse
Flower Land: 470 Parkplätze
Managementbüro: 47 Parkplätze

Nutzungszeit : siehe Homepage


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
[Ticketpreise (Zoo & Flowerland)]
Erwachsene: 12.000 Won / Gruppen: 9.000 Won
Jugendliche: 7.000 Won / Gruppen: 6.000 Won
Kinder & Senioren: 5.000 Won / Gruppen: 4.000 Won

[1 Tagespass (Eintritt + Safari + O-World Theater + Fahrgeschäfte)]
Erwachsene: 29.000 Won / Gruppen: 20.000 Won
Jugendliche: 23.000 Won / Gruppen: 17.000 Won
Kinder: 20.000 Won / Gruppen: 14.000 Won

[Gruppenkombinationsticket (Eintritt + Safari)]
Erwachsene: 13.000 Won / Jugendliche: 9.000 Won / Kinder & Senioren: 7.000 Won
Gruppenpacket (Eintritt + 3 Spielplätze + 1 Safari)
Erwachsene: 17.000 Won / Jugendliche: 14.000 Won / Kinder & Senioren: 11.000 Won

*Erwachsene (19–64 Jahre) / Jugendliche (13-18 Jahre) / Kinder (2 – 12 Jahre) / Senioren (ab 65 Jahre)
*Gruppen: ab 20 Personen



Einrichtungen
Zoo Land, Safai, Vergnügungspark (Joy Land), Flower Land, Elektroautos, Schließfächer, Haustiertageszentrum, Erstehilfezentrum

Behindertengerechte Einrichtungen
Rollstuhlvermietung, behindertengerechte Parkplätze

Toilette
Verfügbar

Parkplatzgebühr
Kostenlos

Position

70, Sajeonggongwon-ro, Jung-gu, Daejeon