Heilige Glocke von König Seongdeok (성덕대왕신종)

Beschreibung

Die Heilige Glocke von König Seongdeok (성덕대왕신종), die größte Glocke, die jemals in Korea erhalten wurde, ist 3,75 m hoch, hat einen Durchmesser von 2,27 m und ist zwischen 11 und 25 cm dick. 1997 schätzte das Gyeongju Nationalmuseum ein Gesamtgewicht von 18,9 Tonnen. Die Glocke wurde in Andenken an König Seongdeok geformt. Sie wurde 771 fertiggestellt und „Die Heilige Glocke von König Seongdeok“ genannt. Aber da die Glocke am Tempel Bongdeoksa angebracht wurde, wurde diese auch Bongdeoksaglocke genannt. Die Glocke ist ebenfalls als die Emileglocke (에밀레종) bekannt. Ein Name, der von einer alten Legende herrührt, die besagt, dass ein Kind dazu aufgefordert wurde, den Klang der Glocke zu imitieren und das Echo des Kindes „em-ee-leh“, was in der traditionellen koreanischen Sprache so viel wie Mama bedeudet, hallte.

Die rohrförmige Klangflöte an der Spitze der Glocke hilft dabi, dass der Klang nachzuhallen beginnt und ist eine einzigartige Konstruktion, welche nur bei koreanischen Glocken gefunden werden kann. Das Yongnyu, welches als Befestigungsring der Glocke dient, wurde mit einem Drachenkopf verziert. Ein Band von abresken Mustern kann an der Schulter gefunden werden, und die Einschlagstelle der Glocke ist in der Form einer Lotusblume geformt. Die besondere Gestaltung und die Beschriftungsmethoden, welche bei der Verabreitung dieser Glocke verwendet wurden, zeigen die großartigen Handwerkskünste im Vereinten Silla. Die Glocke ist darüber hinaus mit mehr als 1.000 chinesischen Schriftzeichen verziert, und ihre Schönheit und Integrität wurden mehr als 1.300 Jahre lang erhalten.


Kontaktieren Sie uns

Nationalmuseum Gyeongju +82-54-740-7500


Startseite

gyeongju.museum.go.kr
guide.gyeongju.go.kr
www.cha.go.kr


Wie es funktioniert

Anfragen und Informationen : Touristentelefon:
+82-2-1330 (Kor, Eng, Jap, Chn)
Weitere Informationen unter:
+82-54-740-7500 (Kor)

Parkmöglichkeiten : Verfügbar


Detaillierte Informationen

Eintrittspreis
Kostenlos

Position

186, Iljeong-ro, Gyeongju-si, Gyeongsangbuk-do